Dorfgeschichte im Überblick

 

AUCH DAS IST STEMMER:

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit von Holger Weber (how):

UNTEN ANKLICKEN

"Sandbauern" co/ von Heinrich Langenkämper, Minden, Stiftsallee 118

Broschüre 100 Jahre Schule Stemmer 1961

Alte Beinamen in Stemmer-1987: H.Waltke

Geschichte TV Stemmer bis 1988

Grundsteinlegung EBH 1971

„FOTOS der Straße L 764 bei Stemmer um 1980“  --- „FOTOS der Straße L 764 bei Stemmer um 1992“

„Alte Zeitungsberichte zur L 764 bei Stemmer“

Dorfgemeinschaftsfeste 1962 - 1966

Volkszaehlung 1946 - Zaehlerbezirksbuch bereinigt...

CO / ARCHIV MT: Historie Stemmer Bad 1. - Schlüsselübergabe Sept.1964 / Historie Stemmer Bad 2. - Freude über Betrieb im Schulbad Juni 1965 / Historie Stemmer Bad 3. - Steigende Beliebtheit Juli 1965 / Historie Stemmer Bad 4. - Späße im Wasser Juli 1965 / Historie Stemmer Bad 5. - Vom Krabbelvolk bis zur Oma Juli 1965 / Historie Stemmer Bad 6. - Stemmer Sommerparadies Juli 1965 / Historie Stemmer Bad 7. - Bereits 12.000  Besucher August 1965 / Historie Stemmer Bad 8. - Nun schon 50.000 Besucher - Rettungsschwimmer ausgebildet August 1968

Natürlich finden Sie im textlichen Teil  zu den Daten  der HP weitere Erläuterungen !

Die Zusammenstellungen verstehen sich als Ergänzung anderweitig vorhandener Sammlungen. Insbesondere wird deshalb darauf hingewiesen, dass keine Garantie auf Vollständigkeit übernommen wird, da nicht alle Termine und Ereignisse an mich herangetragen werden.

Sollten Daten fehlen, werden diese natürlich - auf Hinweis - von mir nachgetragen...                Für die Bezeichnung "MT" steht  Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online .........

1239
Erstmalige urkundliche Erwähnung "STEMMERE" :
"Wilhelm, von Gottes Gnaden Bischof von Minden, wünscht allen Gläubigen in Christus, die dies Schreiben einsehen, Heil für beide Leben ! Da ja das was lobenswert geschieht, schnell in Vergessenheit gerät, meinen wir es der Gesamtheit aller Gegenwärtigen und zukünftigen anzeigen zu müssen, daß wir den Zehnten, der in "Stemmere" von uns nicht in Anspruch genommen ist, dem Kloster der Seligen Jungfrau Maria in Obernkirchen rechtmäßig übertragen haben...."
1246 wird der Name Stemmer zum ersten Male urkundlich erwähnt. 

H.Jellinghaus beschäftigt sich in seinem Buche: " Minden-Ravensberg unter der Herrschaft der Hohenzollern" - Seite 296 - mit der Entwicklung des Namens Stemmer. Er erklärt den Namen aus Sten-mere  (Steinsee).....Im Hinblick auf die Tatsache , dass Stemmer, das heißt, das eigentliche Dorf , auf fruchtbaren Lößboden liegt, kann man sich mit dieser Annahme nicht befreunden. Ich möchte eher annehmen, dass Stemmer zunächst Osthemmern geheißen hat und aus Sprachnachlässigkeit aus Osthemmern  - Stemmern - Stemmer entstanden ist. Eine Bestätigung sehe ich auch darin, dass in alten Urkunden der Name immer Stemmern heißt und niemals Seemmer (aus "Streifzug durch Stemmers Geschichte" von Fritz Weißmann / 1967.

(Anmerkung HP-Betreiber Holger Weber: Siehe aber 1239...)

 

1274 1274 ist ein "Godescalcus de Stemmere" als Mindener Bürger genannt. Das ist so zu verstehen: Es gab damals schon einen Hof oder - was wahrscheinlicher ist - eine Höfegruppe mit dem Namen Stemmer...(aus "Unsere Kirchengemeinde" = Dr. Angermann 1967 / 2006)
1550
Erwähnung des Namens "Harmen Stemmerfort" (aus Katasterbezeichnung - dem Vornamen wurde die K.-Bezeichnung hinzugefügt) = Heute: "Förthof"
1624
Urkundlicher Bericht über Schulunterricht im Ort Stemmer:
"Johann Heinrich David Lachtrup" war der "Schemmes"
   1626 ....ab hier urkundliche Zurückverfolgung des Namens Tüting auf dem "Förthof"
1667 wurden die ehemaligen Dörfer  "Stemmer" (jetzt Stadtteil von Minden) und "Friedewalde" (jetzt Stadtteil von Petershagen) eine selbständige Kirchengemeinde...(aus "Unsere Kirchengemeinde" = Heinrich Traue / 2006)
1674 wurde das Schulhaus in Stemmer durch Blitzschlag eingeäschert... (aus "Unsere Kirchengemeinde" = Dr. Angermann 1967 / 2006)
1721 weist eine Urkunde im Staatsarchiv Münster für Stemmer 15 freie Viertelmeier und 14 freie Brinksitzer nach. Die größten und ältesten Höfe waren also nur Viertelmeier. Man unterschied damals zwischen Vollmeiern, Halbmeiern, Viertelemeiern, Kötter, Brinksitzer und Briefträger. Für Stemmer sind nur Viertelmeier, Brinksitzer und Briefträger unterschieden... (aus "Streifzug durch Stemmers Geschichte" von Fritz Weißmann / 1967)

1731

Holger Weber (how) vom 30.10.2017:

Lehrer Lachtrup aus Stemmer wurde 1731 nicht von beantragtem Abgabenerlass befreit !

- Schwer lesbare alte Dokumente bisher falsch interpretiert... -

Minden-Stemmer 30.10.2017: "Das Schulwesen" oder "Der Schulmeister fand die Steuern zu hoch" waren Überschriften unter den sich  die früheren Schulleiter Fritz Homann und Fritz Weißmann u.a. mit der Geschichte von Stemmer auseinandersetzten. Näheres dazu ist in der kleinen Denkschrift " 100 Jahre Schule Stemmer aus 1961" nachzulesen, die auch in andere nachfolgende Veröffentlichungen Eingang fanden.

Broschüre 100 Jahre Schule Stemmer 1961

Zweifel an den zugrunde liegenden Wiedergaben aus alten Schriften wurden bisher nicht bekannt. Umso erfreulicher ist es nun, dass ein Ahnenforscher aus Braunschweig auf der Suche nach seinen Wurzeln in der großmütterlichen Lachtrup-Linie auf Zweifel stieß. Frank Schröder war bisher bei seinen Nachforschungen bei vermeintlichen verwandten Lachtrupfamilien nicht weitergekommen, stieß dann aber über Umwege auf die obige Schulchronik von 1961. Nach Besorgung der Originalurkunden beim "Landesarchiv Münster" machte er sich an die mühevolle Arbeit einer in Teilen unvollkommene Übersetzung und ahnte zum Schluss, dass die bisherigen Rückschlüsse wohl fehlerhaft sein könnten. Die vom Homepagebetreiber (how) erfolgte Kontaktaufnahme mit dem Landesarchiv hat es nun bewiesen. Unter dem Aktenzeichen " W 2-5-3- 5031/2017 bestätigt Dr. Axel Koppetsch:

"...dass der Lehrer Johann Heinrich Lachtrup seine Eingabe von 15.März 1731 zwar an den König andressiert, aber an die Regierung zu Minden geschickt hat. Diese hat am 16. März einerseits per Schreiben an die Dorfschaft Stemmer angeordnet, die dortigen Eingesessenen per Androhung einer Strafzahlung zur Einhaltung des Schulbesuches von Martini bis Ostern und Zahlung des vollen Schulgeldes anzuhalten, andererseits eine Abschrift von Lachtrups Eingabe samt befürwortender Stellungnahme an die übergeordnete Kriegs- und Domänenkammer gerichtet. Diese wiederum hat am 06. April geantwortet, dass sie nicht befugt ist, Schulmeister von Kontributionen zu exemieren. Am 13.April wurde der Vorgang in der Regierung mit dem Hinweis zu den Akten  genommen, dass Lachtrup über den ablehnenden Bescheid zu informieren sei..."

Klicken Sie die GELB hinterlegten Gesamtdateien der Rechteinhaber doch einfach mal an...

Eingabe Lehrer Lachtrup Original 1731 --  Copyright/Landesarchiv Muenster

Eingabe Lehrer Lachtrup Uebersetzung 1731 -- Copyright/Schroeder Braunschweig

Der Veröffentlichung der Urkunden / Übersetzungen mit Quellenangabe haben die Rechteinhaber ausdrücklich zugestimmt.

Aber nicht nur die Abgabenthematik lässt Zweifel aufkommen, auch die Jahrgangsdaten zur zeitlichen Abfolge in der Lehrerfamilie sind wohl unklar. Ahnenforscher Schröder:

*Wie kann ein Lachtrup 1624 schon Lehrer gewesen sein, wenn der erste Lachtrup-Lehrer 1616 geboren wurde?

*Fehlt in der Schulschriftdarstellung evtl. zuallererst noch der Vater?"

Anmerkung Holger Weber: Hier liegt die Vermutung nahe, dass aber auch das Datum "1624" als Beginn der Lehrerschaft um Familie Lachtrup falsch sein könnte...

 

 

1734
"J+H+L+1734" Brunneninschrift auf einem Hof in Stemmer (Lachtrup)
1788 246 Einwohner (aus "Streifzug durch Stemmers Geschichte" von Fritz Weißmann / 1967)
1834 wurden in Stemmer die Marken aufgeteilt. Erst von da ab konnte die Auflockerung des Dorfes vor sich gehen. Es entstanden die Ortsteile Nordholz und Weingarten... (aus "Streifzug durch Stemmers Geschichte" von Fritz Weißmann / 1967)
1837 "Stemern" aus Karte Kreise Minden und Lübbecke nach preußischen Generalstabskarten von 1837
1843 445 Einwohner (aus "Streifzug durch Stemmers Geschichte" von Fritz Weißmann / 1967)
1847 bis 1847 fanden die Beerdigungen von Angehörigen der Kirchengemeinde auf dem Kirchhof (erste Friedewalder Beerdigungsstätte) statt. Dann wurde ein neues Gelände gekauft, weil der Kirchplatz inzwischen zu klein geworden war, denn es wurden auch Stemmeraner dort begraben...(aus "Unsere Kirchengemeinde" = Otto Vinke 2006)
1860 Windmühle Stemmer: Der Wall-Holländer von 1860 mit seinen an der Wetterseite verputzten konischen Ziegelsteinturm hat 1997 nach mehr als 50 Jahren wieder windgängige Jalousieflügel erhalten.....aus HP "www.wir-in-stemmer.de" (Mühlengruppe) Weiteres siehe dort...
1870
baute der Kolon Schmidt (Feelschmidt genannt) die Stemmer Windmühle nach holländischer Bauweise mit Windrose...
1871 631 Einwohner (aus "Streifzug durch Stemmers Geschichte" von Fritz Weißmann / 1967)
1890 ca. in diesem Jahr wurde in Stemmer die Post als "Nahversorgungscentrum" mit Poststelle, Gasthaus und Krämerladen für das damals selbständige Dorf gebaut. Das Anwesen gehörte zu dem bekannten "Krummen Hof".....aus HP "www.stemmer-post.de" - Weiteres siehe dort...
1892 wünscht sich die Gemeinde Stemmer einen eigenen Friedhof. Dafür wurde 2 Morgen Land für 3000 Mark gekauft und am 4.2.1894 die 11 Paragraphen für den Kauf verfaßt...(aus "Unsere Kirchengemeinde" = Otto Vinke 2006)
    1896
Einrichtung des derzeitigen Friedhofes in Stemmer (davor Bestattungen in Friedewalde !)(aus "Unsere Kirchengemeinde" = Otto Vinke 2006)
1900 800 Einwohner (aus "Streifzug durch Stemmers Geschichte" von Fritz Weißmann / 1967)
1907 1. Oktober....Verein für "Geflügel- u. Singvogelzucht Stemmer u. Umgebung" wurde gegründet. Erster Vorsitzender war der damalige Züchter und Gastwirt Wiese.....
1919 1026 Einwohner (aus "Streifzug durch Stemmers Geschichte" von Fritz Weißmann / 1967)
1920
...ab / Turnen und Handball in Stemmer - so jedenfalls Gründungsjahrfestlegung im heutigen Turnverein "Grün-Weiß" ---- dem unbelegten Vernehmen nach sollen sich allerdings bereits 1910 einige Turnfreunde zu gemeinsamen Übungen getroffen haben....Wer kann Angaben zu evtl. weiter zurückliegende Sportzusammenschlüsse in Stemmer machen ????
1922 Stiftungsfest und Fahnenweihe im TV Stemmer
1924 am 25. Febr. Versammlung zur Gründung der Feuerwehr Stemmer beim Gastwirt August Seele - es traten sofort 70 Anwesende ein....I.Brandmeister = Heinrich Schmidt jun. Nr. 15, II. Brandmeister = Wilhelm Kruse Nr. 72, Schriftwart = Hauptlehrer Weißmann....
1925 17. Juli  Beschluß zur Gründung einer Feuerwehrkapelle in Stemmer
1928 erstmals Handballsport mit Standort am Vereinslokal "Hankurt" unter "Freie Turnerschaft", dann unter "Arbeiter - Turn - und Sportverein"
1933 Gleichschaltung der örtlichen Turnvereine mit Reichsbund für Leibesübungen wurde durch die Mitglieder abgelehnt, was der Auflösung gleichkam.....
1935 Gründung des Männerturnvereins Stemmer
1936 1096 Einwohner (aus "Streifzug durch Stemmers Geschichte" von Fritz Weißmann / 1967)
1945 Gründung des heutigen Turnvereins "Grün-Weiß Stemmer" im Oktober
1947 1500 Einwohner mit Flüchtlingen (aus "Streifzug durch Stemmers Geschichte" von Fritz Weißmann / 1967)
1947 Neugründung der Feuerwehr Stemmer nach den Kriegswirren
1947
Gründung der Siedlergemeinschaft Stemmer im Deutschen Siedlerbund, Gruppe West am 16.11.
...nach einleitenden Worten des Bürgermeisters Finke.....wurde der vorläufige Vorstand wie folgt gewählt:  1. Vorsitzender - Gustav Walden, Stemmer 110.....2. Vorsitzender -  Wilhelm Traue, Stemmer 55.....Kassierer - Wilhelm Kruse, Stemmer 165.....Schriftführer - Herbert Tödtmann, Stemmer 52.........................
1951 Am 21.01. Wiedergründung Schützenverein "Zentrum" Stemmer nach den Kriegswirren...
          1961
Gründung einer Frauenabteilung im TV "Grün-Weiß Stemmer", in der zunächst nur Gymnastik betrieben wurde.....
1961 1306 Einwohner (aus "Streifzug durch Stemmers Geschichte" von Fritz Weißmann / 1967)
1961
Stemmer feiert seine "100 Jahre alte -neue- Schule" am jetzigen Standort.......
1962 kauft die Kirchengmeinde das Gebäude und Grundstück des "Krummenhofes" (Fachwerkhaus von 1816) (aus "Unsere Kirchengemeinde" = Heinrich Traue 2006)
1963
....erneut Frauenhandball im TV Stemmer... hervorgehend aus der 1961
gegründeten "Frauenabteilung" (Anmerkung: 1946-1948 bestand eine Frauenhandballmannschaft auf dem Großfeld...)
1964 Übergabe eines neuen Feuerwehrgerätehauses und 40-jähriges Bestehen der "Freiwilligen Feuerwehr Stemmer"
1964 Schützenverein "Zentrum Stemmer" erhält im Dezember sein Vereinslied gestiftet:

Zur gesell`gen Brüderschaft - Eine Runde Gerstensaft - Nie soll dieses edle Naß - Trocknen aus im hözern Faß - Richtig zielen, Kamereaden - Uns`rer Sache soll`s nicht schaden: Meisterschuß ist Zentrums Art ! Stemmer Schützen sind ganz groß - Treffen immer tadellos - Erst die Scheibe, dann den Hahn - Mit viel Schwung und mit Elan - Mut und Kraft ihr Stemmer Schützen - Es soll dem Vereine nützen: Richt`ger Schuß ist Zentrums Art !

1964/65
....im September 1964 erfüllte sich mit der Einweihung der kleinen Turnhalle und der Übergabe des  Schwimmbades ein Traum... Allerdings musste das erste Schwimmen in den Frühsommer 1965 verschoben werden, da das Wasser in den Becken noch fehlte...
1968
am 23. November beschließt der Gemeinderat Stemmer, ein Grundstück in der Dorfmitte für künftige sportliche Nutzung zu erwerben....(hier steht heute das Bürgerzentrum Nord mit Halle und Außensportplatz)
1968
Im November faßte der Rat der damals noch selbständigen Gemeinde Stemmer den Beschluß, umgehend Straßennamen einzuführen.. . im Herbst 1969 wurden diese dann mit einer Broschüre allen Einwohnern bekanntgemacht.....
1971
26. November - Grundsteinlegung "Elsa-Brandström-Kinderheim" in Stemmer
1972 übernahmen die jeweiligen politischen Gemeinden die Friedhöfe der Kirchengemeinde in Friedewalde und Stemmer...(aus "Unsere Kirchengemeinde" = Otto Vinke 2006)
1972
letztmalige Auslieferung von Mehl aus der Stemmer Mühle, welche seit einigen Jahren nun von der "Mühlengruppe Stemmer" betreut wird...
 1973 der spätere Handballbundestrainer der Herren, "Hotti" Horst Bredemeier übernimmt das Traineramt der Handballfrauen in Stemmer (damals vielen Stemmeranern zunächst nur als freundlicher Postbote bekannt...)....
1973
"Bielefeld-Gesetz" tritt am 01.01.1973 in Kraft. Stemmer verliert zusammen mit anderen umliegenden Dörfern seine Selbständigkeit und ist von nun an nur noch ein Ortsteil von 
M I N D E N
1974
das "Elsa-Brandström-Kinderheim" in Stemmer zieht ein...
1977
Mai......auf Initiative von Ortvorsteher Helmut Rodenbeck erfolgt die Bildung eines Kulturausschusses als Zusammenarbeitsgremium der örtlichen Vereine und Verbände...Umbenennung in "Kulturgemeinschaft Stemmer"  im Mai 1983 (Satzung vom 20.05.1983)....
1980
Gründung Tennisclub "Blau-Weiß" Stemmer
1982
Aufstieg 1. Frauenmannschaft TV "Grün-Weiß" Stemmer in die 1.Handball-Bundesliga !!! Im Spieljahr 82/83 belegte man Platz "8" und erreichte damit den Klassenerhalt in der Gruppe Nord. Ein Jahr später (83/84) mußte man mit Platz "9" allerdings bereits wieder den Abstieg hinnehmen
1983 Gründung der Kulturgemeinschaft Stemmer aus den ortsansässigen Vereinen und sonstigen Gruppierungen...
1984
entwickelte sich im TV "Grün-Weiß-Stemmer" eine Gruppe, die - über ca. 12 x im Jahr verteilt -  Wandern und Ratouren  in ihrem Programm hat. Im Jahre 2004 konnte man daher bereits auf 20 Jahre zurückblicken....
1987 Erstmals Jahreschronik (erschienen Frühjahr 1988) der Kulturgemeinschaft unter Vorsitz von Hermann Ahlert, in der die von den Vereinen zur Verfügung gestellten Presseartikel "gebunden" den Interessierten zugänglich gemacht wurden....(..wurde leider mit Erscheinen der Chronik des Jahres 1995 eingestellt...)
1987 Im Rahmen einer Gedenkfeier wurden die von der Kulturgemeinschaft erstellten Ehrentafeln für die Gefallenen und Vermißten des Zweiten Weltkrieges der Öffentlichkeit übergeben. Die drei Bronzetafeln mit den Namen von 81 Stemmeraner Bürgern sollen vorerst ihren Platz im "Krummenhof" haben...
1987 Friedhofserweiterung wird von der CDU-Ortsunion Stemmer gefordert. SPD mit Ortsvorsteher Rodenbeck sieht dagegen noch keine Notwendigkeit.
1987 Ortsheimatpfleger Hermann Waltke stellt seine von ihm erarbeitete Gegenüberstellung heutiger Familiennamen zu gebräuchlichen Beinamen vor....und weiß auch noch die alten Hausnummern vor der Einführung der Straßenbezeichnungen....
1987 Plattdeutsches Theater " De Gemeinderoatssitzung" bei vollem Haus im Saal bei "Hankurt" begeisterte die Anwesenden...
1987 Erster Plattdeutscher Abend der Kulturgemeinschaft mit 50 Teilnehmern ein voller Erfolg...
1987 Ausbau des letzten Teilstücks der Stemmer Landstraße / L 764 zwischen Stemmer Weingarten und Bierpohl...
1987 Geflügelzuchtverein Stemmer feiert 80. Jahrestag
1988 Wieder Maulbeerbäume am Maulbeerkamp....Am Maulbeerkamp im Stadtbezirk Stemmer wird es wieder Maulbeerbäume geben. 35 weiße Maulbeerbäume wurden an der Einmündung der Zuwegung zur Stemmer Landstraße  im Rahmen landschaftsbaulicher Maßnahmen im Zuge des Ausbaues der Landstraße 764 gepflanzt...
1988 CDU und SPD des Ortsteiles streiten sich per Leserbriefe um die "Urheberschaft" für das angedachte neue Bürgerzentrum auf dem stadteigenen Gelände hinter dem Freibad...
1988 Großer Theatererfolg in Stemmer - "Freien is kein Peerhandel" riß die Zuhörer von den Bänken...
1988 Umweltpreis 1988 der Stadt Minden  ging zum Teil an die Jugendabteilung des Rassegeflügelzuchtvereins Stemmer für vorbildlichen Einsatz bei einer Vogel-Nistkastenaktion.  Man durfte sich über 300,00 DM freuen...
1989 15. April ....Gut vier Jahre nach seinem Tode wurde ein Mann geehrt, der sich um das Wohl seiner Heimatgemeinde besondere Verdienste erworben hat: Schul-Rektor Fritz Homann ....Ihm zu Ehren wurde das Stemmer Freibad, welches im September 1964 ( also vor 25 Jahren) übergeben wurde, als "Fritz-Homann-Bad" gewidmet...
1989
Vom 2. bis 10. September steht das Dorf "Kopf" --
"750 Jahre" sind ein Grund zum Feiern.. .Festgottesdienst, Preisschießen, Fotoausstellung, Dichterlesung, Fahrradrallye, Altenfeier,  Plattdeutsches Theater, Schulfest,  Volkstümliches Showkonzert, Ausstellung " Stemmer FRÜHER und HEUTE",  Gartenwettbewerb, Festumzug mit 34 bunten Wagen...die Organisatoren der Kulturgemeinschaft um ihren Vorsitzenden Hermann Ahlert leisteten hervorragende Arbeit....
1990 Stemmeraner Firma Wilhelm Ruhe (Tischlereibetrieb / Innenarchitekten) feiert 125-jähriges "1865 - 1990".  Eine alte Rechnung von 1865 belegt die Schreinertätigkeiten von Christian Schwenker, Urgroßvater des heutigen Seniorchefs Wilhelm Ruhe (III). Mit einem Schrankbord für zwei Mark fing es damals an....
1990 nach 1989 las Dr. Bath wieder in Stemmer. Am Kamin auf dem Hof Seele ging es um Hans Fallada...
1990 Fabrys prodozieren ihren Strom selbst. Auf Grundstück in Stemmer wurde Windturbine aufgestellt...
1990 Prachtkürbis füllt 40 Einmachgläser - Wilhelm Lachtrup freute sich über dieses Exemplar mit 40 kg Gewicht und einen Umfang von 185 Zentimetern....
1990 Im Beisein von Bundestrainer Bredemeier verabschiedet sich nach 19 Jahren Angelika Tischer vom Frauenhandball....
1990 Zügig voran gehen die Arbeiten an der Stemmer Landstraße / L 764 zwischen Stemmer und Friedewalde...
1991 Frauen stricken für rumänische Kinder. " Initiative Rumänienhilfe" Stemmer kaufte auch  Kleidung und Lebensmittel für Heime in Arad. Ein voller LKW konnte auf die Reise geschickt werden...
1991 Schwank reizte die Lachmuskeln. "Politik un Föhrerschein" von der plattdeutschen Laienspielgruppe Hahlen wurde von der Kulturgemeinschaft organisiert...
1991 Stemmer Webgruppe ab jetzt aktiv....
1991 Stimmungsvoller Leseabend - Dr. Friedrich Bath zum 3. Mal in Stemmer. Diesmal mit "Baltischen Geschichten"....
1991 Einweihung des neuen Radweges an der Landstraße 764 zwischen Stemmer und Friedewalde
1991 "Krummenhof" in Stemmer erhält ein neues Gesicht. Kirchengemeinde investiert eine halbe Million Mark für Generalüberholung...
1991 in diesem Jahr erfolgte der erste Spatenstich für das Bürgerzentrum Nord in Stemmer
1992 eröffnet am 28.10. der "WEZ"-Markt in Stemmer 
1992 mit einem Festgottesdienst wurde der "Krummenhof", welcher 1816 als Bauernhaus errichtet wurde, nach umfangreichen Umbau- und Renovierungsarbeiten als Haus der Kirchengemeinde wieder eingeweiht ."Krummenhof" wurde nach Investitionen von nun 600.000 DM zum Schmuckstück...
1992 erfreute "Mien Frau hett`n Brögam" der Laienspielgruppe "SC Grün-Weiß Großenvörde" die Stemmeraner auf Einladung der Kulturgemeinschaft....
1992 Stemmeranerin Klara Ahlert erzählt plattdeutsche Dönekes in der WDR-Fernsehsendung " Gesucht - Gefunden"
1992 am 24.März erfolgte die Gründung des Fördervereins "Fritz-Homann-Bad"
1992 Listen mit insgesamt 4674 Unterschriften für den Erhalt des "Fritz-Homann-Bades" wurden an Bürgermeister Siegfried Fleißner überreicht
1993 Passanten retten Seniorin aus brennendem Haus an der "Stemmer Landstraße 140"...
1993 "Dat Verlegenheitskind" in Stemmer. - Großenvörder Laienspielgruppe wieder aktiv....
1993 TV "Grün-Weiß" Stemmer votiert mit großer Mehrheit für eine Handballspielgemeinschaft mit Friedewalde
1993 Dichterlesung im Krummenhof. Dr. Bath las vor 50 Zuhörern Werke von Siegfried Lenz...
1993 konnte das Richtfest für das Bürgerzentrum Nord in Stemmer gefeiert werden
1994 Mindener Umweltpreis geht für "Windturbine" an Wilfried Fabry aus Stemmer. Bereits 1990 begann die Stromerzeugung....
1994 Grete Riechmann seit 30 Jahren "Mrs.Stemmer" was den Handballsport angeht....Würdigung in der Mindener Presse....
1994 Musikschule Minden präsentierte eine gelungene Veranstaltung im "Krummenhof" auf Einladung der Kulturgemeinschaft...
1994 Löschgruppe Stemmer feiert 70-jähriges Bestehen....
1994 "Opa ward verköfft"-- Wieder ein heiterer Abend mit der Laienspielgruppe aus Großenvörde auf Einladung der Kulturgemeinschaft...
1994 Erstes Jugendmusikfestival in Stemmer mit zwölf Bands begeisterte 800 Fans . Der Saal der Gaststätte "Landauer" bebte....
1995 im Januar gründete sich eine Elterninitiative Kindergarten "Bollerwagen",  der Anfang März die Vereinsgründung durch 19 Väter und Mütter folgte...
1995 30 Feuerwehrleute in Stemmer im Einsatz. Kinder zündelten im unbewohnten Fachwerkhaus...
1995 Versicherungsbüro "Waltke und Rabe" eröffnet im Neubau an der "Kläperstadt 1"...
1995 29jähriger starb bei Verkehrsunfall auf der Stemmer Landstraße. Laderampe eines Viehtransporters öffnete sich während der Fahrt und schlug auf Motorhaube des Unglückswagens...
1995 Dr. Friedrich Carl Bath begeisterte auch in diesem Jahr die Stemmeraner mit seinen Lesungen "Geschichten des Baron von Münchhausen und ihre Entstehungsgeschichte" ...
1995 "Wieverregiment" der Laienspielgruppe aus Großenvörde gastierte wieder in Stemmer...
1995 im Mai stellt Elterninitiative "Bollerwagen" Investitionsmodelle vor. Ein Kindergarten in Stemmer rückt näher...(siehe 1997)
1995  13 Band stellten sich der Jury. Großes Jugendmusikfestival zum zweiten  Mal in Stemmer..."Rock zwischen Himmel und Erde"...
1995 TV "Grün-Weiß" Stemmer feiert seinen 75.Geburtstag
1995 am 22. Juli Einweihung des neuen Schießstandes der Stemmer "Zentrum"-Schützen am Bürgerzentrum Nord in Stemmer . 6500 Stunden stecken drin...
1996
Eigenständigkeit der Grundschule Stemmer ist wieder erreicht, nachdem diese vorher im Rahmen der Schulreform seit 1973 nur als "Dependance" der Grundschule Kutenhausen arbeiten durfte.....
1997 Windmühle Stemmer: Der Wall-Holländer von 1860 mit seinen an der Wetterseite verputzten konischen Ziegelsteinturm hat 1997 nach mehr als 50 Jahren wieder windgängige Jalousieflügel erhalten.....aus HP "www.wir-in-stemmer.de" (Mühlengruppe) Weiteres siehe dort...
1997 Mitte Febr. beginnt der Bau eines Kindergartens in Stemmer. "Bollerwagen" soll er heißen...
1997 Kindergarten "Bollerwagen" feiert im April bereits das Richtfest....
1997 Bürgerzentrum Nord wird am 02.05. seiner Bestimmung übergeben (MT: "Ein Zeugnis Stemmeraner Beharrlichkeit"
1997 Kindergarten "Bollerwagen" hat bereits im August die "Tore" geöffnet und feiert Ende September die offizielle Einweihung....
1997 SPD-Fraktion verabschiedet "Stemmeraner Urgestein" Helmut Rodenbeck nach 36 Jahren politischer Arbeit....
1998 Frühjahr bis September Ausbau der Landstraße 764 in der Ortsdurchfahrt
1998
1. Kartoffelmarkt in Stemmer lockt über 20.000 Besucher.....Weiteres siehe HP "www.wir-in-stemmer.de"....
1998
09. Okt. Gründung einer "Abstinenzgruppe Stemmer-Friedewalde"
1998 MT v. 21./22.5.v. Günter Titzsch:
"Dickbrettbohrer mit Beharrlichkeit"
Bundesverdienstkreuz für Helmut  Rodenbeck / Bürgerschaftliches Wirken für den Bezirk Stemmer gewürdigt
"Freiwilliges Engagement erhält und verbessert die Qualität unseres Sozialstaates." Diese Feststellung traf Landrat Heinrich Borcherding im kleinen Saal des Rathauses. Und eine solche positive Einstellung bestätigte der oberste Repräsentant des Kreises dem Stemmeraner Helmut Rodenbeck. Dem 68jährigen händigte der Landrat für vielfältiges Engagement und Verdienste im kommunalpolitischen Bereich das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus......
1998 Im April 1998 beschließt der Rat der Stadt Minden durch Änderung der Hauptsatzung die flächendeckende Einführung von Bezirksausschüssen und somit Wegfall der Position des Ortsvorstehers / der Ortsvorsteherin zum 01.Mai 1998. Die Größe des Ausschusses beträgt für Stemmer =  11 stimmberechtigte Mitglieder (5 SPD und 4 CDU). Die 1.Sitzung in Stemmer war am 12.Mai 1998 (Vorsitzender Dieter Böttger / Stellvertreter Hermann Ahlert). Eine Bürgerbefragung anlässlich der Europawahl im Juni 1999 ergab ein Votum für die Abschaffung und Wiedereinführung der Ortsvorsteher, welchem der Rat zum 01. Jan. 2000 folgte. Der Bezirksausschuss konnte in Stemmer somit nur rd. 20 Monate wirken.
1998 November --- Bezirksausschuss votiert für Figurengruppe von "B.Maro" --- MT: Dorfjugend kommt auf den Dorfplatz...
1999 November --- Einweihung Dorfplatz mit Figurengruppe von "B.Maro 1999" --- MT: Mittelpunkt regt zum Reden an...
2000 Juni 1999 ergab ein Votum für die Abschaffung und Wiedereinführung der Ortsvorsteher, welchem der Rat zum 01. Jan. 2000 folgte. Der Bezirksausschuss konnte in Stemmer somit nur rd. 20 Monate wirken.
2000 MT vom 02.08.:Ortsvorsteher: "Stemmer ohne Fritz-Homann-Bad ist nicht vorstellbar....Generationen lernten im Stemmer Freibad das Schwimmen...
2000
Umbau des Schulhofes zu einer "Südseelandschaft":  Hafen, Meer, Bucht, Vulkanberg...

Schüler und Lehrer nehmen im September völlig neugestalteten Schulhof und den großzügigen Anbau mit Toilettenanlage und Klassenräume in Besitz

2000
ab Mai Ortschronik Stemmer ist Online (mit Dorfgeschichte, zu den Vereinen u.a.)

www.holgerweberhow.homepage.t-online.de

2000
ab Juli Internetpräsentation des Orsteiles Stemmer von Minden unter

"www.wir-in-stemmer.de"

2000 "Das neue Sportfest" wird im August erstmals präsentiert. Vom alten Platz an der Stemmer Mühle zog man in die Ortsmitte "unter die Eichen am Bürgerzentrum"...
2000
12. September - Stemmer trauert um Ortsvorsteher, Ratsmitglied und Vorsitzenden der örtlichen Kulturgemeinschaft HERMANN AHLERT der im Alter von nur 62 Jahren verstarb...
2000 im September: "Mega-Fest rund um die Kartoffel" sorgte zum zweiten Mal in Stemmer für dichtes Gedränge auf der gesperrten "Stemmer Landstraße"...
2000
Oktober: ---- Carola Hoppmann als Ortsvorsteherin gewählt...
2001 April....Sorgen in Stemmer um Sparkassenschließung...
2001 Mai ....Exotischer Besuch im Garten ! Handtellergroße Vogelspinne schockiert Stemmer Weingarten und Familie Riechmann...
2001 Stemmer feierte im Juni  "140 Jahre Schule Stemmer" am jetzigen Standort, an den sie 1861 verlegt wurde... MT: "Trotz der 140 Jahre noch kein bisschen leise"....
2001
im Juni starteten 3 Busse und 130 Mitglieder der Jugendabteilung der "HSG Stemmer-Friedewalde" zum Heidepark in Soltau. Kinder und Jugendliche waren begeistert...
2001 MT vom 14.07.: Entsetzen am Stemmer Weingarten !  Zum zweiten Mal binnen acht Wochen entdecken Anwohner im Garten eine Vogelspinne...Werner Siebeking fing "Grammostola rosca" im Garten seiner Nachbarin...
2001
am 17. November wird die "Alte Kornbrennerei Stemmer" einer neuen Bestimmung zugeführt.  "Country" Ausrüster für Outdoor, Reiten, Jagd und Hund feiert Eröffnung....
2002 MT vom 22.02.: "Aus für das Fritz-Homann-Bad" in Stemmer ? Förderverein reagiert mit Bestürzung auf  Sparvorschläge des Vortstandes der Stadtverwaltung...
2002 Es bollert im Febr. im Kindergarten "Bollerwagen" Stadt lehnt Einrichtung einer Kindertagesstätte ab....
2002 MT vom 23.02.: "Wir haben uns doch alle selbst belogen" -- Über ihr gestohlenes Leben berichten Frauen der Abstinenzgruppe, die sich seit Oktober 1998 zusammen mit ihren Männern wöchentlich im "Krummenhof" in Stemmer treffen...
2002 Febr. / März: Jugendamt lehnt weiterhin Antrag des Kindergartens "Bollerwagen" auf Einrichtung einer Kindertagesstätte ab....
2002 MT vom 06. März: Flammenmeer am Nachthimmel.1500 Strohballen verbrannten auf der "Bartlinge" in Stemmer...Höchste Gefahr für in der Nähe liegenden Bauernhof....
2002
Teerwasser tropft in kleine Turnhalle am Schwimmbad und muß für Vereins- und Schulsport vorübergehend gesperrt werden....
2002 am Sonnabend - 18.Mai - stehen Badegäste in Stemmer am "Fritz-Homann-Bad" vor verschlossenen Türen. Das Bad konnte nicht geöffnet werden, da die Bäder-GmbH nicht in der Lage war, einen Bademeister zu stellen....
2002
...die Handballerinnen der A-Mädel "HSG Stemmer-Friedewalde" werden im Mai Westdeutscher Meister und beenden die Saison als viertbeste A-Mädelmannschaft der Bundesrepublik....
2002 MT vom 08.06: "Hotti" / Horst Bredemeier - ehemaliger Bundestrainer - in Stemmer auf der Bank...
2002 "Tolle Knolle" im September zum dritten Mal bei großem Besucheransturm im Mittelpunkt...
2002 "Eure Schule ist sowieso längst erledigt." Solche Sätze aus dem Mund heimischer Bildungspolitiker machen im Oktober die Stemmeraner Eltern mobil. Ihre Verteidigungslinien sind klar gezogen...
2002 MT berichtet im November umfangreich im "Blickpunkt Schule" über die Grundschulstandorte. Die Schule Stemmer vor dem aus....?
2002 MT berichtet am 21. November:  Stadt will das Stemmeraner Bad los werden....
2002 in einer Bürgerversammlung im Dezember kündigten Vertreter aus Stemmer und Minderheide an, um ihre Grundschulen zu kämpfen....
2002 seit Dez. sorgt aus Stemmer Karin Fabry "Ehrenamtlich für die Seele" im Klinikum Minden. Eine achtmonatige Ausbildung war vorausgegangen....
2003 im April schlägt der Förderverein für das "Fritz-Homann-Bad" Alarm. Freibad wird durch Stadt das Wasser abgegraben....
2003 im Mai beschließt der Hauptausschuß der Stadt Minden die Übertragung des "Fritz-Homann-Bades" auf den Förderverein aus Stemmer. Schließung durch Eigenleistung schon bisher verhindert...
2003 im September war  "Besuch vom Fernsehen" und Stemmer steht Kopf innerhalb der Lokalzeit OWL.     "Dorfplatz Schlag 10" war Auslöser für spontane Aktionen....
2003 im Oktober feierte die Abstinenzgruppe Stemmer-Friedewalde unter Vorsitz von Werner Heuer ihr fünfjähriges Bestehen. Aus sieben Gründungsmitgliedern wurden inzwischen 50 Mitglieder...
2004 im Januar: "Hotti" Bredemeier (ehemaler Handballbundestrainer) legt Traineramt "in Freundchaft" bei den 1. HSG-Frauen nieder...
2004 MT präsentiert im Febr. die Stemmeranerin Karin Fabry als ein "Mensch mit offenem Ohr für Krisensituationen" / Ehrenamtliche Krankenhausseelsorger....
2004 im Mai wird ein Autobesitzer von Dieben beim Behindern ihrer Absichten verprügelt...
2004 HSG Stemmer-Friedewalde schafft im Mai vorzeitig mit der 1. Männermannschaft den Aufstieg in die Verbandsliga der Handballer...
2004 im Juni Premiere für Stemmer: Der bekannte Kabarettist Bernd Gieseking ist mit seinem Programm "Abgeschleppt" im Bürgerzentrum zu Gast....
2004 ganz Stemmer feiert im Juli das gemeinsame Sommerfest von Grundschule und Kindergarten...
2004 Stemmeraner Sven Südmeier schließt unter 166 Straßenwärtern als Bester in NRW ab....
2004 im August verunglückt Stemmeraner Löschfahrzeug bei Einsatzfahrt schwer...
2004 im September Stemmer im "Knollenfieber" anläßlich des vierten Kartoffelmarktes ....
2004 im Oktober präsentiert die HSG Stemmer-Friedewalde erstmals einen Jahreskalender für das Jahr 2005 mit den Porträts der Spielerinnen aus der 1. Damenmannschaft....
2004
Feuerwehr Stemmer besteht seit 80 Jahren......Brandoberinspektor Horst Südmeier referiert zur Geschichte .....siehe Text im Vereinsbereich.......
2005

...die Handballerinnen der B-Mädel "HSG Stemmer-Friedewalde" werden am 12. März Meister der Bezirksliga...nachdem sie im ersten Spiel gegen Verl einen Rückstand von 6 zu 16 Toren noch  in einen Sieg umbogen....in den weiteren Runden um die Westfalen-Meisterschaft und schließlich sogar die westdeutsche Meisterschaft reichte es sensationell jeweils zum "Vizetitel"...

 

2005 Baugebiet am "Winzerweg" in Stemmer geht in die Vermarktung....
2005 im April ist in Stemmer das "Elsa-Brandström-Heim" im Gespräch. Gewerkschaft befürchtet Ausgliederung durch das "DRK"...
2005 ab Frühjahr und auch noch 2006 war zentrales Thema in Stemmer die Errichtung einer "Bio-Gasanlage" im Bereich "Förthof". In der Bevölkerung ist man hier durchaus unterschiedlicher Meinung.....(Ausgang derzeit noch OFFEN...)
2005 im Juni begeisterte Kabarettist Bernd Gieseking mit "Köpper vom Dreier" im Bürgerzentrum...
2005 seit 1996 war Gabriele Steinmann Direktorin der Grundschule Stemmer . Mit Beginn des neuen Schuljahres wechselt sie nach Frotheim. Die Eigenständigkeit der Grundschule in Stemmer ging mit der Angliederung an die Grundschule Kutenhausen verloren...
2005 Ende Juli:    Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall auf Stemmer Feldweg....
2005 am 4. August eröffnet in Stemmer als Ersatz für den "WEZ" der "NP / Niedrig-Preismarkt"
2005 Stemmeraner Beachhandballer werden im August "Neuer deutscher Meister" in Cuxhaven...
2005 die Stemmeranerin Katrin Heuer wird vom MT im August als erste Straßenwärterin in der Stadt Minden vorgestellt...
2005 im November setzt die "Stemmeranerin" Gisela Meisolle in einer Ausstellung zusammen mit Kursteilnehmerinnen der VHS in der Stadtbibliothek "Fließendes Licht" ins Bild....
2005 im Dezember verstirbt im Alter von nur 50 Jahren Ortsvorsteherin und Stadtverordnete Carola Hoppmann....
2005 im Dezember bescherte die Jagdgenossenschaft "Drittklässlern" einen erlebnisreichen Tag in Wald, Feld und Flur...
2006 im Februar konnte sich die "Initiative gegen Biogas" über eine gut besuchte Bürgerversammlung freuen.Sie will gegebenenfalls rechtliche Schritte einleiten...
2006 im März hatte Ortsvorsteherin Heidrun Kruse zum 3. Dorfgespräch eingeladen. Der neue Markt, Biogas und Freibad waren zentrale Themen....
2006 im März stand die Sporthalle im Zeichen von Folkloretanz, Jazz oder Video-Clip-Dance beim Schüler-Tanzsportfestival "Let`s Dance" . 260 Schülerinnen und Schüler aus zehn Grundschulen des Kreises zeigten ihr Können...

   2006 

am 08. April macht die Handballspielgemeinschaft Stemmer-Friedewalde vorzeitig den Aufstieg der 1. Frauenmannschaft von der Regionalliga in die 2. Bundesliga perfekt.....
2006 bereits zum 7. Mal präsentiert im Juni der TV Stemmer "Das neue Sportfest" auf der Anlage unter den Eichen am Bürgerzentrum....
2006 im Juli ereignete sich ein schwere Unfall mit drei Verletzten
2006 zum 5. Mal präsentierte im September der Ortsteil im Zweijahreswechsel sein"Kartoffelfest" und durfte sich bei strahlendem Herbstwetter über "Tausende Besucher" lt. MT freuen.....
2006 im Oktober war die Stemmer Sporthalle mit mehr als 1000 Sittichen, Papageien und vielen anderen Vogelarten belegt. Vogelliebhaber aus Minden präsentierten die "OWL-Landesschau"
2006 im November wieder ein schwerer Unfall auf der "Stemmer Landstraße". Mit zwei Todesopfern und mehreren Schwerverletzten erwies sich die Straße erneut als unfallträchtig...
2006 im November eröffnete in den früheren Räumen des Anwesens "Hankurt/Wiese" das Tanzcafe "Le Mirage"
2006 als Ärgernis erweist sich das undichte Dach der doch noch recht neuen Sporthalle am Bürgerzentrum. Es regnete kräftig durch, so daß schon Veranstaltungen abgebrochen werden mußten...Das MT spricht von einer "Tropfsteinhöhle"
2007 im Januar: Zentrum-Schützen ehren Wilhelm Burmester für 70 Jahre treue Mitgliedschaft und wählen Heinrich Mohrhoff jun. auf weitere zwei Jahre...
2007 im Januar: Abstinenzgruppe wählt bisherigen Vorsitzenden Werner Heuer wieder...
2007 im Februar: CDU-Ortsunion macht sich für die Hauptschule stark und untersützt die Aufnahme in das Förderprogramm für Ganztagsschulen...
2007 im Februar: MdB Ibrügger fordert auf JHV des SPD-Ortsvereins zusammen mit diesem "Beitragsfreiheit für die ganztägige Kinderbetreuung ab dem 1. Lebensjahr"...
2007 im Februar: Niels Pfannenschmidt übernimmt HSG Frauen ...Meyer geht...
2007 im März: Turnverein Stemmer weitet Kooperation mit TuS Freya aus...nun auch Breitensport zusammen...
2007 im März: Kleine Sporthalle in Stemmer - Abreißen oder renovieren...im "Dorfgespräch" der Ortsvorsteherin auch Diskussion zu Schulbetrieb, Friedhof und Fritz-Homann-Bad...
2007 im März: Zentrum Stemmer ehrte die Meister...
2007 im April: Das Trainerkarussell dreht sich schneller...Pfannenschmidt ab sofort nicht mehr Coach bei Stemmer-Friedewalde...Rainer Niemeyer übernimmt zunächst bis Saisonende
2007 im April: Abstieg für Stemmer/Friedewalder Frauen aus der Zweiten-Liga nach nur einem Jahr besiegelt...
2007 im Mai: Rainer Niemeyer sagt der HSG Stemmer-Friedewalde als Trainer der inzwischen aus der 2.Handball-Bundesliga wieder abgestiegenenen 1. Frauenmannschaft zu...
2007 im Mai: Schützenverein "Zentrum" feiert 100 Jahre ...
2007 im Mai vor 10 Jahren wurde das "Bürgerzentrum Nord" mit Sporthalle seiner Bestimmung übergeben...über 500.000 DM (manche sprechen von einer Million...) an Eigenleistung konnten damals erbracht werden...
2007 im Mai: Jubiläumskönig (100-jähriges Bestehen) des Schützenvereins wurde Andreas Reinhardt...
2007 im Mai: Mit großer Mehrheit stimmen auch die Stemmeraner für Dr. Niermann (SPD) als neuen Landrat...
2007 im Juni: Kinder der Grundschule Kutenhausen-Stemmer lernen mit Jagdgemeinschaft die Natur kennen...
2007 im Mai / Juni: Kindergarten "Bollerwagen " feiert 1o-jähriges Jubiläum und will Familienzentrum werden...
2007 im Juni: Im Kindergarten "Bollerwagen" verzaubern Tanzkinder die Besucher mit "Dornröschen"...
2007 im Juni: Weiter Streit um geplante Biogasanlage...Anliegerverein sieht Gebot des Außenbereichsschutzes verletzt und befürchtet Verkehrsprobleme
2007 im Juni:Verursacher für den schweren Unfall aus November 06 mit tödlichen Folgen erhält zwei Jahre Haftstrafe mit Bewährung...
2007 im Juni: Abstinenzgruppe bietet Rückhalt für den Weg aus der Sucht...
2007 im Juni: Tauziehen um Birute Stellbrink...Bundesligist Beyeröhde will Rückraumspielerin der HSG Stemmer-Friedewalde aus Vertrag herauskaufen...
2007 im Juni: Der Turnverein organisierte nicht nur ansprechenden Sport sondern auch "Große Klappe - Wortspiele" u.a. mit Bernd Gieseking und Harald Meves vor rd. 250 Besucher...
2007 im Juli: Die HSG-Stemmer-Friedewalde läßt seine überragende Torjägerin endgültig in Richtung 1. Frauenhandball-Bundesliga ziehen... Birute Stellbrink spielte 6 Jahre im heimischen Verein...
2007 im Juli: Leserbriefaktionen im MT gegen die Biogasanlage...
2007 im Juli: Bürgerinitiative kündigt die Ausschöpfung aller rechtlichen Möglichkeiten gegen die geplante Biogasanlage in Stemmer an...
2007 HRB 10551 - 26.07.07 - Biogasanlage Nordholz GmbH, Minden im Register eingetragen...
2007 im August: Die Bezirksregierung in Detmold erteilt Genehmigungsbescheid für die Biogasanlage in Stemmer...
2007 im August: Der Galabau-Fachunternehmer Hartmut Hoppe erhielt Ehrenurkunde...
2007 im August: Verein "Für Lebensqualität" beantragt bei der Bezirksregierung in Detmold den Baustopp der Biogasanlage...
2007 im August: Rassegeflügelzuchtverein Stemmer feierte 100.Geburtstag...
2007 im September: Im "Dorfgespräch" der Ortsvorsteherin wurden u.a. "Pro und Contra" zur "Domhof-Galerie" lebhaft diskutiert...
2007 im September: Das "Fritz-Homann-Bad" beendet eine verregnete Saison...
2007 im September: Ein neues Geschäft eröffnet an der Stemmer Landstraße..."Natürlich anders" will Petra Wittig Produkte an die Kunden bringen...
2007 im Oktober: Mit Pflasterstein Scheibe zerstört und aus dem Feuerwehrgerätehaus Geldkassette entwendet...
2007 im Oktober: Thema im Feuerschutzausschuss: Gemäß Konzept sollen im "Brandabschnitt Nord" Kutenhausen und Todtenhausen einen gemeinsamen Standort erhalten, Stemmer bleibt bestehen...
2007 im November: Biogasanlage spaltet Stemmer weiterhin...Lt. Heinrich Traue werden angeblich alle Vorschriften ignoriert...der "Verein für Lebensqualität" bleibt witerhin aktiv...
2007 im November: Frauenhilfe "Friedewalde-Stemmer" seit 95 Jahren in den Orten aktiv... Hertha Rose aus Stemmer seit 18 Jahren die Leiterin...
2007 im November: Grundschüler erfreuen Senioren aus Stemmer beim traditionellen Kaffeetrinken...
2007 im November: Biogasanlage in Stemmer lt. EnerCess-Geschäftsführer Karsten Beyenbach in Kürze fertig...Tag der offenen Tür angekündigt...
2007 im November: Renault landet auf der Stemmer Landstraße im Straßengraben. Lieferwagen nimmt im Bereich Einmündung "Bierpohlweg" die Vorfahrt...
2007 im November: Anschlag im "Stemmer Weingarten"...Auto wird mit Farbeimer beworfen...aus SILBER wurde BLAU...
2007 im November: Kabarettist Harald Meves mit "Kannste nix von sagen" erklärt auf Einladung des Turnvereins seine Sicht der Ostwestfalen...
2007 im Dezember: Trainer HSG 1. Männer "Pickel" Meyer kündigt für 2008 seinen wechsel nach Hahlen an...
2007 im Dezember: SPD nominiert für die Kommunalwahlen 2009 Hans-Jürgen Weber (Kreistag) und Heidrun Kruse (Stadtrat)...
2007 im Dezember: Ein 20-jähriger Fußgänger wurde vor dem Lokal "Le Mirage" / Hankurt auf der Stemmer Landstraße von zwei Autos erfaßt...
2007 im Dezember: Blitzeisunfall auf der Stemmer Landstraße kurz vor dem Ortseingang von Friedewalde her gesehen...
2007 im Dezember: Rollerfahrer im Gegenverkehr der Stemmer Landstraße (Bereich "Zum Schulkamp") gestreift und verletzt...
2007

im Dezember: Überfall auf Radfahrer an der Stemmer Landstraße im Bereich "Heuweg"...Mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus...

2007 Lt. Stadt Minden hatte der Ortsteil Stemmer per 31.12.07 an der Gesamteinwohnerzahl der Stadt Minden (= 82.751) einen Anteil von 1.682...
2008 im Januar eröffnete Ulrich Bansemer in Stemmer, Brewinkel 10 eine Praxis für alternative Heilmethoden...
2008 im Januar wählte "Zentrum Stemmer": Der Verein wird von Heinrich Traue jun. und Stellvertreterin Doris Schelp vertreten...Mit dem goldenen Vereinsabzeichen wurden Heinrich Traue (vom Rhien) und Horst Südmeier ausgezeichnet...Im Februar folgte die Auszeichnung von Gerhard Klöpper für vierzigjährige Vereinszugehörigkeit...
2008 am 07. Februar befasste sich das "Dorfgespräch" mit dem Thema "Unser Dorf hat Zukunft 2008" - Referent war Dr. Gerhard Franke...
2008 im Februar löste Karl-Heinz Lange die nicht mehr zur Wahl angetretene Ute Weber-Stärke als Stellvertreter des Vorsitzenden Andre Beneke im SPD-Ortsverein ab...
2008 im Februar löste Ulrich Luckner den nicht wieder angetretenen Wolfgang Lüftner als Vorsitzenden der CDU-Ortsunion ab...
2008 im Februar bekräftigte der Verein " Für Lebensqualität in Minden-Stemmer-Friedewalde-Südfeld und Umgebung" seine Ziele bezüglich der Biogasanlage in Stemmer...Als Vorsitzender wurde Peter Roese gewählt (Stellvertreter Walter Ettlin)..."Der Widerstand in Stemmer bleibt" schreibt das Mindener Tageblatt am 21.02. ....
2008 am 23.02. tituliert das Mindener Tageblatt: "Niemeyer macht in Stemmer weiter"...Er wird aber in der Saison 2008/09 von Norbert Potthoff als Torwarttrainer unterstützt...
2008 Mindener Tageblatt vom 05.03.: "Zwei Männer, ein Verein - TV Stemmer ehrt Brüderpaar"...Gerd und Walter Franke sind seit 50 Jahren für ihren Klub da...
2008 "Junge Künstler verschönern Schulgebäude in Stemmer" berichtet das MT am 19.03. ...Ein großes Wandbild aus Ton zum Thema: "Menschen" haben Ganztagsschüler/Innen der Grundschule Kutenhausen unter der Leitung von Gabriele Elff-Sievert als Projektarbeit angefertigt...
2008 "Willy Astor macht in Stemmer Halt" schreibt das MT am 10.04. ..."Wir sind stolz und zufrieden, dass wir einen so hochkrätigen Künstler nach Stemmer holen konnten und damit in unserer Kabarettreihe einen neuen Höhepunkt haben" wird Gerd Brinkmann als Vorsitzender des TV Stemmer zitiert...
2008 am 14.04. im MT: "Vorzeitige Glückwünsche vom TuS zum Titelgewinn"...und ein kleines Präsent vom Gegner TuS Nettelstedt... Der erneute Zweitliga-Aufstieg nach 2006 ist den Frauen der HSG Stemmer-Friedewalde wohl nicht mehr zu nehmen...
2008 ...und eine Woche später / MT vom 21.04. ..."Stemmer: Per Arbeitssieg zum Meistertitel" Rückkehr der HSG in die Zweite Bundesliga perfekt...Durch ihren 27:25 Auswärtserfolg beim Königborner SV sicherten sich die Schützlinge von Rainer Niemeyer drei Spieltage vor Serienschluß den Titel in der Handball-Regionalliga West und damit verbunden den Aufstieg...

Handballspielgemeinschaft Stemmer-Friedewalde

2008 MT vom 28.04.: "Ex-Trainer geben Thomas Berane die Ehre" / Betreuer der HSG Stemmer-Friedewalde (Männer) nach 19 Jahren und Erfolgstrainer Detlef Meyer verabschiedet...
2008 im April begeisterte "Clown Beppo" mit seinem Musikexpress beim Spielfest am Bürgerzentrum, welches vom Schützenverein organisiert wurde...
2008 im Mai - Schützenfest in Stemmer am 01.05. und 03.05. ...Der Vorsitzende erweist sich auch als bester Schütze. Der neue Würdenträger hatte in Stemmer auch bereits 1994 das Königsschießen gewonnen...
2008 am 10. Mai startet die neue Saison im "Fritz-Homann-Bad"... Kleiner Rekord beim Saisonkarten-Verkauf......50 Karten innerhalb der ersten halben Stunde....
2008 im Juni vom 18. bis 22. ..."Die grün-weiße Woche" wird vom TV Stemmer präsentiert ...Party, Comedy und Sport...Willy Astor gefeierter Star auf Stemmeraner Sportfest...
2008 im Juni: 27-jähriger Autofahrer stirbt nach Unfall auf der Landstraße 764 zwischen Stemmer und Friedewalde
2008 im Juli vom 18. bis 2o. ...1500 Starts beim Turnier des RV Friedewalde auf dem Hof Ohlemeyer in Stemmer bei freiem Eintritt...
2008

 

im Juli veranstaltete der Förderverein "Fritz-Homann-Bad" gemeinsam mit der Sparkasse Minden-Lübbecke eine Wasser-Olympiade der Knaxianer...Ortsvorsteherin Heidrun Kruse beglückwünschte Jaennick Jördens, Edwin Dück und Fabian Gieseking zu den ersten drei Plätzen...
2008 im August überreichte der Schützenverein eine beachtliche Geldspende an den Ersten Kassierer des Fördervereins "Fritz-Homann-Bad", Wilfried Fabry. Lt. MT vom 08.08. handelt es sich dabei um den Erlös des "Fritz-Homann-Bad"-Wanderpokals, der beim Schützenfest ausgeschossen wurde...
2008 im August...Mit zwei Neuzugängen (Imke Viering und Lena Heidermann) und einem straffen sechswöchigen Vorbereitungsprogramm geht die HSG Stemmer-Friedewalde erneut an das Abenteuer "2.Handballbundesliga"....
2008 am 27. August: Schulweg-Unfall in Stemmer beim Buswechsel / Von Auto angefahren - Zwölfjähriger leicht verletzt...
2008 am 14. Oktober ist der Mehrzweckraum im Bürgerzentrum bis auf den letzten Platz gefüllt. Großes Interesse bestand am Thema: "Werkstattgespräch / Generationendörfer" zu dem die Ortsvorsteherin mit Unterstützung des Kreises und der Stadt Minden eingeladen hatte...
2008 im September richtete die "Interessengemeinschaft Schießsport im ehemaligen Amt Petershagen" im Bürgerzentrum das Kreisschützenfest aus...Stefan Schlappa und Mitregentin Simone Rößler nehmen Königswürde entgegen...
2008 am 11. September eröffnet in der "Alten Kornbrennerei" die "Reiterwelt" an der Südfelder Straße ...Hochwertiges für Pferd und Reiter...
2008 28.09.: Bereits zum 6. Mal (alle zwei Jahre ) tanzt in Stemmer der Bär ... Der Kartoffelmarkt lockte wieder tausende Besucher... Kartoffelspeziallitäten / Live Musik auf mehreren Bühnen / Kunstgewerbe / Flohmarkt ließen kaum Wünsche offen...Viele Besucher sprachen begeistert von einem "Volksfest"...www.wir-in-stemmer.de"....
2008 im September richtete der Rassegeflügelzuchtverein Stemmer seine jährliche Lokalschau aus...Vorsitzender Horst-Dieter Meier freute sich über 196 ausgestellte Tiere...
2008 im Oktober feierte die Abstinenzgruppe Stemmer-Friedewalde ihn zehnjähriges Bestehen...Von den Festrednern wurde eine "Segensreiche Arbeit" bescheinigt. Die Gruppe trifft sich jeden Freitag im "Krummenhof" in Stemmer (gegenüber vom Fritz-Homann-Bad)...Abstinenzgruppe Stemmer-Friedewalde
2008 im Dezember wurde u.a. auch die Löschgruppe Stemmer gefordert..."Freßnapf" - Fachgeschäft für Kleintiernahrung an der Stiftstraße brannte komplett nieder... 95 Mann und 27 Fahrzeuge aus der Umgebung waren im Einsatz...
2008 im Dezember - wieder ein Unfall auf der Landstraße 764 zwischen Stemmer und Friedewalde... auch hier war die Löschgruppe Stemmer im Einsatz...20-jähriger aus Espelkamp verletzt...Pkw schwer beschädigt...
2008 31.12.: Jahresrückblick im Mindener Tageblatt --- "Im zweiten Anlauf läuft bei der HSG alles glatter"...Frauen-Zweitligist Stemmer/Friedewalde strahlt - Mädels haben dazugelernt...Nach dem Aufstieg überwintert man derzeit auf einem sicheren Platz zehn...
2008 Mit einer Einwohnerzahl von 1.652 (1.682 = 2007) trägt der Ortsteil Stemmer zur Gesamteinwohnerzahl der Stadt Minden v. 82.441 (82.751 = 2007) nach Angaben der Stadtverwaltung per 31.12.08 bei...
2009 Doris Schelp aus Stemmer führt die IG-Schützen (Interessengemeinschaft Schießsport im alten Amt Petershagen) lt. MT vom 05.01.2009...
2009 MT vom 15.01.09: Ehrungen und Beförderungen bei den Stemmer Schützen...u.a.Treuenadeln für 40-jährige Vereinszugehörigkeit an Anni Mohrhoff und Willi Meisolle...
2009 MT vom 13.01.09: Zwillinge  Alissa und Niklas verschlafen ersten Fototermin...Ihre Eltern, Nora und Thoralf Schieberle aus Stemmer, gehören zu den Ersten, die vom Eltern-ind-Tentrum des Johanns-Wesling-Klinikums eine Schlafsack geschenkt bekommen haben. Motto: Sicher schlafende Kinden !
2009 MT vom 20/22.01.09: Schlüsselbund gefunden nach Einbruchsversuch an der Straße "Weg nach Petershagen"...Ob der Überltäter sich wohl meldet ? Nach Silvesterfeier in Stemmer an falscher Haustür gescheitert...
2009 MT vom 13.02.09: Helge Frederking kehrt zur HSG Stemmer-Friedewalde aus Mennighüffen zurück Der Linkshänder verstärkt den Verbandsligisten im Rückraum...
2009 MT vom 11.02.09: Linda Schmidt neu im Vorsitz der Abstinenzgruppe Stemmer-Friedewalde für den gesundheitlich angeschlagenen bisherigen Vorsitzenden Werner Heuer...
2009 MT vom 17.02.09: Elisabeth Haskamp verstärkt die Frauen der 2. Bundesliga von der HSG Stemmer-Friedewalde...
2009 MT vom 18.02.09: SPD-Ortsverein startet ins Wahljahr mit Ehrungen...Andre Benecke freute sich über die vielen Jubilare, die vom Bundestagskandidaten Achim Post geehrt wurden: u.a. für 40 Jahre = Inge Rodenbeck, Wilfried Busse, Heinz Heilemeyer, Heinz Penningroth, Herbert Meier, Alfreid Wittig und Alfred Schwarze...
2009 MT vom 19.02.09: Fabian Gast neu in Stemmer. Er soll beim Verbandsligisten HSG Stemmer-Friedewalde auf Rückraum-Mitte und Linksaußen spielen...
2009 MT vom 21.02.09: Trainer Rainer Niemeyer schwärmt von der neuen Rückraumspielerin E.Haskamp und verlängert für die nächste Saison...Klassenerhalt 2. Handball-Bundesliga angepeilt...
2009 MT vom 02.03.09: Fritz-Homann-Bad sucht fleißige Helfer. Der Verein unter Hans-Jürgen Weber leidet unter den hohen Energiekosten...
2009 MT vom 06.03.09: Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes  für Monika Meyer...Heinrich Mohrhoff von den Stemmer "Zentrum" Schützen nahm die Ehrung vor...
2009 MT vom 13.03.09: Dunja Brand wechselt auf Trainerbank. Von der nächsten Saison an, trainiert sie die B-Mädel der HSG STemmer-Friedewalde...Die Antreiberin des Zweitligisten freut sich auf die neue Aufgabe im Nachwuchsbereich...
2009 MT vom 19.03.09: Feiert Stemmer bald Storchenhochzeit ? Seitdem das Aktionskomitee "Rettet die Weißstörche" im Garten von Reinhold Fischer an der Südfelder Straße eine Nistplattform eingerichtet hat, kann sich auch in Stemmer ein Brutpaar niederlassen...
2009 MT vom 14.04.09: Über aktuelle Pläne und Erziehung diskutiert...im mittlerweile 8. "Dorfgespräch" unter der Leitung von Ortsvorsteherin Heidrun Kruse, wurde u.a. auch die Durchführung eines Dorfgemeinschaftsfestes ins Gespräch gedacht... Dimitra Greilling referierte über "Erziehung"....
2009 MT vom 17.04:09: Stemmer Schützen unterstützen das Fritz-Homann-Bad...Piratenfest für Kinder mit vielen Überraschungen im Mai geplant...
2009 MT vom 23.04.09: TV Stemmer bleibt ein komischer Verein...Klub präsentiert auf Sportfest im Juni den Komödianten Kalle Pohl... Gerd Brinkmann bleibt Vorsitzender...Für 50-jährige Treue wurden geehrt: Rainer Traue, Heiner Lüttge und Heinrich Hoppe...
2009 MT vom 30.04.09: Stemmer bleibt Frauen-Zweitligist....Relegation gegen Mainzlar abgesagt / Regionalligisten verzichten auf Aufstieg...
2009 MT vom 19.05.09: Storchenhochzeit in Stemmer...In Minden-Stemmer brüten nach 43 Jahren erstmals wieder Adebare...Die Kinderstube ist auf einer alten Windkraftanlage im Garten von Reinhold Fischer an der Südfelder Straße eingerichtet...
2009 MT vom 26.05.09: Helmut Borcherding regiert die Schützen....Die neue Majestät behielt im Königsschießen vor Anette Lorenz und Wilfried Fabry die Oberhand...
2009 MT vom 28.05.09/04.06.09: "Felix" für Kindergarten Bollerwagen....Auszeichnung für musikalische Früherziehung geht nach Stemmer. Chor unter Leitung der Gesangspädagogin Roswita Resigkeit vom Deutschen Chorverband Kindertagesstätten geehrt...
2009 MT vom 30.05.09: Trio aus Stemmer vorn...Zentrum-Schützen gewinnen Kreispokal "Kleinkalibergewehr / liegend": Gerhard Lorenz, Cord Meyer und Detlef Gaede...
2009 MT vom 30.05.09: Luckner siegt in zwei Kampfabstimmungen....CDU-Stadtverband stellt Direktkandidaten und Reserveliste zur Kommunalwahl auf...Ulrich Luckner aus Stemmer kletterte von Platz 14 auf zehn nach zwei Kampfabstimmungen...
2009 MT vom 08.06.09: Ergebnisse Europawahlen für Wahllokal Grundschule Stemmer....SPD 41,50% - CDU 31,57% - Grüne 11,26% - FDP 9,27% - Die Linke 3,75%....
2009 MT vom 13.06.09: Kalle Pohl macht seinen Kiosk in Stemmer auf...Kölner gastiert am 20.06. im Rahmen der Sportwerbewoche...
2009 MT vom 27.06.09: Jonas Vieker zu Stemmer/Friedewalde...20-jähriger Torhüter kommt von GWD III und ersetzt Sasche Gerling...Verbandsligist Stemmer-Friedewalde hat seine Personalplanungen für 2009/10 abgeschlossen...
2009 MT vom 29.06.09: Zwei Beifahrerinnen bei Unfall im Bereich Maulbeekamp in Stemmer verletzt....
2009 MT vom 29.06.09: Stemmers A-Mädel am Ziel. Mit 23:7-Erfolg über Brockhagen für die Regionalliga qualifiziert...
2009 MT vom 08.07.09: Stemmeraner Senioren in Ostwestfalens höchster Spielklasse...Die Herren 65 des TC Stemmer sicherten sich den Meistertitel in der Tennis-Bezirksliga und steigen in die OWL-Liga auf...Hermann Rodenberg, Heino Honemann, Willi Gerfen und Winfried Koch sind dabei...
2009 MT vom 13.07.09: Mindens erster Storchennachwuchs in Stemmer ist da...Jungtiere fachkundig beringt...
2009 MT vom 18.07.09: Hervorragendes Seitenbild...Züchter Heinz-Ludwig Ohlemeyer erhielt Zulassung zur Eliteschau. Seine dreijährige Stute "Brillante" kam im Alter von fünf Monaten in seine Obhut...
2009 MT vom 28.07.09: Schützen schwimmen um die Wette...Verein unterstützt erneut Fritz-Homann-Bad in Stemmer...
2009 MT vom 06.08.09: Viel Arbeit für Coach  Rainer Niemeyer...Frauen-Zweitligist Stemmer/Friedewalde präsentiert mit Denise Möller, Edita Medjedovic, Jana Schuck und Mareike Peterreit vier Neulinge...
2009 MT vom 13.08.09: Sportlicher Auftakt des Kreisschützenfestes am 15.08.09...Wettkämpfe am Bürgerzentrum in Stemmer
2009 MT vom 14.08.09: Schützen haben Nase auch im Wasser vorn...Wettbewerb zugunsten des Fritz-Homann-Bades
2009 MT vom 15.08.09: "Brillante" brilliert auf Eliteschau....Wettbewerb gewonnen vor 89 Konkurrentinnen...zudem qualifiziert für das Bundeschampionat in Warendorf. Züchter Heinz-Ludwig Ohlemeyer konnte auch noch ein zweites Pferd für Warendorf vorweisen...
2009 MT vom 22.08.09: HSG Stemmer / Friedewalde feiert 15-jähriges Jubiläum....Eine der am besten funktionierenden Handball-Spielgemeinschaften lädt zu Party  und Handballvorstellungen ein...
2009 MT vom 25.08.09: Bei der HSG ist noch Luft nach oben...Frauen 26:40-Schlappe gegen Bundesligist  Celle / Männer unterliegen Hahlen...Die Handballspielgemeinschaft Stemmer/Friedewalde feierte im August ihr 15-jähriges Bestehen mit einer Präsentation seiner wichtigsten Mannschaften...
2009 MT vom 31.08.09: Ergebnisse Kommunalwahl Stadt Minden im Wahllokal "Grundschule Stemmer" =SPD 41,38% - CDU 35,50% - MI 6,64% - Grüne 6,0% - FDP 5,11% - BBM 1,79% - Die Linke 2,43% - Republikaner 1,15%
2009 MT vom 21.08.09: 150 Strohballen brennen im Bereich Kläperstadt / Scheepers Dannen..Polizei geht von Brandstiftung aus...
2009 MT vom 29.08.09: Rote Feuerwehmeile am 6. September in Stemmer...Indoor-Fettexplosion - Fotoausstellung - Einsatzvorführungen...
2009 MT vom 08.09.09: Anette Lorenz aus Stemmer die neue Damenleiterin im Schützenkreis...
2009 MT vom 09.09.09: Feuerwehren zeigten ihr Leistungsspektrum...Informationen und Wissenswertes zum Brandschutz  / Gescklichkeitsspiele und Rundflüge...Anläßlich ihres 85-jährigen Bestehens veranstaltete die Löschgruppe Stemmer rund um das Bürgerzentrum eine Leistungsschau der besonderen Art...
2009 MT vom 11.09.09: Freibäder im Winterschlaf...Ende der Badesaison...Die Freibadesaison in den Mindener Bädern ist zu Ende..das Sommerbad, das Fritz-Homann-Bad Stemmer und das Melittabad zogen Bilanz...
2009 MT vom 23.09.09: "Die Füße waschen und den Kamm einölen"... Ausstellung beim Rassegeflügelzuchtverein Stemmer...Ronja räumt Ehrenpreis ab...
2009 MT vom 25.09.09: Plakette für den "Bollerwagen"...der Kindergarten in Stemmer ist im zwölften Jahr seines Bestehens zum Familienzentrum gekürt worden...
2009 MT vom 28.09.09: Ergebnisse Bundestagswahl im Wahllokal Grundsschule Stemmer nach Zweitstimmen...SPD 36,80% - CDU 33,20% - FDP 10,60% - Grüne 6,20% - Die Linke 10,30%
2009 MT vom 06.11.09: Beim WSB-Damenpokalschießen in Dortmund Bronze verpasst...aus dem Schützenkreis Minden hatten sich nur die Damen des SV Zentrum Stemmer - Birgit Borcherding, Monika Meyer, Anette Lorenz - auf den Weg nach Dortmund gemacht...
2009 MT vom 12.11.09: Kutenhausen ein Jahr länger dreizügig...das Grundschulgebäude in Stemmer bleibt deshalb  noch ein Jahr länger "am Netz"...Schulleitung hat den Auftrag, dass danach die Zweizügigkeit erreicht werden kann...
2009 MT vom 13.11.09: Senioren aus Stemmer schwelgen in Erinnerungen...Frieda Finke (94) und Heinz Schwier ( 89) als älteste Teilnehmer von Pastor Salberg und den Ratsmitgliedern Heidrun Kruse und Ullrich Luckner geehrt...
2009 MT vom 11.12.09: Museum gegen Feuerwehr-Gerätehaus in Stemmer...Haupt-und Finanzausschuss vor schwieriger Entscheidung...
2009 MT vom 12.12.09: Freiwillige Feuerwehrleute im Warnstreik...Ehrenamtliche sehen ihre Gesundheit bedroht - 16 Stunden Ausstand in Stemmer, Haddenhausen und Leteln...Auch Austrittserklärungen gingen an den Wehrführer...
2009 MT vom 12.12.09: Es brennt an allen Ecken und Enden in der Stadt..."Es wird ans Eingemachte gehen in Minden - und das in jeglicher Hinsicht..."..."Das kleine Feuer, das jetzt möglicherweise aus der Enttäuschung heraus entfacht wurde, müssen alle Beteiligten schnellstens löschen..."
2009 MT vom 18.12.09: Ratsbeschluss nur unter Vorbehalt...Fraktionen: Keine Ungleichheit zwischen Feuerwehr und Kultur...Mehr als 50 Feuerwehrleute in ihren dunklen Uniformen hatten sich im Rathaussaal formiert...
2010
MT vom 09.01.10: Umbauplanungen fertiggestellt - Feuerwehrgerätehäuser könnten gebaut werden, wenn Geld da wäre...Politk und Aufsichtsbeörde für die Haushaltssicherung müssen demnächst entscheiden...
2010
MT vom 18.01.2010: Wilhelm Schwier aus Stemmer wurde auf dem Westfälischen Schützentag in Harsewinkel mit der "Kölner Medaille" ausgezeichnet...Er erhielt auf der JHV der "Zentrum" Schützen auch die Treuenadel für 50-jährige Mitgliedschaft...
2010
MT vom 19.01.2010: Eine nicht alltäglich Pferdeschlittenfahrt unternahm Herwig Waltke zusammen mit dem "MT" durch die Stemmeraner Winterlandschaft...Der Superwinter hatte also auch gute Seiten...
2010
MT vom 04.02.2010: Mit Glück evtl. doch noch Beginn der Sanierung des Feuerwehrgerätehauses in Stemmer Ende 2010 zusammen mit Abriss der alten Schulturnhalle ???
2010

MT vom 10.02.2010: Wie spart man rund 15 Millionen ...Aus den Fraktionen:"Auch andere Ideen wie die Schließung des Freibades Stemmer müssten sehr genau abgewogen werden..."

2010
MT vom 12.02.2010: HSG Stemmer-Friedewalde plant weiter mit Coach Rainer Niemeyer...unabhängig davon ist die Spielklasse...
2010
Leserbrief im MT vom 13.02.2010: Hans-Jürgen Weber -Vorsitzender "Förderverein Fritz-Homann-Bad" - moniert Schnellschüsse ohne Folgekosten zu bedenken...  hjweber@ebh-minden.de
2010
MT vom 22.02,2010: Hunderte Graugänse warten an der Stemmer Mühle auf ihren Weiterflug...
2010

MT vom 20.03.2010: Stemmeraner "Fritz-Homann-Bad" unter Druck...Stadt will weniger Förderung zahlen...Es stellt sich wieder die Existenzfrage...Mitgliederversammlung des Fördervereins wählte Hans-Jürgen Weber erneut zum Vorsitzenden..

2010

MT vom 18.03.2010: Sparen heißt die Devise der Stadt... Haushaltssicherungskonzept in Stemmer vorgestellt...Feuerwehrstandort und Fritz-Homann-Bad waren Thema...

2010
MT vom 18.03.2010: Nitzsche folgt Kapitän Brinkmann....Wechsel an der Spitze des TV Stemmer...Launiger Rückblick durch Walter Franke auf 90 Jahre...Heinz Heilemeier für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt...
2010
MT vom 20.03.2010: SPD Ortsverein ehrt treue Genossen...Helmut Rodenbeck 50 Jahre dabei...
2010
MT vom 30.03.2010: Großreinigung im "Fritz-Homann-Bad"...Weitere Unterstützung gesucht...Hoffnung, dass es nicht das letzte Badejahr im Stemmeraner Familienbad wird...
2010
MT vom 10.04.2010: Polizist Holm ganz privat...Komödiant Dirk Bielefeld besucht Stemmer auf der Sportwerbewoche im Juni...
2010
MT vom 15.04.2010: u.a. Finn Schmidt aus Stemmer wird mit dem Besselpreis geehrt...
2010
MT vom 26.04.2010: Die HSG-Frauen Stemmer/Friedewalde  verlieren das Rückspiel in Riesa knapp mit 32:34 und steigen aus der 2. Bundesliga  nach zwei Jahren in die künftige 3. Liga ab..."Hättet ihr so auch im Hinspiel agiert, dann hätte Riesa enorme Probleme bekommen", zog der gegnerische Trainer seinen Hut....
2010
MT vom 05.05.2010: Stemmer plant siebten Kartoffelmarkt für Sonntag den 26. September...Anmeldeunterlagen können im Hotel "Zur Stemmer Post" abgeholt werden...Stemmer möchte wieder viele Programmpunkte anbieten...
2010
MT vom 07.05.2010: Kinder wehren sich / Schutz in gefährlichen Situationen...Familienzentrum des Kindergartens Bollerwagen organisierte Training...
2010
MT vom 07.05.2010: Von Minden nach Kassel führt der Weg für 43  Sportboote zu ihrer Tour auf Oberweser und Fulda - angeführt vom Stemmeraner Karl-Heinz Seele...
2010 MT vom 08.05.2010: Leserbrief von Erwin Seele: Schlimmer war die Ohnmacht - auch in der Volksschule Stemmer schlugen Lehrer... ErwinSeele@t-online.de
2010
MT vom 11.05.2010 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online

Ergebnisse Landtagswahl im Wahllokal "Grundschule Stemmer" (Liste) =

SPD 48,7% - CDU 28,2%  - Grüne 11,9% - FDP 3,2% - Die Linke 4,4% - Piraten 0,2% - Freie Union 0,3% - Pro NRW 0,8%

2010
MT vom 12.05.2010:  Minden-Stemmer (mt/sk). 15 Grad zeigt das Thermometer als die Kinder im Fritz-Homann-Bad am vergangenen Sonntag pünktlich um 14 Uhr den ersten Sprung vom Ein- Meter-Brett wagen. Das Wasser hatte immerhin schon gut 20 Grad...
2010
MT vom 18.05.2010: Kein Schützenkönig für Stemmer - Niemand wollte sich für das Amt des Würdenträgers bewerben - Einmalig in der 103-jährigen Geschichte des Vereins...
2010
MT vom 20.05.2010: Derbys kehren in den Mühlenkreis zurück / Frauen HSG Stemmer-Friedewalde und TUS Nettelstedt spielen gemeinsam in neuer 3. Liga Ost. Nach 3 Jahrzehnten in der Regionalliga - nur unterbrochen durch die Ausflüge in die Bundesliga - schaut man bei der HSG Stemmer/Friedewalde erwartungsfroh in die neue Zeit...
2010
MT vom 25.05.2010: Industriegeschichte auch an der Stemmer Mühle - - - Eröffnung des 17.Deutschen Mühlentages erfolgte durch Landrat a.D. Wilhelm Krömer in diesem Jahr an der Wall-Holländermühle Stemmer...
2010
MT vom 16.06.2010: Wieder ein Fest für ganz Stemmer - Sportfest des TV Stemmer vom 16.06. bis 20.06.2010
2010
Juni / Juli --- Fußball WM-Fieber auch in Stemmer. An mehreren Spieltagen gemeinschaftliches Mitfiebern im "Freiluftkino" auf dem Freigelände an der Stemmer Landstraße...
2010
MT vom 05.07.2010: Mit Schiff aus Abfallholz bis an die Müritz....Horst Nitzsche aus Stemmer will im Sommer 2011 startklar sein...
2010
MT vom 09.07.2010: Keiner will mehr auf den Adler schießen....Stemmer Schützen seit Mai ohne König...
2010
MT vom 15.07.2010: Schützen unterstützen Fritz-Homann-Bad / Spende an den Förderverein /  Dietrich Schwarze gewinnt den Pokal
2010
MT vom 22.07.2010: Der Schwamm an den Beinen / Hosen saugen bis zu 2,5 Liter Wasser auf / In Minden und auch im Fritz-Homann-Bad in Stemmer wird ein Verbot der "Schlabberhosen" aber noch nicht erwogen...
2010
MT vom 31.07.2010: Vom Filmschnipsel zum Langfilm / Hans-Jürgen Wolff aus Stemmer hat für das MT seine alten Filme hervorgeholt / Projekt des MT: "Unser Mindener Land"...
2010
MT vom 26.08.2010: Am 24.08. Unfall mit Pony und 15-jähriger Reiterin in Stemmer "Auf der Bult"...
2010
MT vom 28.08.2010: Volles Programm bei der HSG Stemmer-Friedewalde am 28. und 29.08.2010 ...HSG -Teams stellen sich den Fans vor...
2010
26./27.August 2010: Unwetter: Hochwasser nach Jahrhundertregen auch in Stemmer....Keller und Straßen insbesondere im Bereich Sporthalle, Eweskamp und Ewesweg unter Wasser !
2010
11.09.: ...das inzwischen 3. Straßenfest im Bereich "Weingarten / Maulbeerkamp" brachte JUNG und ALT für Stunden auf die Beine und sorgte für regen Gedankenaustausch und viel SPASS bei allerlei Leckereien...
2010
MT 20.09.2010: Zuchtverein sucht Nachwuchs / Jährliche Geflügelschau in Stemmer gehört zur Tradition...Note vorzüglich für Tiere der Züchter Friedhelm Schäffer, Manfred Buhrmester, Horst-Dieter Meyer, Klaus Waltemathe und Tobias Diekmann...
2010
Flugblatt 24.09.2010: Spendenaufruf für das "Fritz-Homann-Bad" - Förderverein befürchtet aus für das Familienbad, falls Stadt Zuschüsse kürzt...
2010
MT vom 25.09.2010: Weg frei für neues Feuerwehrgerätehaus in Stemmer - Betriebsausschuss entscheidet fast einstimmig für Bau in Stemmer...
2010
MT vom 28.09.2010: Ein ganzer Tag rund um die Kartoffel - Siebter Stemmer Kartoffelmarkt am 26. Sept. 2010 ein voller Erfolg...Trödel und Kunstwerke entlang der Stemmer Landstraße...
2010
MT vom 06.10.2010: TV Stemmer wählte (...am 20.09.) neuen Vorsitzenden. Peter Schlötel und Klaus Horstmann führen jetzt den Verein nach dem vorzeitigen Rücktritt von Hans-Jürgen Nietzsche...
2010
Neueröffnungen in Stemmer lt. MT aus Oktober 2010:Pizzeria an der Stemmer Landstraße 80 (früher mal Gasthaus "Hankurt"/Wiese) und Küchenforum "Küchen - Kochen - Lifestyle" Stemmer Landstraße 125
2010
MT vom 06.11.2010: Ein fester Tagesablauf ist wichtig - Zeitungstreff berichtet über den Alltag in der Elsa-Brandström-Jugendhilfe am Maulbeerkamp
2010
MT vom 12.11.2010: "Kinder erfreuen Senioren" - Ortsvorsteherin und Kulturgemeinschaft hatten eingeladen. Frieda Finke (95) und Heinz Könemann (85) als älteste Teilnehmer geehrt...
2010
In Stemmer kein Interesse am Volkstrauertag ??? Seit Jahren bedenklich kleine Beteiligung... Ortsvorsteherin Heidrun Kruse ruft unter Ihrer HP Ortsvorsteherin Heidrun Kruse zum Nachdenken auf...
2010
November: Spende in Höhe von 1000 Euro vom Küchenforum Minden für den Erhalt des "Fritz-Homann-Bades"... Weiteres siehe www.stemmer-live.de
2010
MT vom 13.12.2010 - Wäschetrockner brennt am Ewesweg aus...15.000 € Schaden...Bewohner bei Nachbarn untergebracht...
2011
MT vom 10.01. - Ohne Druck zur Pokalsensation ! Frauen HSG Stemmer / Friedewalde werfen TSG Wismar (Dritter der 2. Bundesliga)  aus der 3. DHB-Pokalrunde...
2011
MT vom 24.01.: Schützenverein ehrte im Januar "Mitglieder der Stunde NULL" -  (Wiedergründung 21.01.1951)
2011
Aus für die kleine Sporthalle im Ortskern von Stemmer neben dem Schwimmbad. Die Abbrucharbeiten begannen am 24. Jan. 2011. Die Halle muss nach 46 Jahren  dringend notwendigen Verbesserungen / Erweiterungen am Feuerwehrgerätehaus weichen...
2011

Neueröffnung in Stemmer lt. MT vom 19.02.2011: Alles zum kleinen Preis / Nützliches und mehr zu Flohmarktkonditionen in der Südfelder Straße 39...www.Stemmer-Trödel-Eck.de

2011
MT-Online vom 24.02.2011: TV Stemmer-----Heinz Spönemann für großen Einsatz geehrt....60-jährigeMitgliedschaft: Heinz Spönemann, Alfred Schwarze, Manfred Schröder, Rudi Riechmann, Günter Horstmann....Weitere Ehrungen für 25/40/50 Jahre...Peter Schlötel und Klaus Horstmann als Vorsitzende im Amt bestätigt...
2011
MT vom 01.03.2011:  Fritz-Homann-Bad soll im Mai öffnen...Finanzierung gesichert / Förderverein sucht ehrenamtliche Helfer / Kinder willkommen
2011
MT vom 19.03.2011: Bad soll von Kürzungen verschont bleiben...Dorfgespräch der Ortsvorsteherin-------Internet / Fritz-Homann-Bad / Schulgebäude / Haushalt
2011
MT vom 26.03.2011: VON MARCUS RIECHMANN ---Anika Ziercke scheidet am Serienende aus----Handball-Drittligist Stemmer/Friedewalde verliert seine Top-Torjägerin / Trainergespann Niemeyer/Potthoff bleibt---------Gibt es einen dritten Versuch, in der 2. Liga zu spielen? Diese Frage ist noch nicht beantwortet bei den Handballerinnen der HSG Stemmer/Friedewalde....
2011
MT vom 05.04.2011: Einbruch in Einfamilienhaus in Stemmer am Eweskamp... das ganze Haus durchsucht....Hinweise nimmt die Polizei, Telefon (0571)8866-0, entgegen...
2011
MT vom 08.04.: HSG Stemmer/Friedewalde verzichtet auf evtl. möglichen Aufstieg in die eingleisige 2. Handball-Bundesliga der Frauen...
2011

MT vom 21.04.2011: Vier Jugendliche im Alter zwischen 17 und 18 Jahren wussten in der Nacht zu Mittwoch gegen 2.10 Uhr  nicht wohin mit ihrer überschüssigen Gewalt. Sie gingen die Straße "Heuweg" entlang und rissen ein Ortseingangsschild und zwei Leitpfosten aus der Verankerung. Anschließend warfen sie das Schild und die Pfosten am "Stemmer Weingarten" über eine Hecke... 

2011
(how): Ein großer Erfolg war die von Feuerwehr und Turnverein organisierte "1. Stemmeraner Osternacht" an Ostersamstag als Alternative zum sonst durchgeführten "Osterfeuer". Für die Kleinen: Ostereier suchen, Malen, Zielspritzen, Stockbrot an offener Flamme. Im Hintergrund Feuerkörbe: Das kam an und bewegte auch die Erwachsenen noch bis in die Nacht "zu klönen"...
2011 (how): Am 08.05. große Abschiedsgala der HSG zur Verabschiedung von Anika Zierke, Bärbel Wendt und Elisabeth Haskamp...Tränen und tolle Tore...rd. 200 Zuschauer....
2011
MT vom 09.05.2011: BMW-Fahrer nach Unfall in "Wäldchen" eingeklemmt...Verletzungen erlitt der Fahrer eines 5er-BMW, der am Samstagnachmittag...am Ortsausgang Stemmer Richtung Friedewalde aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam...Rettungsdienst brachte ihn ins Klinikum...
2011
Eröffnung Badesaison im "Fritz-Homann-Bad" am 15.Mai --- Eine Woche früher leider an noch fehlenden Restarbeiten gescheitert...
2011

von Holger Weber: Am Pfingstsonntag ist es in Stemmer im Bereich Bierpohlweg / Einfahrt zum Tennisplatz zu einem folgenschweren Unfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw gekommen. Der Motorradfahrer fuhr auf dem Bierpohlweg Richtung Stemmer Landstraße, während der Pkw aus der Zufahrtsstraße zum Tennisplatz kam. Beim Zusammenstoß verletzte sich der Kradfahrer derart, dass er nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungswagen ins Klinikum verbracht werden musste. Die Unfallstelle wurde durch die Besatzungen von zwei Polizeifahrzeugen gesichert.

 
2011
MT vom 07.06.2011: Stemmer wie im Vorjahr wieder ohne Schützenkönig --- Zweites Mal in der 104-jährigen Vereinsgeschichte --- Förderverein Fritz-Homann-Bad sichert sich den Ortspokal....
2011
MT vom 14.06.2011: 18. Mühlentag lockte zahlreiche Besucher an die "Mahlwerke". So auch in Stemmer, wo man in bewährter Weise wieder - neben den Erläuterungen durch Müller Tiemann - "groß aufgefahren" hatte. Unterstützt wurde alles durch Livemusik...
2011
how 26.06.2011: Fünf Tage ging es beim Sportfest des TV Stemmer auf dem Platz hinter dem Bürgerzentrum wieder hoch her. Großen Anteil hatten wieder einmal die jüngsten Sportlerinnen und Sportler mit zum Teil sehenswerten Handballkünsten. Auch die Ballonkünstlerin "Elly" kam gut an...
2011
MT vom 01.07.2011: Stemmer kämpft für Baderhalt - Traditionelles Pokalschießen für jedermann trägt mit Geldspenden dazu bei - Pokalgewinnerin des von Hans-Jürgen Weber gestifteten Wanderpokals wurde Ute Bewig - Ausrichter waren die "Zentrum" Schützen...
2011

16.07.2011: Dorffest in Stemmer: Kinderspiele, Cafeteria, Spiel-Olympiade, Handball-Geschwindigkeitsmessstrecke, Armbrustschießen, Schnuppertauchen, Gummistifelweitwurf, Hochzeitstauben und vieles mehr....Alle Vereine waren beteiligt und gut besucht war die Abschlussfeier mit Tanz in der ausgeschmückten Sporthalle...Erste gemeinsame Veranstaltung nach 22 Jahren (damals 750-Jahrfeier)...

2011
MT v. 16.07.2011: Lediglich 3,18 € für jeden Badegast - Landesweite Umfrage zu Kosten und Auslastung der Schwimmbäder - Minden zahlt niedrigsten Zuschuss dank der von Vereinen betriebenen Bäder in Stemmer ("Fritz-Homann-Bad") und Sommerbad...
2011
Holger Weber (how): Mit dem Beginn der Sommerferien Ende Juli kam das endgültige aus für den Schulstandort in Stemmer...Eine rd. 400-jährige Tradition wurde beendet...weiteres siehe Dorfrundgang / Schule...
2011
MT vom 08.08.2010: Feuerwehranbau in knalligem Rot - Sanierung fast abgeschlossen - Einweihung für September geplant....
2011
MT vom 10.08.2011: Ein neuer Platz für die Glocke muss her - Betrieb in Stemmer Grundschule eingestellt - Früher auch Bürgermeisterbüro beherbergt - Vermarktung beginnt...weiteres siehe Dorfrundgang / Schule oder Ortsvorsteherin...
2011
28.08.2011: Zippelfrauen, Angeberinnen...Landfrauen des Kreisverbandes Minden-Lübbecke binden Erntekrone auf dem Förthof in Stemmer und bieten sehenswertes Programm unter Mitwirkung vieler Hofeigentümer aus Stemmer und Friedewalde - Motto: Land (er)fahren  / Leben und arbeiten auf dem Lande ---Einzelheiten - Programm - KLICKEN   http://www.land-erfahren.de/
2011
17./18.09: Geflügelschau am Bürgerzentrum  -- MT vom 23.09.: 2011: 200 gefiederte Schönheiten ausgestellt / Züchter aus Stemmer bekommen Bestnoten / Vorsitzender Meier: "Qualität so gut wie nie"...
2011
24.09.: Einweihung Feuerwehrgerätehaus / Besichtigung 16:30 Uhr     
2011
24./25.09: Mehrtägige Radtour TV Stemmer 
2011
25.09.: Hobby-Künstler Volker Möhring stellt in "Stemmer Post" aus / Expressionistische und abstrakte Acrylbilder.../ Musikalische Begleitung mit C. Fahrenberg (Gitarre u. Gesang), F. Schwier (Querflöte) und E.Kralle (Cello)
2011
25.09.: Kindergarten "Bollerwagen" Basar 14-16.00 Uhr mit Bewirtung
2011

29.09.:"Dorfgespräch" mit Ortsvorsteherin Heidrun Kruse...u.a. : Was wird aus dem Schulgebäude / Wohin  mit der Glocke /Wirtschaftsweg zwischen Stemmer u. Holzhausen...

2011
  Holger Weber-10.10.2011:Stemmer in der Schlacht bei Minden

Nur wenige Stemmeraner  dürften mit den Begriffen „Braunschweig / Wangenheim / Contades / Broglie“ im Zusammenhang mit    kriegerischen Auseinandersetzungen 1759 in Stemmer was anzufangen wissen. Militärhistoriker Marcus Stickdorn in seiner historischen Uniform verdeutlichte in seinen mehrstündigen Führungen das Geschehen an Ort und Stelle  in eindruckvoller Weise. Fast hätte  man meinen können, man wäre direkt in der bedeutenden  Schlacht dabei...

2011
 MT vom 12.11.2011: "Herbstlicher Nachmittag für Senioren" - Ortsvorsteherin und Kulturgemeinschaft hatten eingeladen. Frieda Finke (96) und Heinrich Traue (86) als älteste Teilnehmer am 06.11. geehrt..."Bollerwagenkinder" sangen Lieder...BM-Stellvertreter Steinmetz trug ein Gedicht vor...
2011
 12.und 13.11 / MT vom 17.11.:.Minden-Stemmer (mt/sbo). Wo Roller auf Ringschläger treffen....Taubenschau im Bürgerzentrum / 275 Tiere "sehr gut" und besser... Wenn die Portugiesischen Tümmler neben den Orientalischen Rollern und den Rheinischen Ringschlägern stehen, wissen viele sicherlich nicht, dass es sich bei diesen exotisch klingenden Namen um Rassetauben handelt...Bereits zum 7. Mal richtete der RGZV Stemmer die Mindener Taubenschau für Züchter aus dem Altkreis Minden aus...
2011
MT v. 28.11.: Familienzentrum „Bollerwagen“ aus Stemmer war  dabei: Heiße Hochzeitsparty für das Traumpaar William und Kate - Theaterstück im Jugendhaus Geschwister Scholl bringt 65 Kinder aus vielen verschiedenen Nationen auf die Bühne - So eine Hochzeitsfeier hatten Prinz William und Herzogin Kate sicher nicht: Bauchtänzerinnen, ein "Lovetrain" und auch Cheerleader zeigten die etwas andere Party nach der königlichen Trauung....
2011
Holger Weber 14.12.: Sportvereine Stemmer, Friedewalde und Minderheide informierten über die beabsichtigte größere Handballspielgemeinschaft in der Sporthalle Stemmer / rd. 130 Anwesende / Grundsatzentscheidung u. Namensgebung gehen jetzt in die Hauptvereine / Namenstendenz: "HSV Minden-Nord"...
2012
 MT v. 07.01.: Ortsvorsteher drängen auf Sicherheit für Kinder --Minden-Kutenhausen (mt/sk). 110 Autos, ein Gelenkbus und viele Kinder drängeln sich seit Beginn des Schuljahres morgens vor der Grundschule Kutenhausen (das MT berichtete). Ortsvorsteherin Birgitt Keil, der Ortsvorsteher von Todtenhausen, Walter Piepenbrink, und die Ortsvorsteherin von Stemmer, Heidrun Kruse, appellieren nun an die Stadt Minden diesen Zustand zu beenden. Das Problem brenne den Eltern in Kutenhausen, Todtenhausen und Stemmer unter den Nägeln, so die drei in einer Pressemitteilung.......
2012
Januar 2012: 3.Bundesliga / Handball -- 1. Frauen HSG Stemmer/Friedewalde trotz monatelanger zahlreicher Verletzungssorgen überraschend Halbzeitmeister...
2012
how 02.02.: Auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins "Zentrum Stemmer" wurden Heinz Heilemeier und Helmut Spönemann zu Ehrenmitgliedern gewählt / 17. Mai (Himmelfahrt) wieder Vereinschießen am Vereinsheim / Festball jedoch erstmals zusammen mit dem Turnverein am Samstag - 23. Juni...
2012
03.02.: JHV TV Stemmer =  Erweiterung der Handballspielgemeinschaft zum Handballspielverbund / Beitragserhöhung / Nur noch 344 Mitglieder bei vormals rd. 500 / Sportfest für 2012 auf 4 Tage reduziert / Festtag in Kooperation mit den Schützen am 23.06. / Partnerschaftliche Zusammenarbeit auch mit der Feuerwehr beim Osterfest / Breitensportbeauftragte(r) erneut unbesetzt.../ Karola Klöpper und Jörg Schröder erhielten goldene Ehrennadel für 40-jährige Mitgliedschaft...
2012
im Alter von 82 Jahren starb  Helmut Rodenbeck (Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande) am 07. Februar.  Mit dem Verstorbenen ehemaligem Bürgermeister / Ortsvorsteher / Ratsmitglied verliert der Ortsteil Stemmer einen Kommunalpolitiker erster Güte. Für ihn war die Arbeit für Stemmer eine Herzensangelegenheit und "ANPACKEN" stand an erster Stelle. Sein über Jahrzehnte gehendes Wirken für die Gemeinde wird unvergessen bleiben.
2012

 Auszug MT vom 23.02: Nach dem TuS Freya Friedewalde haben unlängst auch die Mitglieder des TV Stemmer und des TuS Minderheide ein klares Votum für die Bildung des Handballspielverbundes (HSV) Minden-Nord abgegeben. Der Gründung des HSV Minden-Nord steht nun nichts mehr im Wege...

2012

MT v. 28.02.: Straßenreinigung erhitzt Gemüter in Stemmer // Anlieger der Landstraße erheben gemeinsam Einspruch gegen neue "Reinigungsklasse fünf" // Die neue Straßenreinigungssatzung der Stadt Minden ist ein Thema, das auch den Anwohnern der Stemmer Landstraße auf den Nägeln brennt. Das wurde beim Dorfgespräch deutlich. Viele Anlieger dieser Straße besitzen landwirtschaftliche oder handwerkliche Betriebe und daher entsprechend große Grundstücke.

2012

MT vom 29.02.2012:Zeit für Turmbau und Glocken-Überführung /Stemmer (mt/ani). Weiteres Thema neben der Straßenreinigung (das MT berichtete) beim Dorfgespräch in Stemmer war das Glockenturm-Projekt der Fachhochschule Bielefeld, Campus Minden. Architekturstudenten des dritten Semesters hatten Entwürfe 
 vorgestellt. Zwei davon wurden ausgewählt...
Das alte Schulgebäude ist verkauft / Nutzung offen... !

2012

MT v. 08.03.: Minden/Friedewalde (mt). Die Stammvereine des Hanballspielverbundes (HSV) Minden-Nord, TuS Freya Friedewalde, TuS Minderheide und TV Stemmer, haben den Gesellschaftsvertrag unterschrieben und die meisten Vorstandposten besetzt. Jens Netzeband (TuS Minderheide) leitet demnach als Vorsitzender den geschäftsführenden Vorstand, zu dem auch Jörg Schröder (TV Stemmer) als Frauenwart und Björn Borgmann (TuS Friedewalde) als Männerwart gehören. Für die Jugend ist in diesem fünfköpfigen Gremium Sascha Rüter (TuS Minderheide) zuständig, für die Finanzen Ulrich Brinkmann (TV Stemmer)...

2012

MT v. 13.03.: Pokale für erfolgreiche "Zentrum"-Schützen Ehrungen und Auszeichnungen auf dem Winterfest verliehen / Schießen fürs Fritz-Homann-Bad

2012
Minden (mt) vom 14.03.:. Der Handball-Kreismeister der Saison 2011/12 der männlichen A-Jugend heißt HSG Stemmer-Friedewalde. Mit nur zwei Minuspunkten auf dem Konto setzte sich das Team um Trainer Florian Brinkmann und Co-Trainer Christoph Fahrenberg gegen die Verfolger durch.....
2012

MT vom 16.03.2012: Vorstand bestätigt - Jens Kopietz bleibt Chef des TC Stemmer...

2012
MT vom 16.03.2012...Das Freibad-Vergnügen steht auf der Kippe---Fritz-Homann-Bad fehlen 5000 € , um gesamte Saison zu öffnen...
2012
MT v. 26.03.: Das Fritz-Homann-Bad packt es noch einmal...Im Angebot nun auch Schwimmkurse für Kindergartenkinder...
2012
MT vom 27.03.2012: Beste Platzierung der letzten drei Jahre / Platz fünf nach Rang sieben und sechs der Regionalliga in den Vorjahren...A-Mädchen der HSG Stemmer/Friedewalde beschließen Saison mit 33:23-Heimsieg...
2012

how 07.04: Auch "eisige" Kälte konnte viele Stemmeraner nicht davon abhalten, den Ausrichtern der 2. Stemmeraner Osternacht (Feuerwehr / TV Stemmer) durch ihren Besuch für die geleistete Arbeit zu danken...

2012
MT v. 24.04.: Diebesgut: Auf einem Handkarren transportierten Diebe das am Stemmer Weingarten gestohlene Starkstromkabel bis zum Bierpohlweg.
2012
April - Dorfgespräch / Der "externe Glockenturm", das Fritz-Homann-Bad und Verkauf des alten Schulgeländes waren Thema: Beim Glockenturm fehlt Geld für die Umsetzung, daher erfolgt Spendenaktion - Schwimmbadsaison ist durch Spenden bereits gesichert - Evtl. Käufer u. Mieter des Schulgebäudes werden sich im nächsten Dorfgespräch vorstellen...
2012
06.05.: Saisonbeginn im Fritz-Homann-Bad
2012
10.05. how: Erfolg auf der ganzen Linie  - der Rat gab den massiven Beschwerden der Betroffenen an der Stemmer Landstraße (siehe auch 28.02.) nach und änderte die Straßenreinigungssatzung. Weiter wurde Ulrich Luckner als neuer Vorsitzender im  Ausschuss "Bauen-Umwelt-Verkehr" gewählt.
2012
Landtagswahl 13.05. - Erststimmen in Stemmer:

Inge Howe (SPD)

  Kirstin Korte (CDU) 

  Bettina Fuhg (GRÜNE)

  Alexander Jäger (PIRATEN)

  Kai Abruszat (FDP)

   

Wahlbe-
teiligung

52,07% (339)

  28,11% (183)

6,61% (43)

5,99% (39)

4,76% (31)

   

50,50%

2012
Landtagswahl 13.05. - Zweitstimmen in Stemmer:
 

SPD

CDU

GRÜNE

FDP

PIRATEN

STEMMER / Kindergarten

45,82% (296)

    25,70% (166)

    11,30% (73)

    6,81% (44)

    6,81% (44)

2012
17.05.how: Die Zentrum-Schützen haben wieder einen König. Mit 28 Ring holte Cord Meyer die Königswürde. Zur Mitregentin nahm er sich Hanna Meier...
2012
MT vom 30.05.: Der "HSV Minden-Nord" hat jetzt ein eigenes Logo. Der Handballspielverbund des TuS Friedewalde, TuS Minderheide und TV Stemmer hatte einen Wettbewerb veranstaltet, den Sonja Südmeier aus Minden gewann.
2012

31.05.: Kinder malen einen Traum in Blau / Minden (mt/um): Elf Kinder der Kreativ-AG der Offenen Ganztagsschule Kutenhausen haben für das Fritz-Homann-Bad gemalt. Eine alte Bank wurde von Mitgliedern des Fördervereins auf Vordermann gebracht und dann ging die Verschönerungsaufgabe an die Kreativ-AG unter der Leitung von Sabine Kolkmann. Jetzt wurde sie bei bestem Badewetter aufgestellt und ist nun ein besonderer Hingucker in Blau mit Fischen, Seesternen und Kraken.

2012
MT-Online vom 05.06.: Minden (ski). Zu einem Unfall mit einer Rollerfahrerin ist es gegen 18 Uhr auf der Stemmer Landstraße (how: Schünenbusch / Krummer Weg) gekommen. Laut Polizei prallten ein Auto und ein aus einer Seitenstraße kommender Roller aufeinander. Dabei wurde die Kradfahrerin auf die Windschutzscheibe des Wagens geschleudert. Sie ist mit einem Rettungswagen zur Beobachtung in das Johannes-Wesling-Klinikum  gebracht worden, teilt die Polizei mit. Der genaue Unfallhergang sei noch unklar.
2012
Minden-Stemmer (mt/dc). Eine 19-Jährige ist bei einem Reitunfall am Dienstagvormittag /05.06. verletzt worden. Bei einem gemeinsamen Ausritt mit einer Freundin auf dem Feldweg im Bereich Stemmer Landstraße zwischen Stemmer und Friedewalde scheute ihr Pferd plötzlich...
2012

Wenn die Masken fallen, fliegen die Fetzen

Von Ute Michels-MT: Komödie „Giorgio wartet in Santo Balou“ im Kleinen Theater einfallsreich inszeniert... Weitere Aufführung war am Samstag, 16. Juni, um 20 Uhr im ehemaligen Autohaus, Stemmer Landstr. 139

2012
Minden-Stemmer (mt/cpt). Dem Thema „Afrika“ widmete sich das Sommerfest des Kindergartens Bollerwagen in Stemmer am Samstag, 16. Juni. Mit vielen Spielangeboten, Kostümen und Speisen nähert sich der Bollerwagen einen Tag lang dem afrikanischen Kontinent. Eröffnet wird das Sommerfest des Familienzentrums um 15 Uhr mit einem Musical. Das Theater-Tanz-Musik-Projekt zwischen dem Bollerwagen und dem Jugendhaus Geschwister Scholl in Bärenkämpen stellt die neue Aufführung vor.
2012
 MT-Wes.zu 17.06.: Frauenhilfe feiert 100-jähriges Bestehen /„Frauen stets im Dienst für Gemeinschaft“ /Jubiläumsfeier der Frauenhilfe Friedewalde-Stemmer / Festreden und Ausstellung / Erinnerung an Gemeindeschwester /   Viele Gratulanten hatten sich zum 100-jährigen Bestehen der Frauenhilfe Friedewalde-Stemmer eingefunden. Das Jubiläum wurde mit einem Gottesdienst in der Kirche und einem Zusammensein im Gemeindesaal gefeiert....
2012
MT-Wes.: 22. bis 24.06: Sportliches Fest mit Party-Potenzial / TV Stemmer und Schützenverein „Zentrum“ feiern gemeinsam / Frühschoppen, Katerimbiss und Turniere..
2012
21.06: Minden-Stemmer (mt/um). Sichtlich wohl fühlt sich der Storch in Stemmer in seinem Revier. Dabei scheint er keinerlei Scheu zu haben. So sucht er sich immer wieder im Wohnbereich, Zum Schulkamp, auf den Dächern einen Ausguck, oder legt auf Laternen (Foto von Peter Loch unter Sonstiges) einen kurzen Stopp ein...
2012
Petershagen-Friedewalde/Stemmer (MT/uv). Zum Missionsfest hatte die Kirchengemeinde Friedewalde am Sonntag, 24. Juni, um 14.30 Uhr auf den Hof von Familie Hohmeier in Stemmer eingeladen. Wolfgang Winkler von der Marburger Mission berichtet von der Arbeit der Missionsgesellschaft in verschiedenen Ländern... Er ist Leiter der Öffentlichkeitsarbeit und stellvertretender Direktor der „Stiftung Marburger Mission“, einer Non-Profit-Organisation, die 100 Mitarbeitende in neun Ländern beschäftigt. Im Anschluss waren alle Besucher zum Stehkaffee eingeladen.
2012
23.06.: Minden-Stemmer (MT-Wes). Königswürde ist bereits Familientradition / Cord Meyer nach Pause neuer Regent bei Stemmer Schützen / Beim Nachwuchs siegt Jan-Niklas Borcherding...Entscheidung viel bereits traditionell am "Vatertag" - nun  wurde zusammen mit dem Turnverein auf dem gemeinsamen Fest gefeiert...
2012
01.07.how: Der Handballspielverbund (HSV) geht ab heute offiziell an den Start. Er ist hervorgegangen aus der HSG Stemmer / Friedewalde und ist nun bereichert um die Handballteams aus Minderheide...HSV Minden-Nord
2012
MT v. 04.07.: Jungstörchen Ringe aufgezogen in Costedt / Erfolgreiche Brut von Jakob und Wilhelmine / Dankeschön für Namensgeberin Marion Weber aus Stemmer
2012

Holger Weber (how) 19.07.: LANGE HER = Parkplatz f. d. Amtsschimmel / 42 Bäume zerstört / Raupen war es zu kalt am Maulbeerkamp / Planungsdiskussionen und tatsächlicher Ausbau der „L  764 Stemmer Landstraße“ zwischen Minderheide-Stemmer-Friedewalde zogen sich an die 20 Jahre hin. Wer erinnert sich?

„FOTOS  L 764 bei Stemmer um 1980“ „FOTOS  L 764 bei Stemmer um 1992“ „Alte Berichte zur L 764 bei Stemmer“

2012

MT vom 27.07.: Werkzeugmaschinen gestohlen / Zu einem Einbruch mit Diebstahl kam es zwischen Dienstagabend, 20.30 Uhr, und Mittwoch, 6.30 Uhr, in Stemmer an der Straße „Lannerdal“. Unbekannte hebelten hier ein Fenster zu einem Landmaschinenhandel auf...

2012

MT vom 02.08.: Baumaschinen entwendet / Baumaschinen im Gesamtwert von 15000 Euro haben unbekannte Täter in der Zeit von Montag, 16.30 Uhr bis Mittwoch, 6.45 Uhr, von einem Grundstück am Thorenkamp entwendet...

2012

MT vom 14.08.:HSV Minden-Nord / Neuer Name, neue Staffel und ein Comeback / 3. Liga: HSV Minden Nord zahlt beim Vorbereitungsstart Lehrgeld / Linkshänderin Steffi Themann kehrt ins Team zurück / Aller Anfang ist schwer. Das mussten die Handball-Frauen des Drittligisten HSV Minden Nord an ihrem ersten Test-Wochenende vor der neuen Saison 2012/2013 erkennen. Gegen den Klassenpartner SV Werder Bremen gab es am Samstag eine 17:28-Niederlage. Tags darauf folgte eine 20:34 (9:17)-Schlappe beim Drittligisten SV Union Halle....

2012
MT vom 15.08.: „Hauptsächlich lang und breit“ / Schwertransport-Konvoi mit Wohnkuben macht sich auf die Reise von Stemmer nach Frankfurt / Zwei Lastzüge, ein Begleitfahrzeug, drei Fahrer. Vor ihnen liegen gut 350 Kilometer durch Ortschaften, über Landstraßen und Autobahnen. Mit insgesamt rund 28 Tonnen und gut vier Meter Breite am Haken geht es nach Frankfurt...Die beiden Klötze sind eigentlich Wohnmodule. Nun sind sie sorgsam in Spanplatten verpackt. Gefertigt wurden sie bei der Moormann GmbH in Stemmer. „Die Module sind voll ausgestattete Wohneinheiten“...
2012

MT vom 22.08.: HSV stellt sich vor / Präsentation und Spiele in Minden Nord am 25.u. 26.08. / Höhepunkte sind die Spiele der 1. Frauen gg. Hahlen sowie der Männer gg. HSG Porta...

2012
Am 01.und 02.09.gastierte der "Circus Pur" in Stemmer gegenüber der Bürgerhalle...
2012

MT vom 04.09.: Zukunft der alten Grundschule ungewiss / Bislang noch keinen Käufer für Gebäude gefunden / Alle Formen des Wohnens denkbar / ......in diesen Tagen gab es einen Hauch von Hoffnung....Ein Käufer wollte in dem ehemaligen Schulgebäude ein Jugendhilfeprojekt einrichten. Doch der Investor zog seine Zusage kurzfristig zurück.„Ein Jugendhilfeprojekt in dem Gebäude wäre eine tolle Sache gewesen“, meint Heidrun Kruse, Ortsvorsteherin von Stemmer..., die sich weiter intensiv kümmern wird..... !

2012

MT vom 05.09.: Schule, Glocken und das Bad / Themenvielfalt beim 13. Dorfgespräch im Ortsteil Stemmer / Eine Fülle an Themen wurde während des 13. Dorfgesprächs in Stemmer besprochen. Schwerpunkte bildeten unter anderem der Glockenturm, die Schule und das Freibad...

2012

Aus dem September-Gemeindebrief für Stemmer und Friedewalde der Ev.-Luth. Kirchengemeinde von Pastor Salberg: Glockenturm in Stemmer /... Wir können dankbar sagen, dass bis Mitte August rund 2.800 EUR an Spenden eingegangen sind. Allen Spenderinnen und Spendern ein ganz herzliches Dankeschön dafür! Es ist klar, dass damit nur ein kleiner Teil der Bausumme (die zur Zeit durch den Architekten auf etwa 25.000 Euro geschätzt wird – wozu immer noch unvorhergesehene Kosten kommen können) abgedeckt ist...

2012

MT vom 08 u. 10..09.: Bei einem Unfall in Stemmer hat sich am Samstagnachmittag der Wagen einer 61-jährigen Fahrerin überschlagen. Die Frau kam dennoch mit leichten Verletzungen davon. Nach Auskunft der Polizei war ihr Opel Tigra gegen 14.40 Uhr mit einem Hyundai zusammengestoßen. Der 18 Jahre alte Fahrer hatte von einem unbenannten Gemeindeweg nach links auf die Stemmer Landstraße einbiegen wollen...

2012
MT v. 20.09.2012: Herausputzen der Tauben dauert einen ganzen Tag / Aufwand lohnt sich: Preisrichter vergeben vier Mal Bestnote „vorzüglich“ / Stemmer eröffnet Schau-Saison im Kreis 
2012

MT vom 25.09.: Verdiente Schützen auf Delegiertentag des Bezirks geehrt.../ Landrat und Bürgermeister loben Aktive für ehrenamtlichen Einsatz und Engagement für die Gesellschaft auf Tagung in Stemmer... 

2012

MT v. 29.09.2012: HSV Minden-Nord neuer Sportschulpartner - Lücke geschlossen: Handballverein und Besselgymnasium unterzeichnen Kooperationsvertrag für Mädchenhandball...

2012

MT vom 02.10.: HIER ANKLICKEN MT- BERICHT für Kartoffelmarkt 2012 / Kartoffelmarkt in Stemmer sprengt Besucherrekorde...

2012

MT vom 01.10.: Harald Mewes beim Elternabend am 04.10. / Wenn ein Kindergarten zum Elternabend nicht nur Väter und Mütter, sondern auch einen Kabarettisten einlädt, ist das Motto „Elternabend mal anders“ offenbar treffend...

2012

MT v. 01.und 02.10.2012:Kartoffelmarkt in Stemmer sprengt Besucherrekorde / Volksfest im Zeichen der Knolle / Minden (rkm). Das war rekordverdächtig! Der Kartoffelmarkt Ende September in Stemmer lockte bei herrlichem Wetter so viele Besucher an, dass man sich nur noch langsam auf der Stemmer Landstraße durch das Dorf bewegen konnte und die einzelnen Verkaufsstände immer dicht belagert wurden. Kilometerweit vorher standen schon die Autos am Rand der für den Durchgangsverkehr gesperrten Straße...

2012
AUSZUG aus MT v.11.10.2012 (Handball-Box) Rekordsieg in der jungen Vereinsgeschichte / Heiratsantrag auf dem Boden der Stemmeraner Halle .../ Minden (mt). Der Sport hat auch immer wieder Platz für ganz private Momente. So erlebten die Zuschauer des Drittliga-Frauenspiels zwischen dem HSV Minden-Nord und PSV Recklinghausen (41:16) nicht nur einen Rekordsieg der HSV-Frauen mit, sondern wurden gleichzeitig auch Zeuge eines ungewöhnlichen Heiratsantrages von HSV-Hallensprecher Lars Hallmann für seine Angebetete Nadine Südmeyer....
2012

MT vom 22.10.2012 / Fahrzeug erheblich beschädigt / Minden-Stemmer (mt/um). Eine böse Überraschung erlitt ein 28-jähriger Mindener, der am Donnerstag, 18. Oktober, gegen 16.30 Uhr seinen roten Polo auf dem Parkplatz vor seinem Haus an der Nordholzer Straße 166 abgestellt hatte. Als er am nächsten Tag gegen 10.30 Uhr zu seinem Wagen zurückkehrte, stellte er eine Beschädigung am vorderen rechten Kotflügel fest. Der Verursacher hatte sich entfernt...

2012

MT vom 31.10.2012 / Der Glanz des Winters / Themenausstellungen für ein schönes Zuhause / Minden-Stemmer (ott). „Leuchtendes Novemberlicht“ hat das Garten- und Landschaftsbauunternehmen Rasche-Böger eine stimmungsvolle Themenpräsentation für Anfang November überschrieben. „Mit ihr möchten wir Freude auf den Winter machen und aufzeigen, wie schön die dunkle Jahreszeit sein und wie stillvoll man sie gestalten kann“, informiert das Team von Rasche-Böger...

2012
MT vom 09.11.2012 / Positive Gefühle in allen Farben / Aquarellierkurs der Volkshochschule präsentiert seine Werke / Minden (rgr). Einmal im Jahr wagen sich die Teilnehmer des VHS-Kurses „Aquarellmalerei“ unter der Leitung von Gisela Meisolle (aus Stemmer) in die Mindener Stadtbibliothek, um zu zeigen, was sie Neues gelernt und in Bilder umgesetzt haben. Mit Pinsel und Seele – alles fließt“ heißt in diesem Jahr das Motto und das Resultat ist durchaus sehenswert...
2012
MT vom 09.11.2012 Geburtstag an der Stemmer Landsstraße 125 - / 2 Jahre Küchenforum in Stemmer...
2012

MT vom 03.11.2012 / Standplätze für Spielzeugmarkt / Minden-Stemmer (mt/cpt). Standplätze für einen Spielzeugmarkt am Sonntag, 25. November, 14 bis 16 Uhr, im Familienzentrum Kindergarten Bollerwagen in Stemmer, Zum Schulkamp 2a, werden ab sofort unter der Telefonnummer (0157) 34228292 vergeben. Bei dem Markt dürfen ausschließlich Spielsachen, keine Kleidung angeboten werden. Kaffee und selbst gebackener Kuchen sorgen während des Spielzeugmarktes für Stärkung...

2012
MT vom 20.11.2012 / Frohes Wiedersehen / Seniorennachmittag in Bürgerhalle in Stemmer / Minden-Stemmer (mt/um). Die Freude war groß, als sich Auguste Bartel (93) und August Ohlemeyer (94) beim traditionellen Kaffeetrinken im Bürgerhaus Stemmer wiedertrafen.Die Beiden kannten sich zwar von früher, hatten sich aber viele Jahre nicht gesehen. Als älteste Teilnehmer wurden sie von dem Vorsitzenden der Kulturgemeinschaft, Ullrich Luckner, der Ortsvorsteherin Heidrun Kruse sowie von Pastor Salberg geehrt. Die beiden Senioren hatten sich sehr viel zu erzählen...
2012
MT vom 21.11.2012 / Maik Dittrich zum HSV / Borcherding erleichtert / Minden (rich). Kaum Personal, kaum Punkte: Die Lage beim Handball-Verbandsligisten HSV Minden-Nord ist prekär. Mit 4:14 Punkten hängt das Team im Keller der Liga fest. Daher freut sich Trainer Jochen Borcherding über einen neuen Spieler im Team: Maik Dittrich hat sich dem HSV angeschlossen und soll für mehr Sicherheit und natürlich für mehr Tore sorgen...
2012

Aus dem Dezember-Gemeindebrief der Ev.-Luth. Kirchengemeinde / von Pastor Salberg: Glockenturm in Stemmer / ...Planung und die Vorbereitungen zum Bau des neuen Glockenturms in Stemmer...Bevor jedoch mit dem Bau begonnen werden kann, müssen die genauen Details der Aufhängung der Glocke, des elektrischen Antriebs und der Steuerung durch eine Fachfirma geklärt werden; erst, wenn diese Angaben vorliegen, kann die Konstruktion des Glockenturms vervollständigt werden...Inzwischen liegt die Genehmigung für den Bau von der Stadt Minden vor... ... ganz besonders freuen wir uns darüber, dass durch den Kartoffelmarkt in Stemmer ein hoher Spendenbetrag für den Glockenturm zusammengekommen ist. Die Cafeteria im Krummenhof erbrachte rund 2.400 €, der Bücherverkauf noch einmal rund 190 €...Auch von Vereinen gingen anlässlich des Kartoffelmarktes noch Spenden ein, so dass der Stand des Spendenkontos zurzeit schon über 6.000 € beträgt...

2012

MT vom 10.12.2012 / Hanna Meier erhält die IG-Medaille / Jahresversammlung des Schützenverbandes...

2012

MT vom 12.12.2012 / HSV sichert sich zwei GWD-Doppelspielrechtler /  Janis Michel und Holger Kruse...Neben Linkshänder Maik Dittrich können die HSV-Männer im Heimspiel gegen TV Emsdetten auch die beiden Nachwuchshandballer Jannis Michel (17 Jahre) und Holger Kruse (18. Jahre) einsetzen. Beide gehören zum Kader des A-Jugend-Bundesligisten GWD Minden...

2012

MT vom 22.12.2012 / Teil des Weges "Wiemersheide" in Stemmer soll eingezogen werden !

2012

MT vom 28.12.2012 / Saison für Grüning beendet...Kreuzband und Meniskus gerissen / Operation erfolgt in Herford / Minden (kn). Schlechte Nachricht für den Frauenhandball-Drittligisten HSV Minden-Nord. Allrounderin Susann Grüning zog sich im letzten Auswärtsspiel bei BVB Dortmund II (30:34) einen Kreuzband- und einen Meniskusriss im Knie zu... ...„Das ist für unsere Mannschaft natürlich eine absolute Katastrophe“, zeigte sich HSV-Trainer Rainer Niemeyer geschockt.

2013

MT vom 05.01.2013 / Nur Turniersieger eine Nummer zu groß.../  Drei Jugendteams des HSV Minden-Nord beim Julecup in Gladsaxe im Halbfinale / Minden (mt). So gut wie bei der vierten Teilnahme waren sie noch nie: Gleich drei Jugendteams des HSV Minden-Nord erreichten beim internationalen Handball-Turnier um den „AB Julecup“ in Gladsaxe/Kopenhagen das Halbfinale...

2013
Mit einer Einwohnerzahl von 1.617 trägt der Ortsteil Stemmer zur Gesamteinwohnerzahl der Stadt Minden v. 81.683 nach Angaben der Stadtverwaltung per 01.01.2012 bei...( Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online vom 10.01.2013)
2013

MT vom 19.01.: Für 60 Jahre Mitgliedschaft im Schützenverein „Zentrum“ Stemmer wurde Heinrich Mohrhoff (Onkel des 1. Vorsitzenden) mit der Goldenen Ehrennadel und Urkunde des deutschen Schützenbundes ausgezeichnet. Mohrhoff gründete im Jahre 1956 die erste Jugendgruppe des Vereins und war lange Zeit als Jugendwart und Schießwart tätig. Unter seiner Regie fanden in den siebziger Jahren die KinderSchützenfeste im alten Stemmer Sandloch auf der Bartlinge statt... 

2013

MT vom 01.02.2013  Beim Frauenhandball-Drittligisten HSV Minden-Nord wird es nach Ende der aktuellen Saison 2012/2013 einen Trainerwechsel geben. Der aktuelle Coach Rainer Niemeyer scheidet nach sechsjähriger Amtszeit aus. Nachfolger des 78er Weltmeisters wird der ehemalige Junioren-Nationalspieler Stefan Kleine.

2013

MT vom 09.02.2013: Anette Lorenz holt Titel in Damen-Altersklasse ... Die starken Schützen und Schützinnen der Klubs aus Stemmer, Kleinenbremen und Barkhausen dominierten bei den Kreismeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr im Schützenkreis Minden.In der Altersklasse siegten die Stemmer Zentrum-Schützen Detlev Gaede, Anette Lorenz und Gerhard Lorenz...

2013
Neue Informationen zum Glockenturm...MT vom 12.02.2013 : (mt/GB). Die Stemmer Ortsvorsteherin Heidrun Kruse lädt zum 15. Stemmeraner Dorfgespräch, am Donnerstag, 14. Februar, um 20 Uhr im Hotel Zur Stemmer Post ein. Es wird neben den neuesten Informationen zum Thema „Glockenturmbau am Krummenhof“ einen Überblick über den Haushalt der Stadt Minden vom Kämmerer der Stadt Minden geben. Auch das Fritz-Homann-Bad wird ein Thema sein...
2013

MT vom 15.02.:„Jerry“ Meyer zieht es nach Minden-Nord..Ur-Nettelstedter übernimmt Verbandsliga-Team und unterstützt Stephan Kleine ...15 Jahre lang war Torsten Meyer mit den Handballfrauen des TuS der „ewige Rivale“ der HSG Stemmer/Friedewalde. Vom Sommer an macht Meyer, den alle nur „Jerry“ nennen, mit dem einstigen Konkurrenten gemeinsame Sache: Er übernimmt als Trainer die Verbandsliga-Handballerinnen des HSG-Nachfolgers HSV Minden-Nord.

2013
MT vom 16.02.2013: Second-Hand-Basar in Stemmer...Einen Second-Hand-Basar veranstaltet das Familienzentrum Kindergarten Bollerwagen am Sonntag, 17. Februar, von 14 bis 16 Uhr in den Räumlichkeiten des Kindergartens und in der angrenzenden Bürgerhalle, Zum Schulkamp 2a in Stemmer...
2013
MT vom 20.02.: Zum Skat- und Knobelabend lädt der SPD-Ortsverein Stemmer am Freitag, 22. Februar, um 19 Uhr ins Hotel „Zur Stemmer Post“ ein...
2013

MT vom 22.02.: HSV-D-Mädchen nach drei Siegen souveräner Kreispokal-Sieger...Ungefährdeter Sieger des Handball-Kreispokals der D-Mädchen wurde die Mannschaft des HSV Minden-Nord. Im Final-Four-Turnier setzte sich das Team um die Trainer Iris Schröder und Jens Netzeband in heimischer Halle gegen alle drei Gegner sicher durch. Die HSV-Mädchen besiegten die JSG Möllbergen/Barkhausen mit 11:8, die HSG Espelkamp/Fabbenstedt mit 17:9 und den TSV Hahlen mit 17:12. ... 

2013
25.02.: Minden (mt). Den ersten Storch des Jahres hat MT-Leser Siegbert Messinger vor seinem Fenster in Stemmer gesichtet. Ein Frühlingsbote, glaubt er – und hofft, dass der frühe Besucher auch im Schnee sein Futter findet.
2013
MT vom 28.02.2013: Themann folgt auf Borcherding...HSV Minden-Nord setzt bei Handball-Männern auf interne Lösungen...Björn Borgmann, Geschäftsführer im Männerbereich des HSV, stellte jetzt die neuen Trainer der beiden wichtigsten Teams vor. Jörn Themann wird bei den Verbandsliga-Männern das Traineramt von Jochen Borcherding übernehmen. Bei den Kreisliga-Männern räumte Borgmann selbst das Feld. Dort werden sich künftig Swen Herrendörfer und Sven Hachmeier den Trainerjob teilen... 
2013
MT vom 02.03.2013: C-Mädchen des HSV Minden-Nord feiern Meisterschaft...Titelgewinn mit 33:24-Heimsieg gegen Wettringen untermauert / Jetzt gegen Schwerte um die Westfalenmeisterschaft....(how: Leider beide Spiele verloren...) 
2013

MT vom 02.03.2013 : Zum Weihnachtsfest gibt es ein schnelleres Internet...Bis Ende des Jahres sollen weitere 23 Kilometer Glasfaser-Kabel für ein schnelleres Internet in Minden verlegt werden. Damit hat die Frustration vieler Unternehmer und Privatpersonen in acht Ortsteilen der Stadt ein Ende. Sie mussten sich bislang mit einem Schneckentempo begnügen. Auch Stemmer soll dabei sein... 

2013
MT vom 04.03.2013: Bei der Jahreshauptversammlung der Abstinenzgruppe Stemmer-Friedewalde wurden kürzlich die Vorsitzende Linda Schmidt und ihre Stellvertreter Andreas Pollnow und Peter Gesemann wiedergewählt. Die Abstinenzgruppe feiert im Herbst ihr 15-jähriges Bestehen. In der Versammlung wurde beschlossen, das Jubiläum durch einen Festakt entsprechend zu feiern.
2013
MT vom 06.03.2013: Zusammenarbeit bleibt Schwerpunkt...Änderungen bei Vorstandswahlen im SPD-Ortsverein Stemmer...Bei den Wahlen hat sich der Ortsverein neu aufgestellt. Susanne Fabry und Hans-Jürgen Weber wurden zu neuen zweiten Vorsitzenden und Karl-Heinz Lange zum Schriftführer gewählt...Zentrales Anliegen des SPD-Ortsvereins sei die Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen. „Das bleibt unser Schwerpunkt“, so Benecke. Deshalb seien die Sitzungen des Ortsvereins auch öffentlich. 
2013
MT vom 08.03.2013: (Eröffnung 05. oder 12.Mai 2013) Fritz-Homann-Bad soll öffnen...Finanzielle Lage bleibt angespannt und abhängig von Spenden...„Eine größere Reparatur kann uns aus der Bahn werfen“, so Vorsitzender Hans-Jürgen Weber.... 
2013

Holger Weber (how) vom 11.03.2013: Viele ältere Stemmeraner kennen sie noch, die alten Beinamen, die jüngeren und zugezogenen Mitbürger/Innen können es nicht glauben: Auch ohne Straßennamen kam man früher gut aus.Nebenan ANKLICKEN: Alte Beinamen in Stemmer-1987: H.Waltke....

2013

13.03.2013 von Holger Weber (how): 400-jährige Tradition vor dem aus...   Schulstandort Stemmer für immer beendet? ...so schrieb der Verfasser im August 2011 ...Weiteres von damals siehe Dorfrundgang / Schule...Zufall oder nicht könnte man beim Betrachten von Daten fragen...1861 Bau der Schule im Dorfkern / 1961 Feier zum Hundertjährigen / 2001 Feier zu 140-jährigem /2011 erübrigt sich das Hundertfünfzigjährige, da der Rat in diesem Jahr die Schließung vollstreckt...Erinnerungen an alte Zeiten UNTEN ANKLICKEN

Broschüre 100 Jahre Schule Stemmer 1961

2013
MT vom 15.03.2013: Minden-Stemmer... Autos prallen frontal zusammen - Drei Menschen verletzt...Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind am Freitagmorgen auf der Stemmer Landstraße im Bereich der Mühle zwei Personen schwer und eine leicht verletzt worden. Ein 35-jähriger Autofahrer war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, berichtet die Polizei....
2013

Von Holger Weber (how) 17.03.2013...Turnverein „Grün-Weiß Stemmer“ beschloss vor rd.  25 Jahren als Gründungsjahr „1920“...durch ANKLICKEN der nebenan eingestellten Datei kann nachgelesen werden wie es dazu kam: Geschichte TV Stemmer bis 1988

2013

MT vom 19.03.2013: Überfall scheitert...Zwei Unbekannte wollen Pizzaboten berauben...Minden (mt/jhr). Bei dem Versuch, den 20-jährigen Auslieferungsfahrer einer Pizzeria auszurauben, sind am Sonntagabend in Minden-Stemmer zwei Unbekannte gescheitert. Ihr Opfer wurde dabei durch einen Schlag ins Gesicht verletzt, berichtet die Polizei...

2013
MT vom 22.03.: Ehrungen beim TV im Mittelpunkt...DHB-Nadeln für Friedhelm Grannemann und Uwe Brinkmann...Für 25-jährige Vorstandsarbeit im Verein wurde zusätzlich  Ulrich Brinkmann besonders herausgestellt...weitere Ehrungen siehe textlichen Teil TV Stemmer...
2013
Dritte Osternacht in Stemmer. Am Samstag, 30. März, begann die Feier für das ganze Dorf um 18 Uhr im Terrassenbereich des Bürgerzentrums.Lagerfeuer und Schwedenfackeln sorgten für ein angenehmes Ambiente. Für Kinder gab es ein Ostereiersuchen, der TV Stemmer bot auch Spießbraten und Bratwurst an.
2013
MT 25.03.2013: Motor und Rotorblätter brechen von Windrad ab...(hn). War der Wind zu eisig für das Windrad nördlich von Stemmer? Am Sonntagmorgen ragte nur noch der 31 Meter hohe Mast in die Höhe. Die Rotorblätter und der Motor waren in der Nacht abgebrochen und in die Tiefe gestürzt.
2013
MT vom 29.03.2013 ...Von der Lust an Kräutern...Neuer Angebotsbereich wird vorgestellt / (ott). Der „Charme der grünen Apotheke“ steht für Sabine Rasche-Böger, die gerade eine Ausbildung zur Heilpflanzenkundlerin abgeschlossen hat, im Mittelpunkt einer neu eingerichteten Kräuterwerkstatt. Zu deren Vorstellung lädt das Unternehmen für Garten- und Landschaftsbau an der Stemmer Landstraße 125a am Wochenende Samstag, 6. April (von 9 bis 18 Uhr) und Sonntag, 7. April (von 11 bis 18 Uhr) ein.
2013
Minden-Stemmer (holger Weber – how vom 04. April 2013): NEU: „Elsa-Brandström-Weg“ / EHRE, WEM EHRE GEBÜHRT……an die  40 Jahre besteht es bereits, das Elsa-Brandström-Kinderheim (EBH)  im Bereich Maulbeerkamp auf dem Gebiet des Ortsteiles Stemmer. Nun wurde die Gelegenheit genutzt, anlässlich der anstehenden Bebauung des Verbindungsweges in Richtung zur „Stemmer Landstrasse“  (bisher unbenannter Weg im Grenzbereich Stemmer / Minderheide) die  ehrenswerte Arbeit in diesem Kinderheim und auch der Namensgeberin zu würdigen. Die Urkunde zur Grundsteinlegung im Jahre 1971 kann durch ANKLICKEN WERDEN....Grundsteinlegung EBH 1971
2013
MT vom 29.04.2013 ...Bei den HSV-Frauen flossen aufgrund der Verabschiedung von Susann Grüning (zurück nach Hüllhorst), Anika Ziercke (Karriere-Ende), Rainer Niemeyer und Torwarttrainer Norbert Potthoff die Tränen in Strömen...
2013
MT vom 01.05.2013...Schützen planen zahlreiche Feste....Königsschießen am Himmelfahrtstag...Der finanzielle Erlös ist ausschließlich für den Förderverein bestimmt..Schon seit Monaten planen der Festausschuss der Stemmer „Zentrum“ Schützen und des Sportvereins TV Stemmer das gemeinsame Fest am 15. Juni im Bürgerzentrum Nord.
2013
MT vom 09.05.2013 ...Förderverein bereitet Öffnung des Fritz-Homann-Bades vor...Stemmer (mt/lkp). Countdown im Fritz-Homann-Bad: Am Sonntag, 12. Mai, möchte der Förderverein das Fritz-Homann-Bad in Stemmer eröffnen...
2013
Holger Weber (how) vom 12.Mai 2013: Genau vor 15 Jahren konstituiert und nach 20 Monaten am Ende: Bezirksausschuss Stemmer / Erste Sitzung am 12.Mai 1998 / Dorfplatz oder auch "Stemmer Dorfjugend" mit Symbolcharakter / vor dem Bürgerzentrum mit Sporthalle sowie dem Kindergarten "Bollerwagen"...Im April 1998 beschließt der Rat der Stadt Minden durch Änderung der Hauptsatzung die flächendeckende Einführung von Bezirksausschüssen und somit Wegfall der Position des Ortsvorstehers / der Ortsvorsteherin zum 01.Mai 1998. Die Größe des Ausschusses beträgt für Stemmer =  9 stimmberechtigte Mitglieder (5 SPD und 4 CDU). Die 1.Sitzung in Stemmer war am 12.Mai 1998 (Vorsitzender Dieter Böttger / Stellvertreter Hermann Ahlert). Eine Bürgerbefragung anlässlich der Europawahl im Juni 1999 ergab ein Votum für die Abschaffung und Wiedereinführung der Ortsvorsteher, welchem der Rat zum 01. Jan. 2000 folgte. Der Bezirksausschuss konnte in Stemmer somit nur rd. 20 Monate wirken...
2013
MT vom 30.05.2013 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Transporter gestohlen /Auf Friedhof gefunden...Minden-Stemmer (mt/hy). Nach dem Diebstahl eines Kleintransporters von einem Grundstück in Stemmer / Schünenbusch in der Nacht zu Dienstag ist das Fahrzeug am Vormittag wenige hundert Meter entfernt auf dem Friedhofsparkplatz gefunden worden...Das Radio sowie ein Navigationsgerät fehlten...
2013
MT vom 12.06.2013 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Nahversorgung und vieles mehr / Dem Handwerk und der Region verbunden / Auch ein geselliger Treffpunkt / Minden-Stemmer (mt). Der verführerische Duft frischer Backwaren erfüllt ab dem morgigen Donnerstag, 13. Juni, das Haus Stemmer Landstraße 156. Der Grund dafür ist die Eröffnung des dritten Standortes der Mindener Bäckerei Redeker...
2013

MT vom 13.06.2013 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online  /  Handballer und Schützen machen gemeinsame Sache / Stemmer (Wes). Jung und Alt freuen sich auf das Sport- und Schützenfest in Stemmer. Gefeiert wird vom 14. bis 17. Juni. Nach dem gelungenen Ablauf im vergangenen Jahr richten die Mitglieder des Sportvereins TV und des Schützenvereins „Zentrum“ Stemmer das Programm auch diesmal gemeinsam aus...

2013
MT vom 20.06.2013 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Dennis Meier regiert Stemmer Schützen...Verein absolviert beim Jahreshöhepunkt eine ganze Serie an Wettbewerben / Südfelder gewinnen Pokalschießen...Minden-Stemmer (Wes). Der neue Schützenkönig in Stemmer heißt Dennis Meier. Er trat mit Sarah Mölls aus Eisbergen die Nachfolge von Cord Meyer und Hanna Meier an....
2013
MT vom 25.06.2013 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online HSV nutzt die allerletzte Chance....A-Mädchen des Drittligisten qualifizieren sich doch noch für Oberliga...Minden (rich). Die Handball-A-Mädchen des HSV Minden-Nord haben den letzten Strohhalm ergriffen und sich doch noch für die Oberliga qualifiziert. Beim letzten Turnier der Qualifikation setzte sich die Mannschaft der Trainer Stefan Schubert und Dirk Aumann in Bielefeld durch. Zwei Pluspunkte aus dem Sieg in der vorletzten Qualifikationsrunde gegen die SG Attendorn/Ennest hatten die HSV-Mädchen bereits auf dem Guthabenkonto. „Diese Steilvorlage haben wir genutzt“, berichtete Co-Trainer Aumann...
2013

MT vom 25.06.2013 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Die alte Ritterzeit in Stemmer / Minden-Stemmer (mt). Unter dem Motto „Spectaculum im Bollerwagen“ feiert das Familienzentrum Kindergarten Bollerwagen in Stemmer sein mittelalterliches Sommerfest am Samstag, 29. Juni. Ab 15 Uhr verwandelt sich das Kindergartengelände in eine große Burgfestung und Besucher sind eingeladen, zurück in die alte Ritterzeit zu schauen und viel zu erleben. Der Eintritt in die Burgfestung beträgt für Erwachsene ein Euro, Kinder haben freien Eintritt...

2013

Stemmer ist nicht auf Sand gebaut...aber früher teilweise davon umzingelt! „Sandbauernweg“ und „An den Stemmer Sandgruben“ erinnern an Zeiten vor über hundert Jahren /Vor 50 Jahren faste Heinrich Langenkämper seine Erinnerungen zu den Sandbauern in schriftliche Form...

Von Holger Weber 28.06.2013(how)--Minden-Stemmer:  Im „ Streifzug durch Stemmers Geschichte“ beschäftigte sich anlässlich des Jubiläums der „Volksschule“ im Jahre 1961 Lehrer Fritz Weißmann (+) u.a. auch mit den Sandvorkommen in Stemmer.  „An der Grenze zur Stadt Minden - also im Süden von Stemmer - finden wir unter der Lößschicht weißen Sand, der einigen Kleinbauern bis zum Ende des vorigen Jahrhunderts (also bis Ende 1800…?) guten Verdienst brachte. Der Sand wurde als Streusand für die Wohnstuben verkauft. Bis weit in das Bückeburger Land hinein fuhren die Sandwagenfuhrleute und „pingelten“ ihren Sand aus, der Scheffelweise abgegeben wurde. Später wurde der Sand auch von den Glasfabriken aufgekauft…“so Weißmann. Noch intensiver befasste sich vor 50 Jahren Heinrich Langenkämper, Minden, Stiftsallee 118  (+1975) mit den Sandvorkommen im Bereich Minderheide und dessen Randgebieten Maulbeerkamp, Weingarten und Holzhausen /Lüchten.  1963 widmete er allen noch Lebenden Sandbauern so wie den Nachkommen der verstorbenen Sandbauern eine kleine Broschüre. Auf über 20 Seiten berichtet er  von den „Sandbauern (Sandfuhrleuten)“, ihren Mannen und Frauen, soweit deren Tätigkeit in diesem Beruf  im o.g. Bereich lag. Festgehalten wurden beispielsweise Mächtigkeiten des begehrten weißen Sandes, Formen der Anlagefelder, Unfälle mit Todesfolge (der letzte Todesfall wohl an einem Heiligabend)……Der interessant und gut  lesbar geschriebene Text, der auch mit allerlei „Dönekes“ aus dem Tagegeschäft gespickt ist, kann als kleine Lektüre nur empfohlen werden und ist als PDF-Datei nachfolgend aufzurufen. Text und alle Rechte daran liegen beim Verfasser Heinrich Langenkämper (+1975) bzw. seinen Rechtsnachfolgern. Die Ausarbeitung darf außerhalb meiner Homepage über Stemmer nur in Kurzform zitiert werden. Der Umlauf / die Verbreitung von Kopien ist nicht gestattet.

"Sandbauern" co/ von Heinrich Langenkämper, Minden, Stiftsallee 118

Übrigens: Wer in Stemmer nach Zeugen der „Sandausbeutung“ sucht, sollte sich in  den Bereich „Sandbauernweg“ oder „An den Stemmer Sandgruben“ begeben.  Zumindest ansatzweise lässt die Geländeform die Abbaubereiche erahnen.

2013
MT vom 02.07.2013 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Feuerwehr löscht Küchenbrand // Minden-Stemmer (mt/nik). Im Anbau eines Wohnhauses in Stemmer musste die Feuerwehr am Dienstag einen Küchenbrand löschen. Da sich auch eine Gasleitung im Haus befand, war Eile gefordert. Laut Bericht wurden die Einsatzkräfte gegen 13 Uhr zur Südfelder Straße gerufen. Sie rückten mit zwei Teams vor. Um an versteckte Brandnester zu gelangen, wurde teilweise die Wandverkleidung in der Küche entfernt. Eine Wärmebildkamera war im Einsatz. Das Feuer konnte vor Übergreifen auf die Gasleitung eingedämmt werden. Der Hausbesitzer wurde vom Rettungsdienst betreut. Wie es zu dem Brand kam, ist noch unklar. Während des Einsatzes war die Südfelder Straße gesperrt...
2013
MT vom 08.07.2013 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Jubel-Konfirmationen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Friedewalde-Stemmer // Petershagen-Friedewalde (jk). Gleich drei Konfirmationen feierte die evangelische Kirchengemeinde Friedewalde-Stemmer: Goldene, Diamantene und Eiserne Konfirmation. Pfarrer Thomas Salberg führte durch einen Abendmahlgottesdienst. Ein Dia-Quiz mit zumeist historischen Bildern weckte Erinnerungen, ehe der Nachmittag mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken endete. „Die meisten haben die Bilder der Pfarrer von früher, die der Küster, aber auch die der Gebäude und Gemälde erkannt“, sagt Thomas Salberg. Von den 46 Konfirmanden, die im Jahr 1948 von Pfarrer Edgar Hartmann konfirmiert wurden, waren immerhin elf bei der eisernen Konfirmation 65 Jahre später mit dabei. 1953 sind, ebenfalls von Hartmann, 50 Personen konfirmiert worden, von denen 21 an der diamantenen Konfirmation in der Kirche zu Friedewalde teilnahmen. Lediglich sieben von 36 goldenen Konfirmanden fanden auch 50 Jahre später den Weg nach Friedewalde, denn 1963 waren es immerhin 36 Gemeindemitglieder. Konfirmiert wurden sie von Pfarrer Schröer aus Petershagen...
2013
MT vom 11.07.2013 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Mit viel Schwung in den Abend...Geselligkeit und Tanzvergnügen stehen im Mittelpunkt...Minden-Stemmer (Wes). Die Kulturgemeinschaft mit ihrem ersten Vorsitzenden Ulrich Luckner richtet am Samstag, 13. Juli, ein Dorffest aus. In der Sporthalle des Bürgerzentrums Minden-Nord finden ein geselliges Beisammensein und ein Tanzabend statt. Das Programm beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zum Stückpreis von drei Euro im Restaurant und Hotel „Zur Stemmer Post“ (Stemmer Landstraße 152). Zudem ist am Veranstaltungstag die Abendkasse geöffnet, wo Tickets vier Euro kosten. Für die Organisation sind der 1. Vorsitzende des Schützenvereins Zentrum Stemmer, Heinrich Mohrhoff, und SPD-Ortsvereinsvorsitzender Andre Benecke zuständig. Das Dorffest ist im Jahr 2011 nach einer längeren Pause wieder ins Leben gerufen worden...
2013
MT vom 20.07.2013 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online -- Gebrauchsspuren fachkundig minimieren -- Neueröffnete Fahrzeugaufbereitung in Stemmer / Das gesamte Spektrum der Branche  --Minden-Stemmer (KBr). Unter dem Motto „Wir machen`s sauber, schnell und preiswert“, ist seit Anfang Juni im ehemaligen Autohaus Schmidt, Stemmer Landstraße 139, die Stemmer-Fahrzeug-Aufbereitung ansässig. Inhaber Diyar Yeter legt großen Wert auf guten und schnellen Service. „Wir versuchen es möglich zu machen, dass jedem Kunden sein Fahrzeug am Tag der Übergabe wieder zur Verfügung steht“, unterstreicht er...
2013

Freibäder im Test -- Fritz-Homann-Bad = OBEN ANKLICKEN MT vom 03.08.2013

2013
Anfang August 2013 erlebten anlässlich einer Gewitterfront mehrere Grundstückseigentümer eine Überraschung. Offenbar hatte sich in der Nacht während eines Unwetters eine so starke Böe oder sogar Windhose gebildet, dass einige große Bäume dem Druck nicht standhalten konnten. Auf der "Brake" und "Maulbeerkamp" in Stemmer sah es am Morgen kaotisch aus. Unbemerkt von den schlafenden Eigentümern hatten die Winde ganze Arbeit geleistet. Bei der Familie Bartsch z.B lag der gesamte Hof vor dem Gebäude - welches unbeschädigt blieb - voll mit dicken Ästen. Glück im Unglück kann man da nur sagen...
2013
MT vom 05.09.2013 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Weniger Gebühren für saubere Wege // Städtische Betriebe stellen neue Satzung für Reinigungs- und Winterdienst vor / Gültig für drei Jahre // Minden (mt - Monika Jäger). Mindens Bürger sollen in den kommenden drei Jahren weniger für die Straßenreinigung zahlen: Rund 8,8 Prozent weniger. Allerdings profitieren nicht alle davon. Wieder einmal soll die Straßenreinigungs- und Gebührensatzung verändert werden. 2012 war in einem großen Kraftakt die Basis der Berechnung verändert worden. Straßen wurden in Kategorien eingeteilt, die Fahrtrouten der Reinigungsmaschinen geändert, die Gebühren neu festgelegt. Nicht alle waren damit zufrieden. Vor allem die neue Kategorisierung der Straßen sorgte hie und da in einigen Ortsteilen und an der Bergkante für Ärger. Manche Bürgern kamen die Kehrmaschinen zu häufig – darüber beschwerten sich im Februar 2012 beispielsweise die Bürger in Stemmer (Stemmer Landstraße) und am Petershäger Weg. Daraufhin wurde die Satzung erstmals angepasst... 
2013
MT vom 06.09.2013 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Mit viel Fachwissen zum Power-Shop // Auszeichnung für Stemmer Fachhändler // Minden (mt - Michaele Meier). Seit 1932 sind Burmester und Fleßner Ansprechpartner rund um das Thema Land- und Gartentechnik. Mit Kompetenz und Kundennähe haben sie sich eine Klientel über die Mindener Grenzen hinaus aufgebaut. Die Firma Cup Cadet würdigt diese Leistung nun und verleiht dem Familienunternehmen den Status „Power-Shop“. „Das ist eine Auszeichnung für Fachhändler, die eng mit uns zusammenarbeiten“, sagt Volker Jung, Regionalverkaufsleiter von MTD. Das Unternehmen ist ein großer Hersteller von Motorgartengeräten. Cup Cadet ist die hauseigene Premiummarke und steht für einen besonders hohen Qualitätsstandard. „Diese Produkte finden Sie in keinem Baumarkt, sondern wirklich nur in von uns ausgewählten Fachgeschäften.“......
2013

MT vom 12.09.2013 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online  „Tauben verscheucht“ // Polizei beschlagnahmt Luftgewehr // Minden-Stemmer (sk). Weil der Knall aus einem Luftgewehr am Samstag in Stemmer die Pferde von zwei jugendlichen Reiterinnen durchgehen ließ, zog die Polizei das Gewehr des Schützen ein. Zudem wurde Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gestellt. Der gemeinsame Ausritt von einer 15- und einer 14-Jährigen an der Stemmer Sandgrube nahm am Samstag gegen 12.30 Uhr ein unverhofftes Ende. Durch den Gebrauch eines Luftgewehres auf einem Privatgrundstück wurden die Pferde der Jugendlichen derart erschreckt, dass sie durchgingen. Aufgrund des Vorfalls erstatteten die Betroffenen zusammen mit ihren Erziehungsberechtigten Anzeige bei der Polizei. Wie die Mindener Polizei auf MT-Anfrage erklärte, hätten die ermittelnden Beamten anschließend den Schützen aufgesucht und das Gewehr konfisziert...

2013
MT vom 18.09.2013---Auto prallt gegen mehrere Bäume / 25-Jähriger wird auf Stemmer Landstraße schwer verletzt / Polizeiangaben zufolge war der Mann gegen 21 Uhr in Richtung stadtauswärts unterwegs, als er in Höhe der Stemmer Mühle in einer langgezogenen Linkskurve einen anderen Wagen überholte. Dabei verlor er, so die Ermittlungen der Polizei, offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug...
 
2013
MT vom 21.09.2013---Ein Stück Thailand in Minden-Stemmer / Authentische thailändische Wellness auf großzügigen 140 Quadratmetern und ein ganz besonderes Ambiente: Das erwartet die Kunden von „LANAI Thai-Massage & Green Spa - Minden“. „Wir haben unsere Räumlichkeiten und unser Angebot nochmals erweitert“, sagt Betreiberin Kittima Ebeling...
2013

Wahlen zum Bundestag / MT vom 23.09.2013 - PDF-Ortsteil Stemmer siehe "Bollerwagen Stimmbezirk 061" durch ANKLICKEN !

2013

MT vom 02.10.2013 ---Mehr Raum für Ideen / Live-Kochschule / Rund zwölf Wochen hat die Umbauphase im Küchen-Forum Minden an der Stemmer Landstraße 125 gedauert. Der Ausstellungsbereich wurde komplett neu gestaltet und erweitert. Dadurch entstand für die neue Live-Küche ein zusätzlicher Bereich von 100 Quadratmetern. „Bis zu 24 Personen können hier gemeinsam kochen und genießen“, freut sich Inhaber Dieter Danisch. Die Vorgängerküche, die in die Ausstellung integriert war, sei schnell zu klein geworden...

2013

MT vom 09.10.2013 ---Mit Erfolgsrezept aufs Siegertreppchen /Gute Noten für Geflügelzüchter aus Stemmer / Preisrichter bewerten sechs der Tiere mit „vorzüglich“ / Knoblauchöl, Futterkalk und Apfelessig – mit diesem Erfolgsrezept haben es Hans-Günter Schelp und seine Hühner bei der Geflügelausstellung in Stemmer aufs Siegertreppchen geschafft. Stolz präsentierte der Züchter das „Stemmer Band“ für das beste Tier der Schau. Für die Ausstellung hatte der Züchter seine Tiere noch einmal besonders herausgeputzt. „Die Tiere habe ich vor der Ausstellung gewaschen. Schließlich laufen sie wie ganz normale Hühner draußen rum. Aber dass ihr Fell so glänzt, liegt am Futter“, verriet der Züchter...

2013
MT vom 21.10.2013---Seit 1998 ohne Alkohol / Abstinenzgruppe vor 15 Jahren gegründet / Als Hausherr hat Pastor Thomas Salberg auf die Wichtigkeit der Abstinenzgruppe Stemmer-Friedewalde im Mindener Westkreis hingewiesen. Anlass war das 15-jährige Bestehen der 1998 gegründeten Gruppe. Gegründet wurde die Abstinenzgruppe 1998 von Werner Heuer und seiner Frau Gertrud unter dem Motto „Miteinander – Füreinander“. Alkoholkranke und Angehörige erhalten seither bei den Zusammenkünften und darüber hinaus Rat und Hilfe. Auch Interessierte sind zu den Gruppenabenden in Krummenhof in Stemmer willkommen...
2013

MT vom 01.11.2013 ---Die Technik hinter den Türen: Küchenträume zum Greifen nah / Themen der Saison 2014 Bestandteil der Ausstellung / Partiell eingesetzte Farben sorgen für Akzente / 25000 Variationen zu Verfügung / Live-Cooking und Rund-um-Service / Das Küchen-Forum Minden ist zwar erst drei Jahre jung. Dennoch ist seine Handschrift in der hiesigen Küchenbranche nicht mehr zu übersehen. In diesem Zeitraum hat sich das in Stemmer ansässige Küchen El Dorado zu einer der führenden Fachadressen in der Region entwickelt. Um diesem Ruf weiterhin gerecht zu werden, bleibt das Team um Inhaber Dieter Danisch im vierten Jahr auf Innovations- und Expansionskurs. „Nur auf diesem Weg sind wir auch zukünftig für unsere Kunden ein zuverlässiger Partner auf dem Weg zur Verwirklichung individueller Küchenträume“, ist sich Dieter Danisch sicher...

2013
MT vom 08.11.2013 ---Überwindung zum ersten Strich / Aquarell-Kurs der VHS zeigt große Bandbreite an Bildern / Die Teilnehmer des VHS-Kurses „Aquarellmalerei“ unter der Leitung von Gisela Meisolle (Stemmer) beweisen einmal im Jahr Mut und zeigen in der Mindener Stadtbibliothek das Ergebnis ihres Schaffens. Dabei malen sie mit „Mit Pinsel und Seele“, wie der Titel der Ausstellung verrät. VHS-Leiter und Bildhauer Dietmar Lehmann unterstreicht in seiner kurzen Ansprache zur Eröffnung die Wichtigkeit für einen Künstler, sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren...
2013
MT vom 15.11.2013 ---Spielzeugmarkt im Bollerwagen / Einen Spielzeugmarkt veranstaltet das Familienzentrum Kindergarten Bollerwagen, Zum Schulkamp 2a in Stemmer, am Sonntag, 17. November, 14 bis 16 Uhr. Endlos Kaffee und selbst gebackenen Kuchen gibt es in der Cafeteria...
2013
MT vom 16.11.2013 ---Sportlich und funktional / Fachgeschäft für Forstbekleidung in Minden-Stemmer eröffnet / Funktionelle Bekleidung für Jäger, Outdoor-Profis, Landwirte und Naturfreunde ist das Metier von Forstbekleidung Schmidt. Am gestrigen Freitag hat das Unternehmen einen weiteren Fachmarkt an der Südfelder Straße 84 (ehemalige Kornbrennerei) eröffnet. Auf 400 Quadratmetern Verkaufsfläche erweist sich der Fachmarkt über die skizzierten Themen hinaus als starker Partner für die Themen Trachtenmode und Hundezubehör. Selbst für den Nachwuchs wird ein breites Angebot an sportlicher Kleidung bereitgehalten...
2013

MT vom 16.11.2013---Älteste Teilnehmer geehrt / Beim Seniorennachmittag in Stemmer wurden Frieda Finke (98) und Heinrich Traue (89) als die ältesten Teilnehmer geehrt. Zum Gelingen der Veranstaltung trugen bei: Ortsvorsteherin Heidrun Kruse, die Kulturgemeinschaft, Pastor Thomas Salberg, Kreistagsabgeordneter Hans-Jürgen Weber, Kulturgemeinschaftsvorsitzender Ulrich Luckner....

2013
MT vom 18.11.2013 ---Fünf Meter hoher Glockenturm für Stemmer / Hölzerner Ersatz für Turm an der Schule wird am Krummenhof errichtet / Ingenieurbüro stellt Bürgern Pläne vor / Die Glocke des früheren Dorfes Stemmer wird im nächsten Jahr von einem eigenen Glockenturm erklingen. Das erfuhren die interessierten Besucher beim Dorfgespräch in der Gaststätte „Zur Stemmer Post“. Wie Ortsvorsteherin Heidrun Kruse berichtete, wird das frühere Schulgebäude verkauft. Die Glocke im Turm ist Eigentum der Gemeinde Stemmer und muss entfernt werden. Der Plan ist, einen externen Glockenturm am Krummenhof zu errichten, damit die Glocke in Betrieb bleiben kann. Verschiedene Pläne dafür wurden bereits erstellt. Die erwiesen sich aber als nicht durchführbar oder zu teuer. Jetzt liegen neue Pläne vor, die vom Ingenieurbüro Schriek und Rohrberg aus Lippstadt erstellt und vom Referenten Gunther Rohrberg an diesem Abend eingehend erläutert wurden. Der Glockenturm wird eine Höhe von fünf Metern haben und soll in herkömmlicher Weise, wie er an vielen Orten anzutreffen ist, aus Holzbalken errichtet werden und ein kleines Dach tragen...
2013

Holger Weber (how) vom 30.11.2013: Mit Schreiben vom 26.11.2013 wendet sich der Förderverein des Bades an alle Mitglieder und weist auf die schlechte  Finanzlage hin, welche nicht mehr verantwortungsvoll gemeistert werden kann... Der Vorstand  hat sich entschieden, den Betriebsführungsvertrag mit der Stadt Minden zum 31.12.2013 zu kündigen. Mit den Verantwortlichen der Stadt Minden wird in Kürze ein Gespräch stattfinden (Aufstockung der bisherigen Pauschalförderung???)... Spätestens auf der Jahreshauptversammlung am 20. Februar soll feststehen, ob die vorsorglich ausgesprochene Kündigung aufrechterhalten wird und es damit bei der Entscheidung des Fördervereins bleibt, das Schwimmbad in der Saison 2014 nicht wieder zu öffnen...GEHT DAS BAD SELBER "BADEN"???

2013
MT vom 03.12.2013 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Schnelles DSL-Netz nun auch in der Fläche vorhanden....(how:...damit auch Stemmer weitgehend erfasst...kleinere Bereiche wie z.B. Stemmer Weingarten / Maulbeerkamp folgen in 2014...) 
2013
MT vom 12.12.2013 ---Aus für Mindens kleinstes Freibad / Investitionsstau im Stemmer Fritz-Homann-Bad / Förderverein kündigt Vertrag mit der Stadt / Manche Abschiede sind laut und tränenreich, manche passieren heimlich, still und leise – so wie beim Fritz-Homann-Bad in Stemmer. Im September schloss der Förderverein die Türen, um das Bad winterfest zu machen. Er wird sie wohl nicht wieder öffnen. Damit steht Mindens kleinstes Freibad vor dem Aus. Grund dafür ist fehlendes Geld. Das Fritz-Homann-Bad verschlingt pro Saison rund 30.000 Euro Betriebskosten. Aus Fördermitteln der Stadt bekommt der Verein 20.000 Euro Zuschuss. „Wir müssen jedes Jahr 10.000 Euro Spenden auftreiben“, sagt Vorsitzender Hans-Jürgen Weber. Bisher sei das gelungen...

Loslassen können / MT-KOMMENTAR von Nina Könemann:

Die Nachricht tut weh: Das Fritz-Homann-Bad in Stemmer macht wahrscheinlich zu. Auch wer nicht im Ort aufgewachsen ist, kann da mitfühlen. Freibäder sind ein Stück Kindheit und jeder hält gerne daran fest. „Hier habe ich schwimmen gelernt, meine erste Liebe geküsst, bin nachts über den Zaun geklettert.“ Freibaderlebnisse sind wie Eckpfeiler des Erwachsenwerdens. Auch denen muss man jedoch realistisch begegnen. Dass Stemmer fast 60 Jahre lang ein eigenes Freibad hatte, ist erstaunlich. Für die Stemmeraner ist es ein Segen. Wenn das Bad sich jetzt nicht mehr halten kann – auch mit dem Engagement vieler Freiwilliger nicht – muss man loslassen können. Kosten von 30 000 Euro jährlich kann sich Minden nicht leisten. Und ein Bad am Stadtrand zieht keine großen Sponsoren. Das sehen auch die Verantwortlichen realistisch. Aus einem kleinen Bad mitten im Ort wird kein Erlebnisschwimmbad mit Zukunft, heißt es. Das ist leider so. Immerhin bleibt die Erinnerung...

2013
MT vom 14.12.2013 - Geschichten aus der Drachenwelt / Musical und Modellprojekt begeistert Zuschauer im Jugendhaus / In der „Zauberhaften Drachenwelt“ begeisterten rund 70 junge Darsteller zwischen drei und 16 Jahren die Zuschauer zwei Mal im ausverkauften Theatersaal des Geschwister-Scholl-Hauses. Dazu hatten sich Kinder aus Mindener Jugend- und Kindereinrichtungen zusammengetan und ein Musical aufgeführt. Aus dem Bärenkämper Jugendtreff sowie aus dem Jugendhaus Alte Schmiede und aus dem Familienzentrum Bollerwagen in Stemmer kamen Kinder und Betreuer zusammen und haben das rund 60-minütige Stück einstudiert. Geschrieben und in Szene gesetzt von Lisa Greiling, mit selbst geschneiderten Kostümen – sämtlich geschneidert von Irina Althoff – und unter großer Beteiligung der Mitarbeiterinnen und vieler weiterer Helfer ist das Tanztheaterprojekt auch in seiner dritten Auflage gelungen....
2013

Ehrungen noch in 2013: MT vom 03.01.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online .... Auf eine 50-jährige Mitgliedschaft im SPD-Ortsverein Stemmer können Wilfried Fabry und Walter Franke zurückblicken. Seit 40 Jahren im Ortsverein ist Werner Hildenhagen. Silbernes Jubiläum feierten Inge und Klaus Waltemathe, Marlies Weber und Hans-Jürgen Weber. Alle Jubilare wurden während der Mitgliederversammlung geehrt. Vorsitzender Andre Benecke erinnerte an die nicht immer einfache Zeit des jeweiligen Eintritts und erwähnte markante Daten. Anschließend wurden die besonderen Aktivitäten und Ämter der zu Ehrenden von Andre Benecke sowie dem Bundestagsabgeordneten Achim Post besonders erwähnt....

2014
MT vom 03.01.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Bewaffneter Räuber überfällt NP-Markt in Stemmer /Ein maskierter und bewaffneter Räuber hat am Donnerstagabend (02.01.14) den NP-Markt in Minden-Stemmer überfallen. Der etwa 25 bis 30 Jahre alte Unbekannte bedrohte zwei Angestellte mit einer Schusswaffe und ließ sich das Geld aus einem Tresor geben, berichtet die Polizei. Anschließend schloss er die beiden Frauen in ein Büro ein und flüchtete...
2014
MT vom 08.01.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online--Zwei Pferde ausgebüxt /Aufregung in Stemmer / Freilaufende Pferde haben auf der Stemmer Landstraße am Dienstagmorgen - 07.01. - für Aufregung gesorgt. Wie die Polizei mitteilt, liefen die beiden Tiere gegen 6 Uhr morgens vor ein Auto und rannten dann weiter. Der 45-jährige Fahrer wurde nicht verletzt. Er berichtete der Polizei später, die Tiere seien plötzlich aus der Dunkelheit aufgetaucht und von rechts über die Straße gelaufen. Bei der Kollision mit seinem Opel wurde eines der Tiere vom Auto erwischt...
2014
MT vom 13.01.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Wagen bleibt „hochkant“ stehen......Minden-Stemmer (mt/plö). Überschlag unter Alkohol: Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am Sonntag gegen 0.15 Uhr die Stemmer Landstraße in Richtung Minden, als er nach einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Der Wagen überschlug sich und blieb „hochkant“ mit der Front im Erdreich an einer Hecke des Grundstückes Stemmer Landstraße 88 stehen. Der Unfallfahrer befreite sich selbstständig aus dem Pkw. Da er laut Polizei unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt.
2014
MT vom 18.01.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Morgens und abends je eine Pille...Heinrich und Elfriede Traue feiern Eiserne Hochzeit.../ 65 Ehejahre...
2014
MT vom 18.01.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Hahlen feiert Sieg im Stadtderby / Aufsteiger siegt in Stemmer 23:19 / Perfekte Revanche...im Drittliga-Derby unterlag überraschend der Platzhirsch HSV Minden-Nord dem Aufsteiger TSV Hahlen 19:23 (10:10). Doch so unerwartet das Ergebnis, so einig waren sich die Beteiligten nach dem Abpfiff: Der Sieg der Hahler Handballerinnen im Stadtduell war absolut verdient. Das sah auch Trainer Kleine so: „Am Ende war es wohl gerecht.“ (Anmerkung HP-Betreiber - how: HSV allerdings ohne die sonstigen Stützen und Haupttorschützinnen Heidermann und Themann...)
2014
MT vom 27.01.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Doris Schelp legt ihr Amt nieder / Anette Lorenz neue zweite Vorsitzende der Stemmer Schützen /Jahresberichte, Wahlen, Ehrungen und das Schützenfest standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung bei den Stemmer „Zentrum“-Schützen. Nach 16 Jahren Vorstandsarbeit trat Doris Schelp als stellvertretende Vorsitzende zurück. Bei den anschließenden Wahlen wurde sie in den Ordensausschuss, der für Vergabe von Ehrungen und Auszeichnungen zuständig ist, gewählt...
2014

MT vom 31.01.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-OnlineEhrungen und Auszeichnungen bei Stemmer Schützen / Seit 50 Jahren sind Heinrich Traue (vom Rhien) und Gerfried Hoppmann dabei. Vorsitzender Heinrich Mohrhoff und die Zweite Vorsitzende Anette Lorenz überreichten ihnen die goldene Ehrennadel und Urkunde des Deutschen Schützenbundes. / Die Treuenadel für 40 Jahre erhielt Karl-Heinz Seele als Altersschießwart und Schießwart in der Interessengemeinschaft Schießsport im ehemaligen Amt Petershagen. Seit 25 Jahren gehört Heidrun Lange dem Verein an...

2014

MT vom 11.02.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online / Droht 185 Beschäftigten Verzicht auf Weihnachtsgeld? / Elsa-Brandström-Heim in Stemmer erwartet Jahresdefizit von 300.000 Euro / Engpass wegen verspäteter öffentlicher Zahlungen / „Wir wissen zurzeit nicht, ob wir 2014 die Jahresleistung auszahlen können“, sagte gestern der Geschäftsführer der Jugendhilfe-Einrichtung, Hans-Jürgen Weber, auf MT-Anfrage. Die Entscheidung darüber falle im Sommer. Der Betrieb des EBH inklusive der offenen Ganztagsbetreuung sei jedoch nicht akut gefährdet und laufe wie gewohnt weiter...

2014

MT vom 18.02.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online / Erster Storch in Stemmer / „Heute Morgen waren sie wieder da, sogar etwas früher als letztes Jahr: Die Störche von Stemmer“ schreibt MT-Leser Siegbert Messinger. „Mal sehen, ob die beiden den ,Winter’, wenn man ihn so nennen will, bereits vertrieben haben.“

2014

MT vom 20.02.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online / Nächster Kartoffelmarkt in Stemmer schon in der Planung / Der nächste Kartoffelmarkt in Stemmer findet am 28. September in der Zeit von 10 bis 18 Uhr auf der Stemmer Landstraße und den angrenzenden Straßen in der Ortsmitte statt. Solange es engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter gibt, wird es alle zwei Jahre am letzten Sonntag im September einen Kartoffelmarkt geben, so die Aussage der Organisatoren im vergangenen Jahr. Das Rahmenprogramm mit Musik auf zwei Bühnen, Straßenmusikfestival und den Aktivitäten der Vereine und Firmen soll wieder für die Marktatmosphäre sorgen. Bewerbungen für einen Standplatz, für einen Musikauftritt oder für die Beteiligung am Straßenmusikfestival können an Wolfgang Lüftner, Telefon (05 71) 85 09 29 oder per E-Mail wolfgang.lueftner@terralsoft.com, gerichtet...

2014

MT vom 28.02.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online / Frederking verlässt HSV-Handballer / Linkshänder wechselt zur nächsten Serie zum HCE Bad Oeynhausen / Handball-Bezirksligist HCE Bad Oeynhausen hat sich für die kommende Saison die Dienste von Helge Frederking gesichert. Das bestätigte der 29-jährige Linkshänder gestern auf Anfrage. „Ich möchte noch einmal eine sportliche Herausforderung wagen, und Trainer Jochen Borcherding hat mir ein gutes Angebot gemacht...

2014
MT vom 06.03.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online / Zwei Schwerverletzte / Autos stoßen im Kreuzungsbereich zusammen / Bei einem Verkehrsunfall in Stemmer sind am Dienstag zwei Menschen schwer verletzt worden.Nach Polizeiangaben waren zwei Autos im Kreuzungsbereich der Straßen „Zum Klei“ und „Weg nach Petershagen“ zusammengestoßen. Ein 31-jähriger Straßenwärter fuhr gegen 13.40 Uhr mit einem Multicar des Kreises auf der Straße „Zum Klei“ in Richtung Stemmer Straße. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr eine Opelfahrerin (21) mit ihrem Wagen die Straße „Weg nach Petershagen“ aus Richtung Nordholzer Straße kommend...
2014

MT vom 12.03.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online / Susanne Fabry kehrt an die Spitze der Stemmer SPD zurück / Vorstandswahl bei Jahreshauptversammlung des Ortsvereins / Andre Benecke wechselt vom Vorsitz zum Vize ...

2014
MT vom 15.03.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online / Zur Zukunft des Bades / Fördervereins-Treffen /Über den Fortgang des Badebetriebes im kleinsten Schwimmbad Mindens, dem Fritz-Homann-Bad, entscheidet am Mittwoch, 19. März, ab 19 Uhr die Mitgliederversammlung des Fördervereines in der Stemmer Post. Wie wichtig das Bad für den Mindener Norden ist, habe sich jetzt wieder gezeigt. Ausdruck sei das große finanzielle Engagement einer hiesigen Stiftung, der Banken vor Ort, von Firmen und Privatpersonen. Eine Fortsetzung des Betreibervertrages mit der Stadt Minden scheine aus finanzieller Sicht machbar...
2014

MT vom 20/21.03.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online / Homann-Bad für weitere drei Jahre gerettet / Willi-Richter-Stiftung unterstützt Förderverein / Hans-Jürgen Weber gibt Amt als Vorsitzender ab / Im Fritz-Homann-Bad in Stemmer kann doch weitergeschwommen werden: Wie der Förderverein gestern auf MT-Anfrage mitteilte, ist der Betrieb für die nächsten drei Jahre gesichert. Die Willi-Richter-Stiftung aus Minden werde als Hauptförderer des kleinen Familienfreibades eintreten. Die Mitgliederversammlung des Vereins entschied deshalb einstimmig, den Betreibervertrag mit der Stadt entsprechend zu verlängern. Eigentlich war er zum Ende der Saison gekündigt worden, dem Verein fehlte das Geld (wir berichteten). „Unser Dank gilt den Kuratoriumsmitgliedern der Stiftung für diese tolle Unterstützung“, sagte Hans-Jürgen Weber, bisheriger Vorsitzender des Vereins. Das Freibad kämpft bereits seit Jahren mit leeren Kassen. Rund 30.000 Euro Kosten verursacht der Betrieb pro Jahr. Zwei-Drittel davon bezahlt die Stadt Minden aus Fördermitteln, den Rest muss der Verein selbst aufbringen – ein schwieriges Unterfangen.....ANKLICKEN: "fritz-homann-bad"

2014

MT vom 02.04.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online / Runderneuert wieder zu höheren Zielen / Vier neue Spielerinnen für den Drittligisten HSV Minden-Nord / Torjägerin Lisa Huch kommt, Pfannenschmidt hört auf / Beim Frauenhandball-Drittligisten HSV Minden-Nord treibt man die Runderneuerung des Kaders voran. Zum einen hat die Mannschaft den Abschied elementarer Stützen zu verkraften: Susann Grüning (letzte Saison) und Jessica Pfannenschmidt (im Sommer) sind zu ersetzen, ebenso die beiden Torjägerinnen Lena Heidermann und Stefanie Themann, die im Laufe der Saison ausgeschieden sind. Dazu verlässt Kreisläuferin Kristina Meyer den Klub in Richtung Union Halle. Dafür kommen nun vier neue Spielerinnen, darunter ein echter Hochkaräter: In Lisa Huch vom Klassenpartner MTV Rohrsen stößt die mit 148 Treffern aktuell zweitbeste Torschützin der Liga zum HSV...

2014
MT vom 11./12.04.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Trainer Meyer legt Amt beim HSV nieder...Turbulenzen vor dem Spiel des Jahres beim Frauen-Verbandsligateam...„Ich werde Samstag nicht mehr auf der Bank sitzen“, erklärte Meyer gestern auf Nachfrage. Damit geht die HSV-Reserve ohne ihren bisherigen Trainer in das letzte Spiel der Saison gegen den TuS Nettelstedt. Meyer reagierte mit seinem sofortigen Rücktritt auf die jüngsten Entwicklungen beim HSV. Dort war man nach Meyers Schilderung noch vor zwei Wochen mit ihm übereingekommen, die im vergangenen Sommer begonnene Zusammenarbeit auch in der kommenden Saison fortzusetzen...
2014

AUCH IN 2014 EINE GUT BESUCHTE "STEMMERANER OSTERNACHT" am 19.April...

2014
MT vom 07.05.2014 Copyright Mindener Tageblatt Themann leitet Neuaufbau ein...Abgänge und Zugänge bei Verbandsliga-Absteiger HSV Minden-Nord...Nach einer misslungenen Saison in der Handball-Verbandsliga müssen die Männer des HSV Minden-Nord in der nächsten Serie die Reise in die Landesliga antreten...Neben dem Klassenwechsel formte sich auch das Team neu, sieben Abgänge stehen vier Zugängen gegenüber...
2014

MT vom 12.05.2014 Copyright Mindener Tageblatt Fans zum Abschied mit Heimsieg beschenkt...HSV Minden-Nord verdammt SC Greven nach 33:25-Erfolg zum Abstieg / Wohlfromm und Wöbking beste Werferinnen...Mit einem souveränen 33:25 (17:13)-Sieg über den SC Greven verabschiedeten sich die 3. Liga-Frauen des HSV Minden-Nord von der Handball-Saison 2013/14. Durch die Niederlage steigt Greven direkt ab, während der HSV mit insgesamt 24:28 Punkten auf dem achten Tabellenplatz einläuft...Vor der Partie verabschiedete HSV-Manager Jörg Schröder mit Lisa-Marie Krömker, Nancy Oldenburg, Lena Heidermann, Kristina Meyer, Stefanie Themann, und Jessica Pfannenschmidt gleich sechs Spielerinnen. Torfrau Krömker verlässt den HSV studienbedingt, Heidermann setzt ihre Weltreise mit Start in Dänemark fort. Meyer wechselt zum Klassenpartner Union Halle. Themann und Pfannenschmidt wollen kürzer treten und beenden ihre Karriere.

2014

MT vom 17.05.2014 Copyright Mindener Tageblatt Vier Störche überstehen Eisheilige...Bruterfolg in Stemmer freut Reinhold Fischer und seine Nachbarn.„Fünf Störche sind geschlüpft“, so viel weiß Reinhold Fischer. Ob sie aber alle die Kälte und den Regen der vergangenen Tage überlebt haben, weiß der Besitzer des Stemmer Storchennestes an der Straße nach Südfelde bis jetzt auch nicht...

2014
MT vom 17.05.2014 Copyright Mindener Tageblatt ...Die Stadt Minden inseriert zum Verkauf u.a. die alte Grundschuile Stemmer...Auf dem rd. 3800 qm großen Grundstück sind alle Formen des Wohnens sowie nichtstörendes Gewerbe denkbar...
2014
MT vom 24.05.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Attraktion in Stemmer geht nicht baden...Auf das drohende Ende folgt die Eröffnung am kommenden Sonntag...Während Anfang des Jahres das Fritz-Homann-Bad in Stemmer vor dem Aus stand, folgt am Sonntag, 25. Mai, der Start in die Saison. Um 14 Uhr geht es los...Mit einem neuen Lifting, kleinen und großen Verbesserungen in den Außenanlagen und im Gebäude haben viele Helfer in den vergangenen Wochen auf die Anregungen des Fördervereins reagiert...
2014

MT vom 26.05.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Fritz-Homann-Bad startet in die Saison...Zukunftssorgen sind vorbei / Eröffnung bei bestem Badewetter...Geld und Engagement weiterhin notwendig...In seine nächste Saison geht das Fritz-Homann-Bad in Stemmer: Gestern wurde das kleine Freibad wieder eröffnet. Dabei schien Anfang des Jahres das Freizeitangebot keine Zukunft mehr zu haben. Doch die Rettung kam noch rechtzeitig...Es wird nicht die letzte Badesaison sein, in der die Frühschwimmer wie auch die zweibeinigen Wasserratten in Stemmer abtauchen können, wie von Wolfgang Lüftner, Vorsitzender des Fördervereins, zu erfahren war...Nachdem es vor wenigen Monaten noch so ausgesehen hatte, dass die Finanzen keine Wiedereröffnung in diesem Jahr zulassen würden, gab es unerwartete Unterstützung: Die Willi-Richter-Stiftung kam mit einer Spendenzusage von jährlich 10.000 Euro für die nächsten drei Jahre den Badefreunden in Stemmer zu Hilfe. Und dem Vorstand gelang es zudem, einen weiteren Spender zu interessieren...

2014

Wahlen zum Rat der Stadt Minden 2014:MT vom 27.05.2014 Copyright Mindener Tageblatt ...BITTE ANKLICKEN:So wurde in Stemmer und den weiteren Ortsteilen gewählt

2014

how vom 30.05.2014: Aus dem Juni-Gemeindebrief 2014 für Stemmer und Friedewalde der Ev.-Luth. Kirchengemeinde von Pastor Salberg: Neues vom Glockenturm am Krummenhof... Nach langen Vorbereitungen und auch Verzögerungen kommt unser Bauprojekt „Glockenturm Krummenhof“ nun in die entscheidende Phase, denn Ende Mai wird voraussichtlich mit den ersten Erdarbeiten begonnen. In einem ersten Schritt werden die Fundamente gegossen und ein Graben für die Stromzuleitung ausgehoben... Da sich Entwurf und Aussehen des Glockenturmes gegenüber dem ersten Plänen geändert haben, musste das Projekt noch einmal mit der zuständigen Unteren Denkmalschutzbehörde abgestimmt werden. Nach ersten Aussagen sollte es aber von dieser Seite keine Einwände geben.Bis zum heutigen Tag sind Aufträge in Höhe von rund 16.500 Euro für den Turm vergeben worden. An Spenden konnten bisher rund 8.500 Euro gesammelt werden...

2014
MT vom 11.06.2014 Copyright Mindener Tageblatt  In Graben abgedrängt...Auto fuhr weit links...Wegen eines entgegenkommenden Autos hat ein Radfahrer in Stemmer nicht unerhebliche Verletzungen erlitten...Der 33-Jährige fuhr am Samstagabend gegen 22 Uhr auf der Straße Lannerdal in Richtung Kutenhauser Dorfstraße, als ihm der sehr weit links fahrende Pkw entgegenkam. Um eine Kollision zu vermeiden, sei er nach rechts in Richtung Straßengraben ausgewichen, berichtete der Radfahrer hinterher der Polizei...
2014

MT vom 13.06.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Rennradfahrer kollidiert mit Auto...Ein 28-jähriger Rennradfahrer aus Petershagen ist am Mittwochabend in Stemmer leicht verletzt worden, als er mit einem Auto zusammenstieß. Wie die Polizei mitteilt, erlitt auch der Autofahrer einen Schock. Zum Unfall kam es laut Mitteilung gegen 18.45 Uhr in Stemmer. Der 59-Jährige wollte mit seinem Mercedes die Südfelder Straße am Herrendienstweg überqueren und nahm dem Rennradler die Vorfahrt...

2014

MT vom 13.06.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Missionsfest in Stemmer am Sonntag...Diguna (Die gute Nachricht für Afrika) stellt Arbeit vor...Die Kirchengemeinde Friedewalde feiert am Sonntag, 15. Juni, um 14.30 Uhr ihr Missionsfest im Garten von Familie Fabry, Thorenkamp 27, in Stemmer...Markus Neufeld, der in Kenia für die Diguna (Die gute Nachricht für Afrika) tätig war, berichtet über die Arbeit des Missionswerkes, das rund 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat. Es unterhält Stationen in Kenia, Kongo, Uganda und Südsudan, seit 2012 auch im Tschad.

2014
MT vom 13.06.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Neue und alte Gesichter bei HSV-Frauen...Sechs Zugänge bereichern Team des Drittligisten Minden-Nord...Denn in Anke Schuhbauer und Antonia Liebsch stoßen zwei Spielerinnen aus den eigenen Reihen zur Mannschaft von Coach Stephan Kleine. Allrounderin Schuhbauer stand zuletzt für Minden-Nords Zweitvertretung auf dem Parkett und bringt zehn Jahre Drittliga-Erfahrung beim TuS Nettelstedt mit. Liebsch kommt aus den HSV-A-Mädchen und soll laut Kleine auf dem linken Flügel „behutsam aufgebaut werden“...
2014
MT vom 13.06.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Kunst für das Fritz-Homann-Bad...Kreativ-AG der Grundschule Kutenhausen gestaltet Holzobjekte...Sieben Kinder aus der Kreativ-AG des offenen Ganztags der Grundschule Kutenhausen waren zu Gast im Fritz-Homann-Bad..Lilly, Vanessa, Joschua, Aaron, Tim, Julie und Jamie hatten viele Ideen für das vom Förderverein initiierte Projekt „Kunst auf Holz“. Nachdem sich die Kinder auf Themen geeinigt hatten, skizzierten sie die Objekte vor und bemalten sie anschließend mit Acrylfarbe. Während Lilly zum Thema Weltraum die Rakete malte, machte sich Jamie mit seinen Freunden Gedanken zur Unterwasserwelt...Die zwei Holzkunstwerke schmücken seit Eröffnung der Badesaison das Schwimmbad...
2014
MT vom 21.06.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Feuerwehrleute packt das Wasser-Virus...Kritik am Trend „Cold Water Challenge“ / Videos von Feuerwehr, DRK und THW aus der Region im Internet...Eine Feuerwehrmannschaft springt ins Schwimmbad, in einem anderen Video wird ein Kinder- Schlauchboot gerettet: Was witzig aussieht, kann im Zweifel jedoch Probleme machen. Denn die sogenanten „Cold Water Challenges“ sind offiziell nicht genehmigt...Doch den Spaß, ins kühle Nass zu springen, lassen sich nur wenige nehmen. In Minden, Petershagen, Hille, Uchte und Porta Westfalica haben schon fast alle Ortsgruppen der Freiwilligen Feuerwehr mitgemacht. Und auch das Deutsche Rote Kreuz und das THW sind dabei. In Wietersheim/Leteln stampft sogar der Musikzug durch Kinderplanschbecken und spielt dabei ein Ständchen. Die Freiwillige Feuerwehr Stemmer ist für ihr Video ins Fritz-Homann-Bad nebenan gesprungen. „Uns hat die Ortsgruppe Hahlen nominiert“, sagt Feuerwehrmann Dennis Südmeier.
2014
MT vom 25.06.2014 Copyright Mindener Tageblatt Gemeinschaft bewahren...Zum dritten Mal feiern Schützen und Handballer in Stemmer gemeinsam...Nach dem bereits abgehaltenen Königsschießen Ende Mai beginnt nun die zweite Etappe des Sport- und Schützenfestes des Schützenvereins „Zentrum“ und des Sportvereins ....
2014

MT vom 28.06.2014 Copyright Mindener Tageblatt  TC Minden-Stemmer souverän neuer Kreisliga-Meister...Mit 10:0 Punkten und 27:3 Matches belegte die Herren 55 Mannschaft des TC Minden-Stemmer in der Kreisliga souverän den ersten Platz. Bei einem internen Doppelturnier und anschließendem Grillen wurde die Meisterschaft auf der Anlage an der Stemmer Mühle gefeiert...Uwe Beckemeier, Robert Louis, Uwe Paulsen, Werner Vollbom, Hermann Rodenberg, Claus Pfannenschmidt, Reinhold Pulinna, Christian Lamla, Günther Wyppler, Joachim Schmeißer und Jürgen Finke gehören zur Meistermannschaft. Im nächsten Jahr ist eine Herren-60-Mannschaft geplant, zu der noch Spieler gesucht werden.

2014

MT vom 02.07.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Spannender Wettkampf mit der Ehefrau...Gerhard Lorenz wird neuer König in Stemmer / Umzug fällt Regen zum Opfer / Jugendtitel an Lucas Krömer...Der neue Schützenkönig in Stemmer heißt Gerhard Lorenz. Er trat mit Monika Eikmeier die Nachfolge von Dennis Meier und Sarah Mölls an. Bereits seit 30 Jahren hält Lorenz dem Schützenverein „Zentrum“ Stemmer die Treue...

2014

MT vom 02.07.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Das Familienzentrum Kindergarten Bollerwagen..bietet ein Elterntraining zur Stress- und Alltagsbewältigung im schwierigen Erziehungsalltag an. Ergänzt wird die Informationsvermittlung durch das Thema AD(H)S. Die Veranstaltung umfasst sieben Abende und findet im Familienzentrum Bollerwagen, Zum Schulkamp 2a, jeweilsdonnerstags von 19 bis 21.30 Uhr am 21. und 28. August sowie am 4., 11., 18. und 25. September und am 2. Oktober statt.

2014

how vom 05.07.2014: Neues vom Glockenturm am Krummenhof .....berichtete Pastor Salberg im Juni-Gemeindebrief mit dem bevorstehenden Aufbau des neuen Glockenturms als Ersatz für das "Türmchen" auf der alten Schule. Donnerstag / 03.07.2014 war es nun soweit: Die Firma Niemann aus Hahlen montierte unter Zuhilfenahme eines Kranes die Holzkonstruktion, welche demnächst die alte Glocke aufnehmen wird...

2014

MT vom 12.07.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Storche stolzieren durch Stemmer...Störche sind anpassungsfähige Vögel und gehen obendrein auch mal gerne zu Fuß: In Stemmer entdeckte ein Autofahrer das Quartett, das unbeeindruckt vom Verkehr auf der Straße unterwegs war und erst aufflog, als der Pkw sich bis auf wenige Meter genähert hatte.

2014
MT vom 18.07.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Stemmer kämpft um Service...Kritik an Demontage des Bargeldautomaten / Volksbank führt geringe Nutzerzahlen ins Feld...Die Demontage des Bargeldautomaten der Volksbank in Stemmer stößt auf Kritik. Geäußert wurde diese beim Dorfgespräch, zu dem Ortsvorsteherin Heidrun Kruse eingeladen hatte...Bankvorstand Peter Scherf begründete die Demontage des Automaten auf der Bürgerversammlung mit betriebswirtschaftlichen Zahlen Die Anzahl der Transaktionen reiche bei Weitem nicht aus, um die Wirtschaftlichkeit des Automaten zu begründen. Täglich durchschnittlich 30 Personen nutzten den Automaten, der direkt am Supermarkt NP installiert ist. Scherf: „Etwa 29000 Euro kostet der Betrieb...
2014

von Holger Weber (how) 24.07./ 01.08.2014: Nicht mehr lange und die Glocke wird am "Krummenhof" hängen. Das kleine Dach des neuen Turms ist  fertig geworden. Das Aushängen der Glocke aus dem alten Turm auf der ehemaligen Schule in Stemmer konnte seitens der Stadt also wie geplant am 01. August durchgeführt werden. Danach erfolgt zunächst die Restaurierung bevor das Einhängen in den neuen Turm hoffentlich noch vor dem "Kartoffelmarkt" Ende September gefeiert wird...

2014

MT vom 15.08.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Sommerfest im Fritz-Homann-Bad..Das Fritz-Homann-Bad in Stemmer feiert am Sonntag, 17. August, sein Sommerfest. Die Festlichkeiten beginnen um 11 Uhr mit einem Frühschoppen, ab 12 Uhr wird dieser von der Band „Nine Feet Under“ begleitet. Parallel bietet die Gruppe „Troublemakers“ spektakuläre Sprünge von den Sprungbrettern und einem Trampolin. Bei Bratwurst und Getränken möchte der Förderverein allen Förderern, Mitgliedern, Aktiven, Schwimmern und Nichtschwimmern danken...

2014
MT vom 23.08.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Eine sinnvolle Ergänzung...Cosima Wiese eröffnet Heilpraktikerschule...Die Heilpraktikerin Cosima Wiese ist nun auch Schulleiterin: in Stemmer vermittelt sie Kenntnisse und Fertigkeiten, die auf die Prüfung vor dem Gesundheitsamt vorbereiten...„Zwei Berufsgruppen dürfen Krankheiten feststellen, heilen oder lindern: Aprobierte Ärzte und Heilpraktiker“, erklärt Cosima Wiese. Zwei Bildungsgänge bietet sie in den Räumen der Curas Heilpraktikerschule am Stemmer Weingarten 28 an...
2014

MT vom 25.08.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Wind und Feuer auf der zweiten Roten Meile...Feuerwehr bietet Neuauflage nach fünf Jahren / Rundflüge und realistische Einsatzdarstellungen als Höhepunkte...Die zweite Auflage der Roten Meile in Stemmer ließ sich wunderbar aus der Vogelperspektive betrachten. Im Zehn-Minuten-Takt startete und landete der Hubschrauber. Doch auch für diejenigen, die gestern auf dem Boden geblieben sind, gab es reichlich zu sehen...„Schon vor fünf Jahren war die Veranstaltung ein Erfolg, jetzt haben wir uns noch einmal gesteigert“, freute sich Marcel Südmeier, Löschgruppenführer in Stemmer. Ohne genaue Zahlen nennen zu können, zeige sich das auch bei dem großen Besucher-Interesse...Beeindruckend war, was die Feuerwehren aufgefahren hatten, darunter ein Flugfeld-Löschfahrzeug aus Bückeburg, Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr Minden und – als wahrer Hingucker – ein Hovercraft der Feuerwehr Wunstorf. Damit machte Marcel Nellesen ordentlich Wind, schließlich verfügt das Gerät über zwei Motoren: mit 36 PS für das Luftkissen...

2014

MT vom 28.08.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Spektakuläre Sprünge...Sommerfest im Fritz-Homann-Bad Stemmer...Trotz der nicht so guten Witterung fanden kürzlich viele Gäste den Weg ins Fritz-Homann-Bad. Der Förderverein hatte zum Sommerfest eingeladen...In seiner Begrüßung dankte der Erste Vorsitzende Wolfgang Lüftner den vielen Spendern, Gönnern und ehrenamtlichen Helfern für die großzügige, tatkräftige Unterstützung und Hilfe. „Ohne Euch wäre das Bad schon längst geschlossen worden,“ so Lüftner...Rückblickend ging er auf die Eröffnung des Freibades im Jahre 1965 ein. Die ersten Schwimmer waren Wilfried Fabry und Herwig Waltke, die auch heute noch mit dem Förderverein verbunden sind. Es ist nach wie vor ein Treffpunkt für Jung und Alt: Morgens zum Frühschwimmen, Nachmittags, sowie an den Wochenenden und in den Ferien als Familienbad...Anmerkung HP-Betreiber (how): Schlüsselübergabe aber bereits Ende Sept. 1964...)...

2014

MT vom 28.08.2014 Copyright Mindener Tageblatt Die stummen Zeiten in Stemmer sind vorbei...Glocke von 1949 hat im eigens gebauten Turm eine neue Bleibe gefunden / Festliche Einweihung am Sonntag...Auf die vertrauten Glockentöne wollten die Stemmeraner nicht verzichten – auch wenn der Anlass nicht immer freudig war. Etwa, wenn eine Beerdigung angekündigt werden sollte. Aber: Tradition ist nun mal Tradition...Und seit gestern ist das Geläut wieder einsatzbereit. Monteur Hans-Jochen Peter brachte die 1949 gegossene Glocke im Joch des eigenes gebauten Turms an. Einweihung ist im Gottesdienst am Sonntag, 31. August, um 10 Uhr im Krummenhof. Anschließend wird es eine Feier geben, an der – neben weiteren Ehrengästen – auch Superintendent Jürgen Tiemann teilnimmt...

2014

MT vom 02.09.2014 Copyright Mindener Tageblatt Ein Turm als Zeichen des Zusammenhalts /Glocke in Stemmer zieht an neuen Platz / Einweihungsfeier nach dem Gottesdienst /Minden-Stemmer (mis). „Man braucht manchmal einen langen Atem um ein Projekt in die Tat umzusetzen – den haben wir alle gehabt“, sagt Ortsvorsteherin Heidrun Kruse in ihrem Grußwort zur Einweihung des neuen Glockenturms in Stemmer am Sonntag - 31.08.2014.... Ihren Dank richtete sie an die zahlreichen Spender, die Kulturgemeinschaft und die Kirchengemeinde...

2014
Die "Fritzenacht" am Samstag 06. Sept. war ein großer Erfolg. Lichtorgel / Leaserbilder am Abendhimmel und stimmungsvolle Musik - von "Olli"Roth in Scene gesetzt - begeisterten. Die Organisatoren vom Badteam um Wolfgang Lüftner strahlten...
2014

MT vom 30.09.2014 Copyright Mindener Tageblatt  Stemmer Kartoffelmarkt ist fast schon ein Volksfest /Alles rund um die braune Knolle zu bekommen / Angebot an Kunsthandwerk und rustikalen Delikatessen / Traktoren und Landmaschinen /Minden-Stemmer (rkm). „Es gibt nichts, was es hier nicht gibt“, sagte ein Besucher des Kartoffelmarktes am 28.Sept. in Stemmer, und tatsächlich konnten einmal wieder Tausende von Besuchern über das vielseitige Angebot staunen. Diese erstmals 1998 im Rahmen des 1200-jährigen Stadtjubiläums durchgeführte Veranstaltung hat ihren Reiz nicht verloren. Bereits an der Stemmer Mühle und in weitem Umkreis um das Zentrum parkten die Fahrzeuge, und mancher Besucher musste mehr als einen Kilometer zu Fuß gehen, um die vielen Verkaufsstände, Ausstellungen und Darbietungen zu erreichen.... 

2014
MT vom 10.10.2014 Copyright Mindener Tageblatt Rosenlicht räumt ab / Rassegeflügelschau in Stemmer / Fünf Tiere mit Höchstpunktzahl / Minden-Stemmer (mt/sbo). Gleich fünf Tiere wurden am Wochenende 4./5. Okt. in Stemmer mit der Höchstpunktzahl ausgezeichnet. Der Rassegeflügelzuchtverein hatte zur Ausstellung eingeladen. „Wir konnten die gute Qualität der letzten Jahre bestätigen“, freute sich der erste Vorsitzende Horst Dieter Meier über die gute Bewertung der Preisrichter. Peter Jahn aus Hessisch Oldendorf und Willi Osterkamp aus Löhne vergaben fünf Mal die Note vorzüglich und elf Mal die Note hervorragend. Von den insgesamt 166 ausgestellten Tiere waren sieben aus der Jugendgruppe des Vereins. Gezeigt wurden Hühner, Zwerghühner, Enten und Tauben. Außerdem hatte der ausrichtende Vereine eine Voliere mit Kanarienvögeln ausgestellt sowie einen Hühnerhof mit Glucke und Küken... 
2014

MT vom 16.10.2014 Copyright Mindener Tageblatt Missverständnis endet auf unbestimmte Zeit / Die mit großen Hoffnungen zum HSV Minden-Nord gewechselte Torjägerin Lisa Huch legt eine Handballpause ein /  Minden (mt). Als Hoffnungsträgerin war sie gekommen, doch die Zeit von Lisa Huch beim Handball-Drittligisten HSV Minden-Nord scheint beendet, bevor sie so richtig begonnen hat. Die Rückraumspielerin hat sich aus Studiengründen bis auf Weiteres vom Spiel- und Trainingsbetrieb abgemeldet. Eine Rückkehr zum Tabellenneunten erscheint zweifelhaft. Mit der Empfehlung als zweitbeste Torjägerin der 3. Liga war die 22-Jährige im Frühjahr als wichtiger Baustein für das neue HSV-Team verpflichtet worden. Mit Huch sollte die Durchschlagskraft im Rückraum maßgeblich verbessert werden – ebenso die Platzierung in der Tabelle. Doch die Traumverbindung Huch-HSV entpuppt sich nun als Missverständnis... 

2014

MT vom 31.10.2014 Copyright Mindener Tageblatt Kleine legt HSV-Traineramt nieder / Manager Schröder: Auffassungen differierten / Noch kein Nachfolger / Minden (kn). Frauenhandball-Drittligist HSV Minden-Nord muss sich nach sieben Spieltagen einen neuen Trainer suchen. Der bisherige Coach Stephan Kleine stellte seinen Posten am Montagabend nach einer Teambesprechung zur Verfügung. „Den Saisonverlauf haben sich sowohl die Mannschaft als auch der Trainer anders vorgestellt. In einer Sitzung mit Trainer, Vorstand und Team wurde über Lösungsmöglichkeiten diskutiert. Dabei ergaben sich gravierende Differenzen“, erklärte HSV-Geschäftsführer Jörg Schröder gestern auf Anfrage. „Stephan Kleine hat dabei die Meinung vertreten, dass er mit seinem Rücktritt dem Team einen Impuls geben kann, sodass sich die Spielerinnen mit einem neuen Trainer aus der aktuellen Situation befreien können“, berichtete Schröder vom Verlauf der Krisensitzung. „Ich bedaure seinen Schritt sehr, denn ich bin der Meinung, dass die Zusammenarbeit fruchtbar war und sicher auch zum Ziel geführt hätte“, erklärte Schröder...

2014

MT vom 01.11.2014 Copyright Mindener Tageblatt Feierstunde des SPD-Ortsvereins Stemmer mit Ehrungen / Minden-Stemmer (mt/GB). Die SPD in Stemmer konnte sich in diesem Jahr über zahlreiche Jubilare freuen. Sie wurden in einer Feierstunde geehrt. Die Vorsitzende des Ortsvereins, Susanne Fabry, begrüßte dazu den Bundestagsabgeordneten Achim Post, der in seiner Laudatio über aktuelle europapolitische Entwicklungen und unterschiedliche außenpolitische Aspekte sprach. Außerdem gab es Ehrungen: Für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden Gerhard und Uwe Brinkmann, Hans-Hermann Kleine, Gudrun und Friedhelm Schäffer und Susanne Fabry.

2014

MT vom 13.11.2014 Copyright Mindener Tageblatt Detlef Meyer hilft HSV aus Patsche / Minden (mt) Er ist wieder da. Detlef Meyer kehrt aus dem Handball-Ruhestand zurück in die Sporthalle und übernimmt ab sofort den Trainerjob beim Frauen-Drittligisten HSV Minden-Nord. Als Nachfolger von Stephan Kleine soll und will Meyer das Team von den Abstiegsplätzen führen. „Ich kam die letzten drei Jahre eigentlich ganz gut ohne Handball aus“, erzählt der 56-Jährige. Doch nach dem Anruf von HSV-Geschäftsführer Jörg Schröder habe er nachgedacht und sich Videos der HSV-Spiele angeschaut. Mit dem Ergebnis, dass er seit Dienstagabend wieder in Trainingsanzug in der Sporthalle steht. Beim HSV setzt man in der Not auf Bewährtes. Meyer, erfahrener Spieler und Trainer sowie im Verein bereits durch langjährige Tätigkeit bekannt, soll den Abwärtstrend des Teams stoppen...

2014
MT vom 07.11.2014 Copyright Mindener Tageblatt Mit den Stimmen der Natur / Rasche-Böger in Stemmer sorgt für winterliches Flair in Haus und Garten / Auch Kurse stimmen auf die (vor-)weihnachtliche Zeit ein / Kräuter und Heilpflanzenkunde...08. und 09.11. sowie 14./28.11. und 06.12.2014...Zum dritten Mal seit 2012 bekommen Interessenten die Möglichkeit, in schönem Ambiente zu schwelgen und die Seele in stimmungsvoller Atmosphäre zur Ruhe kommen zu lassen...
2014

MT vom 22.11.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online„Neue Dörflichkeit“ als Modell / Von Oliver Plöger -

Verlassene Gehöfte sind Zeugen einer bäuerlich reichen Vergangenheit. Doch leider sind sie leblos. Und leider wächst ihre Zahl auch in Petershagen.
Stemmer/Petershagen (mt). Dass es andere Wege gibt, zeigt der Architekt Wolfgang Riesner aus Neuenknick. Und gerne spricht er über den Förthof an der Südfelder Straße – einem typisch landwirtschaftlichen Anwesen, das nun wieder mit Leben gefüllt wird...
 
2014
MT vom 28.11.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-OnlineGespräche beim Kaffee / Minden-Stemmer (mt/hy). Zum traditionellen Kaffeetrinken im Bürgerraum begrüßten die Ortsvorsteherin Heidrun Kruse und der Stadtverordnete und Kulturgemeinschaftsvorsitzende Ullrich Luckner die Senioren aus Stemmer. Neben Pastor Thomas Salberg, der über die Wiedervereinigung vor 25 Jahren und den Zusammenhalt von Menschen in Krisensituationen sprach, nahm auch der erste stellvertretende Bürgermeister der Stadt Minden, Egon Stellbrink, teil. Er gab eine lustige Geschichte zum Besten. Viele Senioren genossen es, bei Kaffee und Kuchen Gespräche mit alten Bekannten zu führen oder gemeinsame Erinnerungen auszutauschen. Aufnahmen vom Beamer zeigten eine Bilderabfolge über das Fritz-Homann-Bad. Später wurde den beiden ältesten Teilnehmern, Frieda Finke (99 Jahre) und Heinrich Traue (88 Jahre), je ein großer Blumenstrauß überreicht...
2014

Holger Weber (how) vom 02.12.2014: Wiederbelebung der alten Schule steht offenbar bevor / Wer in den letzten Wochen die Ortsdurchfahrt der "Stemmer Landstraße" passierte, konnte erkennen, dass zum Teil  lebhafter Betrieb im und vor dem alten Schulgebäude herrscht. Nach langem Leerstand hat sich offenbar ein Investor gefunden, der diesen für Stemmer "historischen" - zentral gelegenen - Standort wieder mit Leben erfüllen will. Dem Vernehmen nach kommt der neue Eigentümer aus dem Bereich Stemmer und man darf gespannt sein, was sich hier entwickelt. Vielleicht kann man den oder die neuen Eigentümer zusammen mit den örtlichen Politikern ja dazu bewegen, die Öffentlichkeit einzubeziehen oder zumindest über das Vorhaben zu informieren...

2014

MT vom 05.12.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-OnlineAlte Schule verkauft /Von Stefan Koch -Minden-Stemmer(mt). Die ehemalige Grundschule in Stemmer hat einen neuen Eigentümer gefunden. Im Oktober kaufte ein Privatinteressent das historische Gebäude inclusive des modernen Anbaus. Bislang bestehen keine konkreten Pläne dazu, wie es mit der Nutzung weitergehen soll. Vor zwölf (?) Jahren wurde noch eine Klasse in der Grundschule Stemmer unterrichtet. Dann beschloss die Stadt wegen sinkender Schülerzahlen, den Standort aufzugeben und mit Kutenhausen zusammenzulegen. In den 90er(?)-Jahren noch hatte das alte Gebäude einen Anbau erhalten, weil die damaligen Kapazitäten nicht ausreichten. Zuletzt war die Mindener Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (MEW) mit dem Verkauf des Gebäudes beschäftigt...   MT vom 06.12.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online  So stimmt‘s: Die Geschichte der Grundschule Stemmer ist teils anders, als im MT vom 5.Dezember dargestellt. Die letzte Klasse verließ erst im August 2011 die Räumlichkeiten. Der Anbau wurde im September 2000 eingeweiht. (sk)

2014

Holger Weber (how): "Rachengold" für das Fritz-Homann-Bad --- MT vom 09.12.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Geld für Schwimmen, Singen und Bildung / Minden-Todtenhausen (mt/um). Das Zahn Heilkunde Zentrum im Krähenwinkel; die Zahnärzte Dres. Gerd Becker, Volker Stückmann und Farshid Mosaffari haben in Absprache mit ihren Patienten Zahngold im Wert von 20 748,46 Euro gesammelt und stellen dieses Geld sozialen und kulturellen Zwecken in Minden zur Verfügung.
Gefördert werden u.a. das in Eigenregie eines Fördervereins geführte „Fritz-Homann-Bad“ in Stemmer sowie ...

2014

MT vom 16.12.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-OnlineGartenhütte in Stemmer zerstört / Minden (mt/jhr). Eine Gartenhütte und ein Kaminholzunterstand wurden bei einem Brand in der Nacht zu Sonntag in Minden- Stemmer zerstört. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 20 000 Euro. Zunächst war auf dem Grundstück am Ewesweg ein Unterstand für Kaminholz in Brand geraten. Die Flammen griffen anschließend auf eine danebenstehende Holzhütte über. Auch eine Garage sowie eine weitere Holzhütte auf zwei angrenzenden Grundstücken wurden durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Um kurz vor halb drei in der Nacht wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass möglicherweise ein unsachgemäßer Umgang mit heißer Asche das Feuer auslöste...

2014
MT vom 29.12.2014 Copyright Mindener Tageblatt / MT-OnlineJubilar fast übersehen / Minden (mt/sk). Mitgliederehrungen und der Rückblick auf die politische Arbeit standen im Mittelpunkt des Adventsfrühstücks des FDP-Stadtverbandes Minden. Der Vorsitzende Hartmut Freise berichtete kurz über die Ratssitzung am 11. Dezember und die dabei erörterte Haushaltsproblematik....Anschließend überreichte der Kreisvorsitzende Kai Abruszat (MdL) den zu ehrenden Mitgliedern Urkunden und Theodor Heuss-Medaillen für 25- und 40-jährige Mitgliedschaft. Den ältesten Mitgliedsausweis präsentierte überraschenderweise Heinz Spönemann, dessen Eintritt vor 50 Jahren in der Mitgliederverwaltung offensichtlich übersehen wurde. Als echter Liberaler nahm er es mit Humor und freut sich nun auf seine in Kürze nachfolgende, ganz persönliche Ehrung...
2015
MT vom 08.01.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online 6. Stemmer Taubenmarkt ---  Minden-Stemmer (mt/sbo). Der 6. Stemmer Taubenmarkt findet am Sonntag, 11. Januar, ab 8 Uhr in den beheizten Räumen des Rassegeflügelzuchtvereins Stemmer, Zum Schulkamp 2, statt. Eine Impfbescheinigung und die Registriernummer der Tierseuchenkasse müssen am Eingang vorgelegt werden. Das Standgeld pro Tier beträgt 0,50 Euro. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Weitere Informationen bei Friedhelm Schäffer unter Telefon (05704) 1201
2015

MT vom 13.01.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Wilhelm Mohrhoff legt Vorstandsarbeit nieder // Minden-Stemmer (mt/cpt). Nach 50 Jahren aktiver Vorstandsarbeit schied Wilhelm Mohrhoff aus dem Vorstand des Schützenvereins „Zentrum“ Stemmer aus. Mohrhoff trat 1961 dem Verein bei und wurde 1965 dritter Schießwart. Von 1968 an führte er den Verein als Vorsitzender bevor er das Amt im Jahre 1998 an seinen Sohn Heinrich abgab...

2015

von Holger Weber (how) 22.01.2015:"Wi hölt tohope" / "Freistaaten Kläperstadt - Sperlingslust" / "Stemmer - wie es lebt u. lacht"

Nicht nur in der "Neuzeit" wird der Gemeinsinn in Stemmer hochgehalten. Wie man den Unterlagen aus dem Bestand von Erwin Seele (UNTEN ANKLICKEN) entnehmen kann, ging es auch vor rd. 50 Jahren auf den Dorfgemeinschaftsfesten  schon "hoch her". Mehrere hundert Festteilnehmer ließen die damals vorhandenen Festsäle der drei "Dorfkneipen" aus allen Nähten platzen, nachdem zuvor schon Tagesprogramme mit allerlei Spaßfaktoren das Wochenende bestimmten...Dorfgemeinschaftsfeste 1962 - 1966

2015

von Holger Weber (how) 28.01.2015: Viel Arbeit für Lehrer Vogt und seine Mitstreiter zur Volkszählung im Jahre 1946- vom 23.09. bis 06.11.1946 war der vorgegebene Zeitrahmen - Im Stemmer Zählbezirk III "Heide und Nordholz" musste Lehrer Hermann Vogt nach Bestellung vom damaligen Bürgermeister Finke eine Vielzahl von Regeln und Erläuterungen beachten. Diese hier alle aufzuführen würde zu weit führen, so dass sich interessierte Bürgerinnen und Bürger einfach mal in die UNTEN gespeicherte Datei "EINKLICKEN" Volkszaehlung 1946 - Zaehlerbezirksbuch bereinigt...sollten. Das Zählbezirksbuch - welches aus Sammlungsbeständen von Erwin Seele stammt - mit seinen Hinweisen ist lesenswert, ob seiner peniblen Aufklärungen über die durchzuführenden Arbeitsschritte. Aus heutiger Sicht vielleicht etwas "überfrachtet" war es in dieser Form aber doch notwendig, wollte man vermeiden, den geordneten Wiederaufbau einer Verwaltung nach dem Krieg  nicht gleich mit falschen Daten zu beginnen...

2015

MT vom 26.02.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online Schlötel bleibt, Schröder geht / Mitglieder bestätigen Vorsitzenden im Amt. Doch beim TV Stemmer reißt eine Lücke auf: Der Geschäftsführer des Frauenhandballs erklärt den Abschied / Minden (mt): Peter Schlötel führt auch in den nächsten Jahren die Geschicke des TV Stemmer und seiner 358 Mitglieder. Der Vorsitzende wurde auf der Jahreshauptversammlung von 31 Mitgliedern in seinem Amt bestätigt. Auch das weitere Vorstandsteam bleibt weitgehend beisammen. Lediglich bei den Vertretern des TV im gemeinsam mit dem TuS Friedewalde und dem TuS Minderheide betriebenen Handballspielverbundes Minden-Nord gibt es Änderungen: Zwei der vier Stemmeraner HSV-Beauftragten scheiden aus: Für Ralf Westermann wurde Kai Lüttge gewählt. Der Posten von Jörg Schröder blieb hingegen unbesetzt.... /  Ehrungen beim TV u.a.: 50 Jahre Mitgliedschaft: Herwig Waltke / 60 Jahre Mitgliedschaft: Fritz Schmidt /  Besondere Ehrung: Jörg Schröder für 25 Jahre und Ralf Westermann für 20 Jahre Vorstandsarbeit.

2015

MT vom 28.02.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online / Leiding ab Sommer HSV-Trainerin / Geschäftsführer Schröder: „Sie hat ihre große Kompetenz mehrfach bewiesen“ / Minden (mt). Die Trainerfrage beim HSV Minden-Nord ist geklärt. Zur neuen Saison wird Andrea Leiding die Handballfrauen des HSV trainieren. Sie folgt auf Detlef Meyer, der den HSV derzeit als Interims-Coach führt. Im Herbst hatte Stephan Kleine das Amt als Trainer abgegeben. Andrea Leiding ist in der Mindener Handballszene bestens bekannt. Die frühere Bundesligaspielerin von Eintracht Minden machte sich als Trainerin bei Eintracht Oberlübbe und zuletzt beim Drittligisten TSV Hahlen einen Namen. Im vergangenen Sommer war sie zum Drittliga-Konkurrenten HB Bad Salzuflen gewechselt und hatte das Team auf einen sicheren Mittelfeldplatz geführt. Anfang Februar hatte sie in Lippe angekündigt, dass sie aus beruflichen Gründen nach Minden...

2015

MT vom 09.03.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online

TC Stemmer ehrt Mitglieder / Minden (mt/kub). Die JHV nahm der TC Minden-Stemmer zum Anlass, Mitglieder für 30 Jahre im Verein zu ehren. Der 1. Vorsitzende Jens Kopietz dankte: Renate und Dieter Anheyer, Bärbel Gieseking, Sieglinde Kühnel, Heinz-Ulrich Möller...

2015

MT vom 14.03.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online In der Warteschleife / Minden-Stemmer (kr). Die künftige Nutzung der ehemaligen Grundschule Stemmer, die sich seit Oktober vergangenen Jahres in Privatbesitz befindet, war Thema beim Stemmeraner Dorfgespräch. Der neue Eigentümer der alten Schule, Ulrich Rabe, Inhaber der ortsansässigen Rabe Versicherungen und Immobilien AG, gab einen Überblick über den aktuellen Stand seiner Planungen...

2015

MT vom 27.03.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online / Kritische Debatte um Freihandel / Die Veranstalter äußerten sich zufrieden mit der Debatte / Schutzrechte und Standards dürfen nicht gefährdet werden...Minden (mt/um). Zu Vortrag und Diskussion hatten die vier SPD-Ortsvereine im Mindener Norden in die „Stemmer Post“ eingeladen.I n einem Vortrag stellte der heimische Bundestagsabgeordnete Achim Post (SPD) die Ziele und die Kritikpunkte an den geplanten Abkommen zwischen der EU und den USA beziehungsweise Kanada dar...

2015

MT vom 02.04.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online / Amtliche Bekanntmachungen: Ratsmitglied aus Stemmer - "Heidrun Kruse" - hat Mandat niedergelegt !

2015

AUCH IN 2015 unter der Regie vom TV "Grün-Weiß" Stemmer: "STEMMERANER OSTERNACHT" am Sonnabend 04.April...

2015

MT vom 15.04.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online / Schießen und Knobeln fürs Freibad / Minden-Stemmer  (htj) Die Stemmer „Zentrum“ Schützen wollen anlässlich ihres Schützenfestes und des Königschießens mit einem Pokalschießen für jedermann zum Erhalt des „Fritz-Homann-Bad“ beitragen. Damit auch die Personen, die nicht mit dem Schießsport vertraut sind, eine Erfolgschance bekommen, haben sich die Schießwarte etwas Besonderes einfallen lassen. Das Endergebnis setzt sich aus einem Armbrustschießen und einem Würfelspiel zusammen. Dabei wird das Schießresultat mit einer möglichst hohen Zahl beim Knobeln multipliziert. Der Festausschuss der Stemmer „Zentrum“ Schützen und des Sportvereins TV Stemmer planen das Fest am Samstag, 6. Juni, im Bürgerzentrum Nord. Beginnen werden die Schützen schon am Donnerstag, 14. Mai (Himmelfahrt) ab 10.30 Uhr mit dem Königschießen. ...

2015

MT vom 19.05.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de // Erfrischender Beginn / Das Fritz-Homann-Bad startet in die Saison und viele Gäste feiern diesen Moment. Zum Saisonauftakt gab es für die Badegäste buchstäblich den Sprung ins kalte Wasser / Minden-Stemmer (rkm). „Mit Spiel und Spaß, Bratwurst und Getränken hinein in die Saison 2015“ war das Motto zur Eröffnung des Fritz-Homann-Bades in Stemmer. Wassertemperatur 22, Lufttemperatur 15 Grad, waren für einige Besucher kein Grund, nicht ein Bad zu nehmen, das dann allerdings doch recht erfrischend war. Pünktlich zur Eröffnung stürzten sich Keanu (12), Sedric  (13) und Jule (12) ins Wasser, tobten ausgelassen herum, sprangen vom Drei-Meter-Brett, sausten von der Rutsche ins nasse Element –und es waren eher die Zuschauer, die bei diesem Anblick froren. Andere Schwimmer folgten ihnen bald. Wolfgang Lüftner, Vorsitzender des Fördervereins, berichtete über den außerordentlich großen Einsatzwillen der Mitglieder. Sie hätten viel geschafft in den vergangenen Wochen. Das Becken wurde neu verfügt, eine neue Überlaufrinne erstellt. Ein Sichtschutz zum benachbarten Kindergarten wurde geschaffen, die alten Haselnussbüsche entfernt und viele weitere Arbeiten zum Erhalt dieser Anlage durchgeführt, „die sich immer noch sehen lassen kann“ – trotz ihres Alters von 50 Jahren. Das ist ein Grund, am 16. August ein großes Jubiläumsfest zu veranstalten...

2015

MT vom 27.05.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de  // Auf gesunden Beinen / Minden(mt/kn). Wiederwahlen des Vorstandes bestimmten die Jahreshauptversammlung des TC Minden-Stemmer in der Gaststätte „Zur Stemmer Post“. Der 1. Vorsitzende Jens Kopietz begrüßte die Mitglieder und gab einen Rückblick auf das Jahr 2014. Besonderen Anklang bei den Mitgliedern fanden wieder die Nebenaktivitäten Winterwanderung sowie der Skat- und Knobelabend...Der Vorstand des TC Minden-Stemmer: Günther Wyppler, Joachim Schmeißer, Jens Kopietz, Bärbel Gieseking, Lutz Richter, Hansi Röckemann, Claus Pfannenschmidt

2015
MT vom 04.06.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de  Hier trifft sich das ganze Dorf / Schützen und Handballer feiern zum vierten Mal gemeinsam / Minden-Stemmer (ott). Bereits zum vierten Mal machen der Schützenverein „Zentrum“ Stemmer und der Sportverein TV Stemmer gemeinsame Sache: Auf dem Sportplatz am Bürgerzentrum laden sie zum Sport- und Schützenfest ein. Nach dem bereits erfolgten Königsschießen am Himmelfahrtstag 2015 steht von Donnerstag, 4. bis Samstag, 6. Juni die zweite Etappe der Veranstaltungsfolge auf dem Programm...
2015

MT vom 08.06.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de  Neue Königin für das Schützenvolk / Namaori Franke erreichte in Stemmer nach einem spannenden Wettkampf das beste Ergebnis / Minden-Stemmer (Wes). Die Mitglieder des Schützenvereins „Zentrum“ Stemmer werden in den kommenden zwölf Monaten von einer Königin regiert. Sie heißt Namaori Franke. Franke trat mit ihrem Ehemann Peter Franke die Nachfolge von Gerhard Lorenz und Monika Eikmeier an....  

2015

Von Jürgen Knicker  MT vom 23.06.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de 

Elf Freunde müsst ihr sein /Die Qualifikationssrunden im Jugend-Handball bringen neben den Favoriten-Erfolgen auch eineÜberraschung: Die B-Jungen des HSV Minden-Nord brechen die Vorherrschaft von GWD und NSM.

Minden (mt). Alle Achtung: Die Qualifikationssrunden im Jugend-Handball sind gelaufen. Die neuen Staffeleinteilungen liegen vor. Doch neben den „üblichen Verdächtigen“ hat in diesem Frühjahr auch ein Überraschungs-Team den Sprung in die höchste westfälische B-Jugend- Klasse geschafft. Die B-Jungen des HSV Minden-Nord haben die Vorherrschaft der Platzhirsche GWD Minden und JSG NSM-Nettelstedt geknackt...

2015

MT vom 03.07.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de MT-Ortsgespräch wird verschoben

Minden-Stemmer (mt/nik). Aufgrund der Hitzewelle verschiebt das Mindener Tageblatt das geplante Ortsgespräch im Freibad Stemmer. Der Deutsche Wetterdienst hat für Samstag Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius angekündigt, auch Hitzegewitter seien den ganzen Tag über möglich. Weil befürchtet wird, dass nicht genügend Schattenplätze für Besucher da sind oder die Interessenten wegen der heißen Witterung zu Hause bleiben, wird der Termin auf ein anderes Datum verlegt. Das MT wird den neuen Termin frühzeitig ankündigen...

2015

Von Marcus Riechmann MT vom 17.07.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Rivalen starten in alten Rollen in die neue Liga

HSV Minden-Nord und TSV Hahlen bereiten sich nach dem Abstieg auf die Frauenhandball-Oberlige vor. Neue Trainer und viel Bewegung beim Personal. Der HSV lässt Lisa Huch nach Turbulenzen ziehen.

Minden (mt). Vieles hat sich verändert. Nach dem Doppel-Abstieg aus der 3. Liga gehen die Teams von HSV Minden-Nord und TSV Hahlen in der neuen Spielzeit mit neuen Trainern und neuem Personal in der Oberliga an den Start. Geblieben ist indes die vertraute Rolle der beiden Platzhirsche: Sie bleiben die höchstspielenden Teams im Mühlenkreis und die Fans dürfen sich auch im westfälischen Oberhaus auf den Derby-Klassiker freuen....Oberliga startet bereits am 29. August...

2015

MT vom 18.07.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Schiedsamt für STEMMER:

2015

MT vom 12.08.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Fritz-Homann-Bad feiert Geburtstag

Minden-Stemmer (hwa). Der erste Versuch Anfang Juli scheiterte noch an der Wettervorhersage – jetzt sollte dem MT-Ortsgespräch im Stemmer Fritz-Homann-Bad nichts mehr im Wege stehen. Im Nachhinein ergibt sich mit dem neuen Termin am Sonntag, 16. August, auch die Gelegenheit, dem Bad zu einem besonderen Jahrestag zu gratulieren: Der Förderverein feiert an diesem Tag den 50. Geburtstag des Bades, das seit 1992 von dem Verein unterstützt und im inzwischen zwölften Jahr auch von den ehrenamtlichen Unterstützern betrieben wird...

2015

Von Rolf Graff --MT vom 18.08.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Der erste Kuss im Fritz-Homann-Bad

 (rgr). Das Fritz-Homann-Bad in Stemmer hat wenig von dem, was Kommunalpolitiker zeitgemäßen Bädern verordnen und ist irgendwie so etwas wie ein nostalgischer Anachronismus. Nur dem Förderverein, der den Badebetrieb seit 1992 unterstützt und seit zwölf Jahren die Anlage ehrenamtlich betreibt, ist es zu verdanken, dass es nun seinen 50. Geburtstag feiern konnte. Da gratuliert auch das Mindener Tageblatt. Natürlich ist auch die Treue der Badegäste wesentlich, die hier mit schönen Liegewiesen, den verschiedenen Becken und dem Dreier all das finden, was sie brauchen. Als das Bad vor zwei Jahren trotzdem vor dem finanziellen Aus stand, konnte es auch durch die Unterstützung der Willy-Richter-Stiftung weiter bestehen. Im Rahmen der Geburtstagsfeier war das MT zu einem Ortsgespräch zu Gast...

Anmerkung how: ...Es handelt sich um den Geburtstag des ersten Schwimmbetriebes, der nach MT-Berichten wohl im Frühsommer 1965 anlief. Die offizielle Übergabe des Freibades erfolgte bereits im September 1964...

2015
Freitag 04. Sept. 2015 - "Party-Nacht" im "Fritze" wieder großer Erfolg
2015

Von Robert Kauffeld---MT vom 15.09.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

Zementtüten schützten vor Kälte / Zur absoluten Verschwiegenheit unter Androhung schwerer Strafen verpflichtet

Porta Westfalica/Minden  (rkm). Sommer 1944: Der alte Stollen unter dem Kaiser-Denkmal wird ausgebaut, um „kriegswichtige Industrie“ darin unterzubringen. Die Arbeiten werden überwiegend von KZ-Häftlingen ausgeführt. Wilhelm Mohrhoff aus Stemmer, als Lehrling in einem Mindener Handwerksbetrieb beschäftigt, wird ebenfalls im Stollen eingesetzt. „Ich kann noch viel davon erzählen“ – so meldete sich der heute in Todtenhausen lebende Zeitzeuge, als er im MT las, dass in einem Vortrag über Kriegs- und Nachkriegszeit, insbesondere auch über den Kaiserhof und das KZ-Lager berichtet werden soll...

2015

MT vom 28.09.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de  Mit blauem Licht gegen Wildunfälle / Stemmer Jäger installieren Reflektoren an den Leitpfosten

Minden-Stemmer  (htj). Wer nachts mit dem Auto durch Stemmer fährt, könnte demnächst blau sehen. Denn um die Zahl der Wildunfälle zu senken, haben die Stemmer Jäger an besonders gefährdeten Straßenabschnitten die Leitpfosten mit Wildwarnreflektoren versehen...

2015

MT vom 08.10.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Von Linda Schnepel --Drei Fragen an... Biobauer Günter Becker

„Kleines Problem mit Wühlmäusen“ Biobauer Günter Becker baut in Stemmer Kürbisse an...

Hille (mt). Im Kuchen oder Brot, als Auflauf, Beilage oder süße Nachspeise – der Kürbis erfreut sich in dieser Jahreszeit großer Beliebtheit. Immer mehr Menschen essen das vielseitige Gemüse. Günter Becker verkauft den Hokkaido-Kürbis auf seinem Bulthof in Hille, auf dem Wochenmarkt in Minden und in Abokisten. Der Biobauer erzählt, wie die aktuelle Saison verläuft und wie er seinen Kürbis am liebsten mag...

2015

MT vom 10.10.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

Im kleinen Kreis / Stemmer Geflügelzüchter mit interner Veranstaltung

Minden-Stemmer  (mt/sbo). Aus Krankheitsgründen trafen sich die Rassegeflügelzüchter vom RGZV Stemmer in diesem Jahr nur im kleinen Kreis. Keine Tiere, die von Besuchern bewundert werden, kein Kaffeetrinken, keine öffentliche Preisvergabe. „Wir hoffen, dass im nächsten Jahr alle gesundheitlich wieder so fit sind, dass wir eine normale Ausstellung veranstalten können“, sagte der Vereinsvorsitzende Horst Dieter Meier...

2015

MT vom 26.10.2015 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Von Jörg Wehling

Eine kleine Lehrstunde für den TSV

Minden (mt). Gemessen an den sportlichen Ansprüchen beider Mannschaften in der Frauen-Handball-Oberliga war der Derby-Sieg des HSV Minden-Nord beim TSV Hahlen eine normale Angelegenheit. Dass die Gastgeberinnen ihre Partie beim 22:35 (11:16) vor gut 300 Zuschauern aber so deutlich verlieren würden, war doch überraschend...

2015
2015

Holger Weber (how) vom 30.12.2015:

Ortsvorsteherin aus Stemmer - "Heidrun Kruse" - legt Amt nieder...

Im Frühjahr 2015 legte Ortsvorsteherin und Mitglied des Rates "Heidrun Kruse" aus gesundheitlichen Gründen bereits das Ratsmandat nieder. Ihrem öffentlichen Brief zum Jahresende ist nun zu entnehmen, dass auch das Amt der Ortsvorsteherin, welches sie 11 Jahre ausgefüllt hat,  nach dem 31.12.2015 vakant sein wird. Wer die Nachfolge antritt, ist noch zu entscheiden. Bis dahin bittet sie, sich bei Problemen oder Nachfragen aus dem Ortsteil Stemmer vertrauensvoll an die bekannten örtlichen Politiker zu wenden...

2016

MT vom 06.01.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de ---"Oldenburg ersetzt Niemann" //Torhüterin vorübergehend zurück beim HSV Minden-Nord, weil Torhüterin Florence Niemann eine Ausbildung in Berlin absolviert...

2016

Drei Gründungsmitglieder geehrt / Wilhelm Meyer, Heinrich Meier und Heinz Penningroth seit 65 Jahren im Schützenverein "Zentrum Stemmer" / Minden-Stemmer  (htj) Jahresberichte, Wahlen, Ehrungen und das diesjährige Schützenfest standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung bei den Stemmer „Zentrum“ Schützen, zu der der erste Vorsitzende Heinrich Mohrhoff, neben vielen Schützen auch die Ehrenmitglieder Heinrich Meier, Wilhelm Meyer ( Kreuger), Heinrich Kropp, Gerhard Klöpper und Wilfried Fabry sowie die amtierende Schützenkönigin Namaori Franke begrüßen konnte. Seit 65 Jahren gehören Wilhelm Meyer, allen als „Kreuger“ bekannt, Heinrich Meier (Scheperewes) und Heinz Penningroth dem Schützenverein „Zentrum“ Stemmer an.....  

2016

Copyright Mindener Tageblatt / MT-Online vom 28.01.2016 / Quelle Stadt Minden

Mit einer Einwohnerzahl von 1.684 trägt der Ortsteil Stemmer zur Gesamteinwohnerzahl der Stadt Minden v. 83.510 nach Angaben der Stadtverwaltung per Ende 2015 bei...Der Ausländeranteil in der gesamten Stadt beträgt 10,03 Prozent...

2016

MT vom 03.02.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten in Stemmer

Minden-Stemmer (mt/nas). Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag einen Zigarettenautomaten an der Stemmer Landstraße aufgesprengt und Zigaretten in bisher unbekannter Mengen erbeutet. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Automat total zerstört. Den Schaden schätzt die Polizei auf mindestens 1000 Euro.Entdeckt wurde der gesprengete Automat erst am Dienstagmittag. Die Tat dürfte sich den Ermittlungen der Polizei nach aber schon zwischen vier und sechs Uhr ereignet haben. Hinweise nimmt die Polizei in Minden unter Telefon (0571) 8866-0 entgegen.

2016

Holger Weber (how) vom 04.02.2016:

Dorfjugend kommt auf den Dorfplatz / Der Mittelpunkt regt zum Reden an...

...unter diesem Motto standen die Kriterien zur Ausgestaltung des neuen Dorfplatzes 1998 / 1999. Was damals erhofft wurde, kann als gelungen angesehen werden. Immer wieder ist zu beobachten, dass das "Rondell" insbesondere bei Sport- und Festveranstaltungen sowie den "Basaren" gerne angenommen wird. Aber manchmal sind die beiden Symbolfiguren auch gerne mal zu einem "Plausch" unter sich...

Copyright Mindener Tageblatt / MT.de FÜR EINEN BLICK ZURÜCK EINFACH NUR UNTEN ANKLICKEN:

Mittelpunkt regt zum Reden an...MT:18-11-1999 Dorfjugend kommt auf den Dorfplatz... MT:21-11-1998

 
2016

(aus "Leserbriefe" beim MT vom 13.02.2016) Nichts hören, sehen, sagen / Betr.: Flüchtlingskrise ...

von Wolfgang Kirschbaum, Minden-Stemmer  - Beim größten Teil der Bevölkerung in diesem Land ist es so, dass jeder für sein Einkommen hart arbeiten muss, unbezahlte Überstunden, Schichtdienst, Akkord. So mancher Arbeitgeber verlangt Arbeit, bis der Arzt kommt. Die Ausfälle psychisch kranker Arbeitnehmer durch die Arbeit ist auf dem Höchststand...

...weiter mit Gesamttext siehe unter Neuigkeiten "Sonstiges"

2016
MT vom 13.02.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Abschleppdienst im Dauereinsatz

Minden (mt/mob)... Einsetzende Glätte sorgte am Freitagmorgen...
In Minden ereigneten sich ab 5.55 Uhr insgesamt vier Unfälle. Zunächst war ein 18-jähriger Daewoo-Fahrer auf der Stemmer Landstraße in Höhe Maulbeerkamp in den Gegenverkehr gerutscht. Hier stieß sein Auto mit einem VW Golf zusammen. Dessen 29-jährige Fahrerin verletzte sich genauso wie der 18-Jährige leicht. Die Straße wurde während der Bergungsarbeiten für rund 30 Minuten komplett gesperrt, der Verkehr umgeleitet......weiter mit Gesamtbericht siehe unter Neuigkeiten "Sonstiges"
2016

MT vom 15.02.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Abstinenzgruppe mit neuem Vorstand

Minden-Stemmer (mt/um). Während der Jahreshauptversammlung der Abstinenzgruppe Stemmer-Friedewalde wurde ein neuer Vorstand gewählt. Linda Schmidt (erste Vorsitzende) und Andreas Pollnow (stellvertretender Vorsitzender) haben ihr Amt zur Verfügung gestellt. Bei der Neuwahl wurden folgende Personen gewählt: Erster Vorsitzender Peter Gesemann, 1. Stellvertreter Hans-Ulrich Hackbarth, 2. Stellvertreter Gertrud Heuer. Peter Gesemann (Telefon: 05704 / 16233) und Hans-Ulrich Hackbarth (Telefon: 0175  7696961) sind Ansprechpartner für Betroffene. Gertrud Heuer (Telefon: 0571 / 45819) ist Ansprechpartnerin für Angehörige.

2016

MT vom 23.02.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de 19-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Stemmer veröffentlicht am 23.02.2016 um 09:01 Uhr

Minden-Stemmer (um). Zu einem schwereren Verkehrsunfall rückten Mindener Rettungskräfte am Dienstag gegen 0.30 Uhr nach Stemmer aus. Bei dem Unfall starb ein 19-jähriger Autofahrer aus Minden. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, war der Fahrer auf der Straße Kläpperstadt unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sein Fahrzeug kurz hinter der Kreuzung Scheepers Dannen von der Straße ab. Der Wagen schleuderte in einen Graben und prallte danach gegen einen Baum. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Unfallort eintrafen, qualmte der Motor des Wagens, es kam jedoch nicht zu einem Brand, so ein Feuerwehrmann. Der 19-jährige Fahrer war jedoch bereits in Folge seiner schweren Verletzungen im Fahrzeug gestorben. Am Einsatzort waren Einsatzwagen der Mindener Rettungswache und der Portaner Berufsfeuerwehr. Unterstützt wurden die Kräfte von Männern der Löschgruppe Stemmer. Die Straße Kläpperstadt war bis gegen 3.30 Uhr gesperrt.

2016

MT vom 24.02.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

Vorwurf der „Lügenpresse“ den Nährboden entziehen / Leserbrief von Stefan Borowski, Stemmer

Betr.: „Spurensuche in der Passage“, MT vom 18. Februar

Ich gratuliere den Autoren zu ihrer Recherche, ausgezeichnet!
In diesem Kontext fände ich es gegebenenfalls interessant, einen ergänzenden Text zum Thema „Gerüchte“ zu schreiben...

...weiter mit Gesamttext siehe unter Neuigkeiten "Sonstiges"

2016

MT vom 27.02.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Kreispokal der D-Mädchen an HSV Minden-Nord...

2016

von Holger Weber (how) 27.02.2016:

Neuer Ortsvorsteher für Stemmer, falls Rat am 07.03.2016 zustimmt:

Aus der Sitzungsvorlage zur Stadtverordnetenversammlung ergibt sich, dass von der SPD als Nachfolger für die ehemalige Ortsvorsteherin (Heidrun Kruse),  nun Herr Udo Braun-Niermann, wohnhaft in 32425 Minden, SüdfelderStr. 40,  für Stemmer vorgeschlagen wird...  

2016

MT  vom 09.03.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

Stemmer hat neuen Ortsvorsteher

Minden (mob). Udo Braun-Niermann ist im Rat mehrheitlich als Nachfolger für Heidrun Kruse bestimmt worden. Diese hatte zu Ende vergangenen Jahres das Amt niedergelegt. Der  Musiklehrer ist unter anderem als Bassist der Bands "KIck" und "Starmen" bekannt und engagiert sich im Förderverein Fritz-Homann-Bad.

2016

MT  vom 09.03.2016  (mt/hy).Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Grenzen überschreiten

Schnatgänger gewinnen Einblick in Mehrgenerationenhaus am Förthof in Stemmer / In die Nachbargemeinde Stemmer führte der Schnatgang des Heimatvereins Friedewalde......weiter mit Gesamttext und Bild siehe unter Neuigkeiten "Sonstiges"

2016

MT  vom 18.03.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Altenclub blickt zurück und schaut nach vorn / Karin Fabry ist erste Vorsitzende

Petershagen-Friedewalde/Stemmer (mt/cs). Neuwahlen und der Jahresbericht standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Altenclubs Friedewalde/Stemmer, die Pastor Salberg mit einer Andacht begann......weiter mit Gesamttext siehe unter Neuigkeiten "Sonstiges"

2016

Holger Weber (how) vom 19.03.2016:Fritz-Homann-Bad Stemmer im Rückblick / Ralf Westermann war im August 1965 der zwölftausendste Besucher /  Edith Hildenhagen machte bereits 1968 stolze "Fünfzigtausend" voll...

Minden-Stemmer (how): Als im Sommer 2015 der Förderverein des Fritz-Homann-Bades zum "GOLDENEN JUBILÄUM" des ursprünglichen Schulbades einlud, war sicherlich auch vielen älteren Besuchern / Schwimmern nicht mehr in Erinnerung, welche erfreulichen Eckpunkte das Bad bereits kurz nach der Schlüsselübergabe im Herbst 1964 zu verzeichnen hatte. Dass bei der Schlüsselübernahme noch nicht geschwommen werden konnte, war der Freude über das neue Stemmer Zentrum nicht abträglich. Nur wenige "Schwimmer" trauten sich zusammen mit Wilfried Fabry als "GAG" in die nur vorhandene "kalte Pfütze" im Nichtschwimmerbereich. Das offizielle Anschwimmen musste in das Jahr 1965 verschoben werden. Berichten im Mindener Tageblatt zufolge, war bereits im Juli 1965 das Bad fester Bestandteil eines Dorfgemeinschaftsfestes und im August konnte mit Ralf Westermann der zwölftausendste Besucher geehrt werden. Drei Jahre später war mit Edith Hildenhagen die Marke "50.000" erreicht.

 Am 02. Juli 1965 berichtete die Tageszeitung über die große Beliebtheit des Schul-/Freibades. Das offizielle "Anschwimmen" dürfte wohl für "Mai 1965" zu verzeichnen sein. Wer sich noch näher über die Anfangsjahre des Bades informieren möchte, kann dies durch ANKLICKEN DER UNTEREN PDF-DATEIEN erreichen, welche aus dem Archiv vom Mindener Tageblatt zur Verfügung gestellt wurden.

Historie Stemmer Bad 1. - Schlüsselübergabe Sept.1964 / Historie Stemmer Bad 2. - Freude über Betrieb im Schulbad Juni 1965 / Historie Stemmer Bad 3. - Steigende Beliebtheit Juli 1965 / Historie Stemmer Bad 4. - Späße im Wasser Juli 1965 / Historie Stemmer Bad 5. - Vom Krabbelvolk bis zur Oma Juli 1965 / Historie Stemmer Bad 6. - Stemmer Sommerparadies Juli 1965 / Historie Stemmer Bad 7. - Bereits 12.000  Besucher August 1965 / Historie Stemmer Bad 8. - Nun schon 50.000 Besucher - Rettungsschwimmer ausgebildet August 1968

2016

Holger Weber (how) vom 29.03.2016:"Stemmer Osternacht" mit Ostereiersuche, Stockbrot, Spießbraten...

...wird immer beliebter in Stemmer. Junge Eltern nutzen vermehrt gerne die Gelegenheit, mit ihren Kindern das Osterfest einzuleiten. Das symbolträchtige Foto mit den Kinderwagen verdeutlicht, dass wirklich auch schon die Kleinsten ihren Spaß haben sollen. Nicht nur die Eltern - auch Omas und Opas - waren begeistert dabei, mit Kindern auf dem Arm die Verstecke im Außenbereich des Kindergartens zu erkunden. Hinweisende Ratschläge an Mädel und Jungen, welche bereits Laufen konnten, blieben dabei natürlich auch nicht aus. Ganz im Sinne des veranstaltenden TV Stemmer mit seinem Organisationsteam ist die erfreuliche Tendenz zum Kinderfest, bevor später dann auch die Erwachsenen bis in den späten Abend hinein auf ihre Kosten kommen. Dass dieser "6. Osternacht" weitere folgen werden,  dürfte auf Grund des großen Zuspruchs sicher sein. Auf "Stemmer-Live" mit seiner umfangreichen Bildersammlung wird verwiesen. Einfach ANKLICKEN...Stemmer-live

2016

AUSZUG aus MT  vom 05.04.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

HSV Minden-Nord feiert nach dem Aufstieg mit den Fans

Minden (juh/kri). Zwei Spielzeiten lang hatten die Handballer vom HSV Minden-Nord wenig Grund zur Freude und das Gewinnen fast verlernt. Nach zwei Abstiegen in Folge rappelte sich das mit Torjäger Julian Kaatze verstärkte Team in der Bezirksliga aber wieder auf. Unter Neu-Trainer Hauke Hampel verlernte der HSV eher das Verlieren....

2016

Holger Weber (how) vom 13.04.2016 / Brief unseres neuen Ortsvorstehers: An alle Stemmeraner Bürgerinnen und Bürger // Hiermit stelle ich mich als der neue Ortsvorsteher in Stemmer vor. Seit 18 Jahren wohne ich mit meiner Familie in Stemmer an der Südfelder Straße und habe den Ort als meine Heimat liebgewonnen. Nachdem ich von dem SPD Ortsverein im Januar gefragt wurde, ob ich mir vorstellen könne dieses Amt zu übernehmen, bin ich nach kurzer Bedenkzeit im März offiziell benannt worden. Als parteiloser Ortsvorsteher verstehe ich mich als Bindeglied zwischen der Verwaltung und den Bürgern. Ich bin für alle Dorfthemen ansprechbar und freue mich gemeinsam mit allen Stemmeraner Bürgerinnen und Bürgern das Dorfleben aktiv zu gestalten. Sie erreichen mich unter der E-Mail: braun-niermann@gmx.de oder meiner Telefonnummer Tel. Nr. 0571 9424630. Auf den Internetseiten stemmer-live.de, „wir-in-stemmer.de“ und der Chronik von Holger Weber werden Sie zuverlässig über Termine und Veranstaltungen informiert...

2016

Holger Weber (how) vom  17.04.2016: 1. Frauen HSV zurück in der 3. Bundesliga

(Minden-Stemmer / how): In einem bis zuletzt spannendem Spiel konnte sich am Samstagabend die erste Frauenmannschaft der Handballspielgemeinschaft Minden-Nord mit 25:21 ( 14:11) gegen ASC 09 Dortmund durchsetzen.Der Gegner spielte stark auf, aber die HSV-Spielerinnen waren am Ende einen "Tick" besser. Vor allem die Abwehr zeigte sich von einer robusten Seite, so dass die Dortmunderinnen mit  ihren hart an den Zeitspielgrenzen durchgeführten Angriffen oftmals "hängen" blieben. Trotzdem kamen die Damen der HSV nicht wie gewohnt zu ihren Konterangriffen und wenn, dann verzweifelten sie an der guten gegnerischen Torfrau. Das noch ausstehende letzte Spiel am nächsten Wochenende hat nur noch statischen Wert. Nach einem Jahr ist der Wiederaufstieg perfekt. "DRITTE LIGA - WIR SIND ZURÜCK..." konnte deshalb mit STOLZ verkündet werden. Ausgiebige Freudentänze - unterstützt von überraschend aufspielenden Trompeten- und Trommlerjungs - begleiteten die noch lange andauernde Aufstiegsfeier, in welche auch die erste Männermannschaft eingebunden war. Bekanntlich haben diese ebenfalls den Wiederaufstieg in die Landesliga geschafft. Danke an beide Teams für eine tolle Saison...

2016

MT  14.05.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de  Wir hatten eine schöne Zeit / Anneliese und Wilhelm Meyer feiern Pfingstmontag diamantene Hochzeit...

2016

MT  vom 18.05.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de // Anschwimmen Fritz-Homann-Bad am 21. Mai...

2016

MT  vom 24.05.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Stemmer Schützen spenden für Fritz-Homann-Bad // Minden-Stemmer (htj) - Auch in diesem Jahr war es den Stemmer  "Zentrum"-Schützen wieder ein Anliegen, anlässlich des Königsschießens mit einem "Pokalschießen für jedermann" zum Erhalt des vor 51 Jahren eröffneten "Fritz-Homann-Bades" beizutragen. Der finanzielle Erlös ist ausschließlich für den Förderverein bestimmt. Zahlreiche Bürger trafen sich zu diesem Pokalwettbewerb. Zur Eröffnung der Badesaison konnte der Vorsitzende des Schützenvereins, Heinrich Mohrhoff, dem Vorsitzenden des Fördervereins "Fritz-Homann-Bad", Wolfgang Lüftner, dann wieder eine beachtlich Geldspende überreichen, so die Schützen...

2016
MT  vom 02.06.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

"Rund um den Handball" / Einlageturniere der 1. Mannschaften und Nachwuchsturniere zeigen Stemmers handballsportliche Seiten 02.06. bis 06.06. ...."Gemeinsam feiern" / Schützen und Handballer veranstalten fünf tolle Tage / Alle Stemmeraner - aber auch Nichtstemmeraner- herzlich eingeladen..

2016
MT vom 08.06.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

"Viele Besucher, kein König..." / Der Schützenverein "Zentrum" Stemmer muss in den kommenden zwölf Monaten erneut ohne Majestät auskommen. Beim Wettbewerb fand sich kein Bewerber um die Regentschaft...

2016

MT  vom 17.06.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

"Torschützenkönigin kommt zum HSV" / Kathrin Hill und Torhüterin Stephanie Sauser wechseln aus Salzuflen zum Drittliga-Rückkehrer...

2016
(how): Bedingt durch den Ortsvorsteherwechsel auf Udo Braun-Niermann, wohnhaft in 32425 Minden, SüdfelderStr. 40, musste die Seniorenfeier aus der vorweihnachtlichen Zeit aus 2015 auf den 19. Juni 2016 verschoben werden...
2016

Auszug ohne Bilder (Holger Weber / how) 21.06.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Hannelore Schmidt aus Stemmer ist auch dabei ! Wer packt mit an? Von Christine Riechmann...

Minden (mt). Der Bedarf ist riesig, die Arbeitsfelder sind vielfältig – was der Mindener Tafel aber fehlt, sind Mitarbeitende. „Wir haben Personalnot“, sagt Wolfgang Reichel, Vorsitzender der karitativen Einrichtung. Seit 2003 sammeln die Mitarbeiter der Tafel qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die sonst im Müll landen würden, und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte. „Mit etwa 100 ehrenamtlichen Helfern bedienen wir mehr als 1200 Menschen aus etwa 60 Nationen zweimal in der Woche“, berichtet Reichel von der Tafel-Arbeit. Seit April 2013 versorgt die Tafel Kunden aus Heimsen und Petershagen auch vor Ort in ihren neuen Ausgabestellen in den Gemeindehäusern der evangelischen Kirche in Heimsen und Petershagen. „Es kommen immer mehr Menschen zu uns, besonders verstärkt aus Kriegs-und Krisenregionen, die Lebensmittelspenden jedoch nehmen ab“, erklärt Wolfgang Reichel das Dilemma, indem sich die Tafel derzeit befindet. Dazu komme, dass die laufenden Kosten für Energie, Miete und Fahrzeuge steigen. Und viel zeitaufwendiger gestalte sich durch die Sprachbarrieren vieler Flüchtlings-Kunden auch die Warenausgabe. „Denen müssen wir erst mal erklären, was wir überhaupt sind und wie das bei uns funktioniert“, so Reichel. Dazu komme, dass einige Flüchtlinge aufgrund ihrer Religion bestimmte Dinge nicht essen. All das bedeute zusätzlichen Personalaufwand für die Tafel. Wenn Wolfgang Reichel eine Stellenausschreibung machen würde, stünde als Arbeitsanforderung darin: Verlässlichkeit, Empathie und eine halbwegs gute körperliche Konstitution. „Besonders dringend benötigen wir im Moment Fahrer, die die Ware einholen“, sagt der erste Vorsitzende. Aber auch für die Ausgabe und beim Sortieren der Ware fehlen Helfer. Wann und wie viel bei der Tafel gearbeitet wird, entscheiden die Ehrenamtlichen selbst. „Jeder leistet so viel er kann und will“, macht Wolfgang Reichel das Konzept der karitativen Einrichtung deutlich: Dass die Arbeit nicht nur sinnvoll ist, sondern auch Spaß macht und einen großen Eigennutzwert haben kann, zeigen die persönlichen Geschichten einiger Tafelmitarbeiter/Innen, zu denen auch Hannelore Schmidt zählt....

2016

MT vom 02.07.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

"Party im Fritze" / Lichterzauber setzt Bad in Szene am 08. Juli..."Nach den großen Erfolgen in 2014 und 2015 war uns klar, dass wir diesen Event künftig jährlich veranstalten", erklären Jens Netzeband (HSV) und Dirk Sundermeyer (Förderverein)...

2016

MT vom 08.08.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de "Giftige Blütenpracht" / Stemmer entfernt Jakobskreuzkraut an der Südfelder Straße...

2016

MT vom 31.08.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Stromausfall in Minden und Hille -- Minden/Hille (nas). In einigen Teilen von Minden und Hille hat es am Dienstag um 17:36 Uhr einen Stromausfall gegeben. Laut "Westfalen Weser Netz" waren zwei Leitungen am Umspannwerk Kutenhausen betroffen. Der Fehler in der Leitung, die Teile von Kuhlenkamp, Kutenhausen und Minderheide versorgt, war nach rd. 20 Minuten behoben. Einige Anwohner in Stemmer und Hille-Holzhausen mussten sich dagegen noch etwas gedulden. Sie hatten erst nach rd. einer Stunde, gegen 18:30 Uhr wieder Strom. Was die Ursache für den Stromausfall war und wie viele Haushalte betroffen waren, war bis Redaktionsschluss noch nicht bekannt.

2016

10. Stemmer Kartoffelmarkt vom 25. September 2016

Holger Weber (how) vom 25.09.2016: Gratulation an die Verantwortlichen des 10. Kartoffelmarktes in den letzten zwanzig Jahren. Das wie immer gute Wetter war neben den vielen tausend Besuchern der beste DANK für das Organisationsteam um Wolfgang Lüftner. Neben den gut sortierten Ständen, welche ein großes Spektrum abdeckten, kamen auch die Unterhaltungsprogramme bei den Besuchern sehr gut an. Mehr und besser geht nicht, war dann auch oft zu hören...

2016

MT vom 27.09.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

"Namensgeber macht sich rar" // Auch ohne die Kartoffel an jeder Ecke ist der 10. Stemmeraner Kartoffelmarkt wieder ein voller Erfolg. Rund 10.000 Besucher stürmten am Sonntag den nordöstlichen Außenposten von Minden...

2016

MT vom 04.10.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de ---"Mehr als 100 Tiere zu sehen" / Rassegeflügelschau zu Ehren der verstorbenen Mitglieder Friedhelm Schäffer und Martin Diekmann // Ehrung für den Vorsitzenden Horst-Dieter Meier für 60-jährige Mitgliedschaft...

2016

MT vom 29.10.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de ---"Ein letzter Blick hinter die Schulmauern" // Seit März diesen Jahres wurde die ehemalige Grundschule Stemmer saniert und modernisiert. In wenigen Tagen ziehen die ersten Mieter ein // Obergeschoss Wohnungen // Unten Büros...

2016

MT vom 01.11.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de --- "Ausstellung Novemberlicht" // Stilvolles für drinnen und draußen - Rasche & Böger lädt Besucher zwei Tage ein...

2016

MT vom 17.11.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

"Überfall auf Bäckerei in Stemmer" // Bewaffneter Mann bedroht Angestellte //

(mt/nas): Ein bewaffneter Mann hat am Mittwoch gegen 17:30 Uhr die Filiale der Bäckerei Redeker an der Stemmer Landstraße überfallen. Wie die Polizei mitteilt, bedrohte der Unbekannte die allein anwesende Verkäuferin mit einer Pistole und ließ sich die Tageseinnahmen aus der Kasse  aushändigen...

2016

Von Holger Weber (how):"Kult-Verein-Stemmer"...Aus dem Organisationsteam des Osterfeuernacht-Festes heraus bildete sich im November ein neuer Verein. Dieser hat sich auf die "Fahne" geschrieben, nicht in Konkurrenz zu bestehenden Strukturen zu treten. Kleinere Nischen sollen ausgefüllt werden und das Geschehen in Stemmer noch mehr beleben. Der Vorstand besteht weitgehend aus Führungspersonen anderer Vereine und setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender: Manuel Krietemeier / 2. Vorsitzender: Peter Schlötel / Kassierer: Kai Lüttge / Schriftführer: Stephan Westermann

2016

Holger Weber (how): Brand im Bereich Friedhof / ehemaliger Hofbereich "Born"

MT vom 16.12.2016 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de  Zimmerbrand löst Feuerwehreinsatz aus / Zwei Menschen erlitten durch das Feuer an der Stemmer Landstraße eine Rauchvergiftung / Fünf Erwachsene und sechs Kinder aus Syrien betroffen / Haus nicht mehr bewohnbar / Brandursache noch unklar / Sozialamt brachte die Bewohner in einer anderen Unterkunft "ins Warme"...

2017

MT vom 05.01.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de  Erst Aufstieg, jetzt Trennung / Frauenhandball-Drittligist HSV Minden-Nord suspendiert Trainerin Andrea Leidig mit sofortiger Wirkung. Vorstand sieht Ziele gefährdet. // Leidig: "Ich hätte gerne  weiter mit der Mannschaft gearbeitet. Ich bin mir sicher, dass wir den Klassenerhalt geschafft hätten." ... Sowohl in den vorherigen Stationen Hahlen und Bad Salzuflen endeten ihre Jobs vorzeitig, jeweils nachdem sie selbst dort den Vereinsvorständen ihren Abschied zum Saisonende verkündet hatte...

2017

MT vom 06.01.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de  Kämper soll es richten // GWD-Jugendcoach wird beim HSV Minden-Nord Nachfolger von Andrea Leiding // Der 52-Jährige soll das Team des Frauenhandball-Drittligisten einen und die Klasse halten...

2017

Holger Weber (how) vom 10.01.2017: STEMMER MIT KLEINEM ZUWACHS // Gegenüber der Einwohnerstatistik per 31.12.2015 hat sich im Vergleich zu Ende 2016 die Zahl der Einwohner in Stemmer um 32 auf 1.708 EW erhöht. Der Zuwachs bei den Ausländern beträgt 12 (51 zu 63). Mit 83.992 Ortsansässigen hat die Gesamtstadt ein Plus von 377 zu verzeichnen. In den 19 Ortsteilen der Gesamtstadt haben zehn positive Tendenzen mit Zuwächsen bzw. neun negative Entwicklungen genommen. Alle Daten können durch ANKLICKEN eingesehen werden... EINWOHNERSTATISTIK 2016 - Quelle Stadt Minden 02.01.2017

2017

MT vom 14.01.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Für mehr Beweglichkeit //  Physiotherapeutin Annette Lübbing eröffnet Praxis in der alten Schule = Auf der Bult 1 // Vier Therapieräume // Drei Therapeuten plus Sekretärin // Auch Hausbesuche... www.al-physio.de

2017

Holger Weber (how) vom 19.01.2017: Karte Stemmer.pdf (Quelle Stadt Minden) Katasterbezeichnungen und politische Ortsteilgrenzen nicht immer identisch!In den letzten Tagen berichtete das Mindener Tageblatt verschiedentlich über Projekte in Stemmer. Leider wurde dabei übersehen, dass die Zuständigkeiten der Ortsvorsteher sich an den politisch vorgegebenen Ortsteilgrenzen orientieren. Deshalb ist es nicht richtig, das Containerdorf für Flüchtlinge und das Projekt des muslimischen Kulturvereins dem Ortsteil Stemmer zuzuschreiben. Richtig ist vielmehr die Lage im Ortsteil MINDERHEIDE...Wer sich für die genauen Ortsteilbegrenzungen interessiert, der findet eine Hilfe in der OBEN eingefügten Karte der Stadtverwaltung Minden.

2017

MT vom 27.01.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Gerhard Franke seit 60 Jahren "Zentrum"-Mitglied / Ehrungen und Beförderungen beim Schützenverein / Vorsitzende Heinrich Mohrhoff und Annette Lorenz...

2017

In Stemmer wohnhaft: MT vom 28.01.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de--- Christian Niemann im Aufsichtsrat // Seit 1990 für LIT tätig // Dezember 2016 Berufung in den Aufsichtsrat der LIT-AG (Logistik, Information, Transport)... // Niemann ist 58 Jahre alt, verheiratet und lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Minden...Die LIT Unternehmensgruppe wurde 1988 gegründet und beschäftigt 1400 Mitarbeiter an 28 europäischen Standorten...

2017

MT vom 08.02.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de  //  E-Jugendliche mischen Stemmer auf  // Beim Vielseitigkeitswettkampf zeigen die Jungen und Mädchen, wie schnell, flink und stark sie sein können. Die bunte Vielfalt bringt Abwechslung in die Handballsaison ...

Insgesamt 34 E-Jungen- und E-Mädchen-Teams mit weit über 300 Kindern tobten sich an den sechs Vielseitigkeitsstationen aus...Positive Bilanz zog HSV-Jugendwart Sascha Rüters zusammen mit Iris Schröder (zuständig für Kinderhandball in Stemmer)....Mehr als 60 Helfer im Einsatz...Gäste begeistert von der Organisation in Stemmer mit dem abwechslungsreichen Parcours...

2017

MT vom 24.02.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de  Vom HSV zu SNF Vechta // Torjägerin Leonie Wöpking kehrt nicht nach Minden zurück...

...Wöpking hatte den HSV Minden-Nord in der vergangenen Saison als Top-Torjägerin maßgeblich zur Oberliga-Meisterschaft und zum Wiederaufstieg geführt - damals noch unter der Regie von Trainerin Andrea Leidig, von  der sich der Klub im Januar getrennt hatte...

2017

MT vom 24.02.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de  Den Körper in Bewegung bringen // "Annette Lübbing - Physiotherapie" stellt sich mit einem Tag der offenen Tür am Samstag als neuer Mieter in der alten Grundschule Stemmer vor...

2017

MT vom 20.03.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de  Lea Dreier neue 2. Vorsitzende / Zwei Veränderungen im Vorstand des TC Stemmer / Die Wahlen des Vorstandes bei der JHV des TC Minden-Stemmer brachten eine personelle Veränderung. Lea Dreier als 2. Vorsitzende und Fritz Lehmann als 2. Sportwart wurden neu ins Amt gewählt. Die übrigen Abstimmungen brachten keine Veränderungen. Lutz Richter bleibt Kassenwart, Hans Röckemann ist weiterhin Jugendsportwart...Der 1. Vorsitzende Jens Kopietz blickte auf ein positives Jahr 2016 zurück....

2017

MT vom 22.03.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Von der ersten Idee bis zum fertigen Projekt ...

Individuelle Neuanlagen gehören zu den vielfältigen Aufgabenbereichen der Firma Hoppe Garten- und Landschaftsbau / Ein gut eingespieltes Team aus rd. 25 Mitarbeitern / Alexander Hoppe: " Vor Ort hören wir uns die Wünsche des Kunden an, beraten ganzheitlich und arbeiten ein Konzept aus."...

2017

MT vom 25.03.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de TV Stemmer blickt Jubiläum entgegen ...

Schlötel als Vorsitzender bestätigt // Neuer "Kultverein gestaltet künftig die Osternacht // 2020 feiert TV sein 100-jähriges // Wandergruppe von 1984 hat sich mangels Masse aufgelöst nach // Ehrung von Ursula Seifert für 50-jährige Treue...

2017

 MT vom 03.04.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de  Die Bezirksregierung teilt unter "amtliche Bekanntmachungen" mit, daß für eine Veränderung der Biogasanlage an der Stemmer Straße 151 die Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung nicht notwendig ist...

2017

 MT vom 03.04.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de Minden Nord spielt sich in einen Rausch ---

Die Überraschung ist perfekt - Die C-Mädchen des HSV holen die Westfalenmeisterschaft erstmals nach fünf Jahren wieder in den Kreis // Der hohe Favorit aus Dortmund wurde mit 28:18 aus der Halle gefegt... HSV: Friesen, Habbe - Lübbing 9/5, Hirt 8, Flömer 4, Hartling 3, Plankert 2, Ziercke 1, Brödecker 1, Hoppmann, Bauer, Gräber, Berendes,

2017
2017
2017
2017

MT vom 27.04.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de von Sabine Otterbeck und Julia Kleinschmidt

Badespass für Groß und Klein / Was einige Freibäder in Minden und Umgebung ausmacht...

(mt/kl.) Badevergnügen unter freiem Himmel gehört zum Sommer wie Eis und Sonnenbrille. Auch in der hiesigen Region fällt schon bald der Startschuss für die Freibadesaison. Ein Blick auf einige der Bäder...

...u.a. "Fritz-Homann-Bad"... hier in Stemmer laufen die Vorbereitungen für die Saisoneröffnung am 20. Mai auf Hochtouren. "Seit Anfang Februar sind wir dabei, die Innenräume zu renovieren", erzählt Wolfgang Lüftner, Vorsitzender des Fördervereins...Duschen und Umkleidekabinen wurden gründlich aufgearbeitet und farblich neu  gestaltet. "Damit liegen wir in den letzten Zügen, zur Eröffnung wird alles fertig sein", so Lüftner weiter. Das Freibad mit seinem 25 Meter Becken - getrennt in  Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich-, dem Ein- und Drei-Metersprungbrett sowie dem Planschbecken für den Nachwuchs steht insbesondere bei Familien hoch im Kurs...

2017

MT vom 02.05.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de von Christian Bendig

Bitters Ende eines Abstiegskrimis ... Die Drittliga-Handballerinnen des HSV Minden-Nord zeigen gegen den neuen Meister TV Oyten ihre beste Saisonleistung. Doch ein Tor fehlt zum Happy End. Nun geht es zurück in die Oberliga...

2017

Info-Essen bei der Ortsunion Stemmer

Minden-Stemmer (mt/hy).Die Christdemokraten veranstalten am Freitag, 12. Mai, um 19 Uhr ein Info-Essen im Hotel „Zur Stemmer Post“. Im Mittelpunkt steht das Fritz-Homann-Bad. Der Vorsitzende des Fördervereins, Wolfgang Lüftner, referiert zum Thema: „25 Jahre Förderverein Fritz-Homann-Bad – Ist bürgerschaftliches Engagement eine Selbstverständlichkeit?“ ...

Stemmer Heideweg bis August gesperrt

Minden-Stemmer (mt/mre). Der Stemmer Heideweg wird ab heute zwischen der Stemmer Heide und Ewesweg für den gesamten Verkehr gesperrt. Bis zum 30. August wird die Straße ausgebaut.Die Sackgassenregelung Eweskamp wird aufgehoben. Die Anlieger des Stemmer Heidewegs können je nach Baufortschritt über die Straße Eweskamp zu ihren Grundstücken gelangen. Das teilt die Stadt Minden mit.

2017
2017

von Holger Weber (how):  MT vom 15.05.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

NRW-Wahlen---Auszug für Stemmer / Kindergarten Bollerwagen:

(NUR ERSTSTIMMEN AB 5%) SPD (1. Stimme / 2. Stimme) = 43,9%/38,8% -- CDU = 34,2/29,5 -- Grüne 5,7/8,0 -- FDP = 6,4/10,5

2017
2017

MT vom 22.05.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de von Kerstin Rickert

Hinein ins kühle Nass / Fritz-Homann-Bad startet in die neue Saison

Wenn das mal kein gutes Omen ist: Pünktlich zum Start der neuen Saison im Fritz-Homann-Bad zeigt sich blauer Himmel über Stemmer. Bei 25 Grad Wassertemperatur ist für die Badegäste die Sache klar: Ab ins Becken - nicht, um sich abzukühlen, sondern weil es im Wasser wärmer ist....

2017
2017

MT vom 29.06.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de (Wes)

Anette Lorenz regiert die Stemmer Schützen / Förderverein Fritz-Homann-Bad sichert sich den Ortspokal / 90 Mitstreiter um den Wanderpokal des Fritz-Homann-Bades...

2017
2017

MT vom 20.08.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de von Stefan Koch

Radweg kaputt--- Alleebäume schädigen seit vielen Jahren den Radweg zwischen Stemmer und Friedewalde / Erst in diesem Jahr hat die Straßenmeisterei die Fahrbahn repariert, doch mehr als Flickwerk ist es nicht / ...Problem bei Straßen.NRW bekannt...wann was passiert, ist noch offen...

2017
2017

MT vom 05.09.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de von Christian Bendig

Auf gutem Niveau stabilisieren---Es wird eine spannende Saison beim HSV Minden-Nord in der Frauen-Oberliga / Man kommt in diesem Sommer ohne externe Zugänge aus...trotzdem besitzt der Drittliga-Absteiger viel Potenzial...

2017

MT vom 19.09.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

50 Jahre aktiv / Ehrungen bei SPD Stemmer u.a.für Manfred Nowak durch die Vorsitzende Susanne Fabry. Bundestagsabgeordneter Achim Post berichtete über die aktuelle Lage...

2017

MT vom 22.09.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

Den Passenden finden / Schiebemäher, Rasentraktor oder Rasenroboter: Burmester und Flessner berät bei der Wahl des richtigen Gerätes... / Reparatur und Wartung, auch darum kümmert sich das Team / Am 24.September Tag der offenen Tür...

2017

von Holger Weber (how): MT vom 25.09.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de --- BUND-Wahlen---Auszug für Stemmer / Kindergarten Bollerwagen:

(NUR ERST / ZWEITSTIMMEN AB 5%) SPD (1. Stimme / 2. Stimme) = 39,0%/33,2,% -- CDU = 36,6/32,6 -- AfD = 8,8/8,9-- FDP = 5,8/9,4

-- Die Linke = 5,5/6,4 -- Grüne 4,4/7,4

2017

MT vom 02.10.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

Rassegeflügelzuchtverein mit siebenmal "hervorragend" --- Bei der Schau im Vereinsheim in Stemmer präsentierten die Züchter ihr Leistungsspektrum in unterschiedlichen Sparten...91 Tiere...Vier Tiere mit der Höchstpunktzahl 97 = "vorzüglich": Landesverbands-Ehrenpreis Klaus Waltemathe, Kreisverbands-Ehrenpreis Manfred Buhrmester, Jugend-Kreisverbands-Ehrenpreis Ronja Falkenstein, "Stemmer Band" Horst Dieter Meyer...

2017

Donnerstag 12.10.2017 / 19:30 Uhr "Dorfgespräch" des Ortsvorstehers: Polizei-Info`s Einbruchsicherung  / Fritz-Homann-Bad / Eichenwaldnutzung an der Halle...

2017

Holger Weber (how) vom 30.10.2017:

Lehrer Lachtrup aus Stemmer wurde 1731 nicht von beantragtem Abgabenerlass befreit !

- Schwer lesbare alte Dokumente bisher falsch interpretiert... -

Minden-Stemmer 30.10.2017: "Das Schulwesen" oder "Der Schulmeister fand die Steuern zu hoch" waren Überschriften unter den sich  die früheren Schulleiter Fritz Homann und Fritz Weißmann u.a. mit der Geschichte von Stemmer auseinandersetzten. Näheres dazu ist in der kleinen Denkschrift " 100 Jahre Schule Stemmer aus 1961" nachzulesen, die auch in andere nachfolgende Veröffentlichungen Eingang fanden.

Broschüre 100 Jahre Schule Stemmer 1961

Zweifel an den zugrunde liegenden Wiedergaben aus alten Schriften wurden bisher nicht bekannt. Umso erfreulicher ist es nun, dass ein Ahnenforscher aus Braunschweig auf der Suche nach seinen Wurzeln in der großmütterlichen Lachtrup-Linie auf Zweifel stieß. Frank Schröder war bisher bei seinen Nachforschungen bei vermeintlichen verwandten Lachtrupfamilien nicht weitergekommen, stieß dann aber über Umwege auf die obige Schulchronik von 1961. Nach Besorgung der Originalurkunden beim "Landesarchiv Münster" machte er sich an die mühevolle Arbeit einer in Teilen unvollkommene Übersetzung und ahnte zum Schluss, dass die bisherigen Rückschlüsse wohl fehlerhaft sein könnten. Die vom Homepagebetreiber (how) erfolgte Kontaktaufnahme mit dem Landesarchiv hat es nun bewiesen. Unter dem Aktenzeichen " W 2-5-3- 5031/2017 bestätigt Dr. Axel Koppetsch:

"...dass der Lehrer Johann Heinrich Lachtrup seine Eingabe von 15.März 1731 zwar an den König andressiert, aber an die Regierung zu Minden geschickt hat. Diese hat am 16. März einerseits per Schreiben an die Dorfschaft Stemmer angeordnet, die dortigen Eingesessenen per Androhung einer Strafzahlung zur Einhaltung des Schulbesuches von Martini bis Ostern und Zahlung des vollen Schulgeldes anzuhalten, andererseits eine Abschrift von Lachtrups Eingabe samt befürwortender Stellungnahme an die übergeordnete Kriegs- und Domänenkammer gerichtet. Diese wiederum hat am 06. April geantwortet, dass sie nicht befugt ist, Schulmeister von Kontributionen zu exemieren. Am 13.April wurde der Vorgang in der Regierung mit dem Hinweis zu den Akten  genommen, dass Lachtrup über den ablehnenden Bescheid zu informieren sei..."

Klicken Sie die GELB hinterlegten Gesamtdateien der Rechteinhaber doch einfach mal an...

Eingabe Lehrer Lachtrup Original 1731 --  Copyright/Landesarchiv Muenster

Eingabe Lehrer Lachtrup Uebersetzung 1731 -- Copyright/Schroeder Braunschweig

Der Veröffentlichung der Urkunden / Übersetzungen mit Quellenangabe haben die Rechteinhaber ausdrücklich zugestimmt.

Aber nicht nur die Abgabenthematik lässt Zweifel aufkommen, auch die Jahrgangsdaten zur zeitlichen Abfolge in der Lehrerfamilie sind wohl unklar. Ahnenforscher Schröder:

*Wie kann ein Lachtrup 1624 schon Lehrer gewesen sein, wenn der erste Lachtrup-Lehrer 1616 geboren wurde?

*Fehlt in der Schulschriftdarstellung evtl. zuallererst noch der Vater?"

Anmerkung Holger Weber: Hier liegt die Vermutung nahe, dass aber auch das Datum "1624" als Beginn der Lehrerschaft um Familie Lachtrup falsch sein könnte...

2017

MT vom 06.10.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

Überfall auf Supermarkt / Polizeieinsatz an der Stemmer Landstraße - Zwei maskierte und bewaffnete Männer haben am Freitagabend einen Supermarkt an der Stemmer Landstraße überfallen. Nach Angaben der Polizei wollten die beiden Verkäuferinnen gerade den Markt verlassen, als die beiden Männer auftauchten und sie zurückdrängten.../ ...sie forderten die beiden Frauen auf, den Tresorraum im Markt aufzusuchen... Dort entwendeten die Täter Bargeld...

2017

MT vom 14.11.2017 Copyright Mindener Tageblatt / MT.de

Eberhard Grote als Ehrengast / Der frühere Friedewalder Pfarrer erinnerte an die Gründung des Altenclubs Friedewalde-Stemmer / Gründung geht auf 1977 zurück...Am Anfang waren es elf Personen, schon bald auf 80 Mitglieder angewachsen... / Zu Beginn hatte die Leitung Anna Röthemeyer gefolgt von Helga Rathert, Hans Marold, Inge Marold, Renate Mölling und jetzt Karin Fabry.../ ...auch die beiden Ortsvorsteher Ebenau und Braun-Niermann gratulierten...

2017

 

2017

 

2017

 

2017

 

2017

 

2017

 

2017

 

 

Die obigen Zusammenstellungen verstehen sich als Ergänzung anderweitig vorhandener Sammlungen. Insbesondere wird deshalb darauf hingewiesen, dass keine Garantie auf Vollständigkeit übernommen  wird, da nicht alle Termine und Ereignisse an mich herangetragen werden.

Ich bin für alle zusätzlichen Daten dankbar und baue sie ein !

Wer kann mir noch "zuliefern" ??? Zum Beispiel Artikel / Daten zum Dorfplatz....
 
INFO:  Sehen Sie doch einfach unter "RUNDGANG" nach...oder "Sonstiges" bei Neuigkeiten...Kann ich was ergänzen?

 Mail an:stemmer-geschichte@t-online.de